Heidelberg:
Die Prozesse wegen der Proteste gegen die Fahrpreiserhöhungen der Heidelberger Strassen- und Bergbahn-Gesellschaft (HSB) im Jahr 1975

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 2.7.2020

Von den Prozesse wegen der Proteste gegen die Fahrpreiserhöhungen der HSB im Jahr 1975 wurden nach unserer Quellenauswertung vor allem Anhänger des KBW, dessen Vertreterin Helga Rosenbaum nicht zuletzt wegen der Fahrpreisproteste aus dem Stadtrat ausgeschlossen wurde, aber auch ausländische Kollegen (vgl. 19.8.1976) betroffen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

27.11.1975:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 47 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 20.11.1975, 4.12.1975) als Beilage heraus mit dem Artikel "Hausdurchsuchung, da Wahrheit nicht vertragen wird. Polizei will Strafbefehl wegen einem Leserbrief zu den HSB-Kämpfen stellen".
Quelle: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 47, Heidelberg 27.11.1975, S. 1

Heidelberg_KBW_AZ229


18.12.1975:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 50 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 11.12.1975, 8.1.1976) als Beilage heraus mit dem Artikel "HSB-Prozesse beginnen. Wo die Massen auf die Straßen gehen, fühlt sich der Gemeinderat genötigt".
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 50, Heidelberg 18.12.1975, S. 1f

Heidelberg_KBW_AZ239

Heidelberg_KBW_AZ240


08.01.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 1 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 18.12.1975, 15.1.1976) als Beilage heraus mit den Artikeln "HSB Prozesse. Einzelne herausgreifen - alle treffen, ein zum Scheitern verdammtes Vorhaben", "Betrogene Betrüger. Bei der OB-Wahl werden sich Arbeiterklasse und die Bourgeoisie unmittelbar gegenüberstehen" mit einem Bild von Helga Rosenbaum beim Protest gegen die Fahrpreiserhöhungen und "Vergebliche Hetze des HD-Tageblatts" zu den HSB-Demonstrationen.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 1, Heidelberg 8.1.1976, S. 1f

Heidelberg_KBW_AZ243

Heidelberg_KBW_AZ244


22.01.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 3 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 15.1.1976, 29.1.1976) als Beilage heraus mit dem Artikel "HSB: 'Blanker Mord ist das bei uns'" zum Selbstmord eines Busfahrers.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 3, Heidelberg 22.1.1976, S. 4

Heidelberg_KBW_AZ254


26.02.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 8 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 19.2.1976, 4.3.1976) als Beilage heraus. Angekündigt wird ein HSB-Prozess wegen "Aufforderung zu strafbarer Handlung" am 4.3.1976.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 8, Heidelberg o. J. (1976), S. 4

09.03.1976:
In Heidelberg wurde vom KBW aufgerufen zur Veranstaltung "Einstellung aller Prozesse gegen die Gegner der Fahrpreiserhöhungen" zu den HSB-Prozessen um 20 Uhr im Stadthallenrestaurant.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 9, Heidelberg 4.3.1976, S. 1

Heidelberg_KBW_AZ296


18.03.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 11 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 11.3.1976, 25.3.1976) als Beilage heraus mit dem Artikel "Einstellung aller Prozesse gegen die Gegner der Fahrpreiserhöhungen" zum Komitee "Weg mit den HSB-Prozessen", das am 11.3.1976 gegründet wurde.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 11, Heidelberg 18.3.1976, S. 3

Heidelberg_KBW_AZ316


15.04.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 15 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 8.4.1976, 22.4.1976) als Beilage heraus. Angekündigt wird die Herausgabe von drei Broschüren zur Oberbürgermeisterwahl zu den Themen Fahrpreiserhöhungen bei der HSB, Gemeindeordnung und Altstadtsanierung.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 15, Heidelberg 15.4.1976, S. 1

13.05.1976:
Zum Treffen des Heidelberger Komitees Weg mit den HSB-Prozessen um 20 Uhr in der Kupferkanne in der Hauptstr. 127 rief auch der KBW auf.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 19, Heidelberg 13.5.1976, S. 3

03.06.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 22 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 27.5.1976, 10.6.1976) als Beilage heraus mit dem Artikel "Zweck der HSB-Prozesse: Freie Bahn für staatliche Plünderpolitik".
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 22, Heidelberg 3.6.1976, S. 1 und 3

Heidelberg_KBW_AZ375

Heidelberg_KBW_AZ376

Heidelberg_KBW_AZ380


10.06.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 23 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 3.6.1976, 18.6.1976) als Beilage in einer Auflage von 2 500 Stück heraus mit dem Leitartikel "Der Widerstand gegen die staatliche Plünderpolitik ist notwendig und gerecht. Weg mit den Prozessen gegen die Gegner der Fahrpreiserhöhung bei der HSB!" mit dem Aufruf zur Veranstaltung am 14.6.1976.
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 23, Heidelberg 10.6.1976, S. 1f

Heidelberg_KBW_AZ392

Heidelberg_KBW_AZ393


17.06.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 24 eine 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 10.6.1976, 24.6.1976) als Beilage heraus mit dem Leitartikel "HSB-Prozesse: Vergeblicher Versuch der Klassenjustiz Zundels Politik zu rechtfertigen".
Q: Arbeiter-Zeitung - Ortsbeilage Heidelberg zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 24, Heidelberg 18.6.1976, S. 1 und 3

Heidelberg_KBW_AZ384

Heidelberg_KBW_AZ388


24.06.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 25 (vgl. 1.7.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Leitartikel "Terrorurteil gegen Redakteur der Kommunistischen Hochschulzeitung" zum Urteil von einem Jahr und zwei Wochen Gefängnis ohne Bewährung gegen Volker Hurrle wegen Aufrufs zu Straßenblockaden gegen die Fahrpreiserhöhungen der HSB und dem Artikel "Proteste gegen HSB Prozesse" bei Teldix, am Pädagogischen Seminar der Uni und vom § 218-Komitee.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Terrorurteil gegen Redakteur der Kommunistischen Hochschulzeitung, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

Rhein_Neckar_KBW001

Rhein_Neckar_KBW002


01.07.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 26 (vgl. 24.6.1976, 8.7.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Leitartikel "HSB-Terrorurteil stößt auf Widerstand - Fortsetzung im Prozeß gegen H. Rosenbaum und J. Noth: Öffentlichkeit ausgeschlossen" mit dem Aufruf zum Prozeß am 2.7.1976. Dokumentiert werden der Beschluß des Studentenparlaments der Uni vom 24.6.1976 und eine Solidaritätsadresse der Initiative gegen die Fahrpreiserhöhungen bei der Stuttgarter Straßenbahn (SSB).
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar HSB-Terrorurteil stößt auf Widerstand, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

Rhein_Neckar_KBW009

Rhein_Neckar_KBW010


08.07.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 27 (vgl. 1.7.1976, 12.7.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "HSB-Prozesse: Zundel verteidigt die Demokratie für die Reichen".
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar 20 Jahre KPD-Verbot am 18. August, Heidelberg o. J. (1976), S. 1f

Rhein_Neckar_KBW018

Rhein_Neckar_KBW019


15.07.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 28 (vgl. 12.7.1976, 22.7.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Leitartikel "Die neuen Terrorurteile in den HSB-Prozessen werden nicht hingenommen" zur Demonstration von 100 Menschen am 12.7.1976.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Die neuen Terrorurteile in den HSB-Prozessen werden nicht hingenommen, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

Rhein_Neckar_KBW025

Rhein_Neckar_KBW026


22.07.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 29 (vgl. 15.7.1976, 29.7.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ in einer Auflage von 3 000 Stück heraus mit dem Leitartikel "HSB-Prozesse: Lokaltermin geplatzt", einer "Erklärung der KBW-Ortsleitung zu den HSB-Prozessen" und dem Artikel "Uni-Klinik: Protest gegen HSB-Terrorurteile".
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar HSB-Prozesse: Lokaltermin geplatzt, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

Rhein_Neckar_KBW033

Rhein_Neckar_KBW034


29.07.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 30 (vgl. 22.7.1976, 5.8.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "Der entschiedene Kampf gegen die HSB-Prozesse ist notwendig" mit der einstimmig verabschiedeten "Resolution gegen HSB-Prozesse" der ÖTV-Betriebsgruppe DKFZ.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Reaktionär Zundel betreibt Berufsverbot gegen Rechtsanwälte Härdle und Kempf, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

Rhein_Neckar_KBW042


12.08.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 32 (vgl. 29.7.1976, 12.8.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "HSB-Prozesse: Gegen das Urteil unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Stadt demonstriert" am 9.8.1976 mit 50 Menschen. Mit der Resolution des Jugendzentrums Handschuhsheim gegen die Prozesse. Angekündigt wird für den 12.8.1976 das Erscheinen der Broschüre "Weg mit den HSB-Terrorprozessen - Weg mit dem KPD-Verbot".
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 32, Heidelberg 12.8.1976, S. 2

Rhein_Neckar_KBW060


12.08.1976:
In Heidelberg rief das Komitee Weg mit den HSB-Prozessen auf zur Veranstaltung um 20 Uhr im Ziegler-Bräu.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 32, Heidelberg 12.8.1976, S. 2

12.08.1976:
Der KBW rief auf zur Veranstaltung "Einstellung aller HSB-Prozesse! - Weg mit dem KPD-Verbot!" um 20 Uhr in Heidelberg-Handschuhsheim.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 32, Heidelberg 12.8.1976, S. 2

19.08.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 33 (vgl. 12.8.1976, 26.8.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "Proteste gegen geplantes Terrorurteil gegen ausländischen Kollegen" im HSB-Prozeß mit einer Resolution der Veranstaltung vom 12.8.1976.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 33, Heidelberg o. J. (1976), S. 1

Rhein_Neckar_KBW065

Rhein_Neckar_KBW066


26.08.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 34 (vgl. 19.8.1976, 30.8.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit den Artikeln "Die Lebensverhältnisse der Massen sind es, die zum Kampf gegen den Staat zwingen" zu den HSB-Prozessen, "HSB Prozeß: Lügengebäude des Staatsanwalts zusammengebrochen" und "Das Gericht treffend charakterisiert: 8 Hausverbote beim HSB-Prozeß.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 34, Heidelberg o. J. (1976), S. 3

Rhein_Neckar_KBW077

Rhein_Neckar_KBW078


30.08.1976:
Die Ortsgruppe Heidelberg des KBW gibt vermutlich Anfang dieser Woche ein Extra der 'Arbeiter-Zeitung' (vgl. 26.8.1976, 2.9.1976) heraus mit dem Artikel "Kampf der Fahrpreiserhöhung bei der HSB".
Q: Arbeiter-Zeitung Extra Erklärung von Helga Rosenbaum gegen den geplanten Ausschluss aus dem Gemeinderat - Antwort an OB-Zundel, Heidelberg o. J. (1976), S. 2

Heidelberg_KBW_AZ482

Heidelberg_KBW_AZ483


02.09.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 36 (vgl. 30.8.1976, 9.9.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "HSB-Prozeß: Geldstrafe soll einheitliches Handeln der Arbeiterklasse verhindern".
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 35, Heidelberg 1.9.1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW086


09.09.1976:
Die KBW Ortsgruppen Heidelberg, Neckargemünd, Schwetzingen und Wiesloch und die KBW-Sympathisantengruppe Hockenheim geben zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 36 (vgl. 2.9.1976, 11.9.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Regionalbeilage Rhein-Neckar der KVZ heraus mit dem Artikel "Der geplante Ausschluss stösst auf Widerstand" mit Erklärungen auch des HSB-Komitees.
Q: Arbeiter-Zeitung - Regionalbeilage Rhein-Neckar Nr. 36, Heidelberg o. J. (1976), S. 3

Rhein_Neckar_KBW053


23.09.1976:
Der KBW Bezirksverband Heidelberg gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 38 (vgl. 20.9.1976, 28.9.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Bezirksbeilage Heidelberg der KVZ heraus mit den Artikeln "Hochschule: 'Linke Liste' rät ab vom Kampf gegen die HSB-Prozesse", "Kampf gegen HSB-Prozesse" und "Emmertsgrund: Kampf gegen HSB-Prozesse und Mieterhöhungen".
Q: Arbeiter-Zeitung - Bezirksbeilage Heidelberg Nr. 38, Heidelberg 1976, S. 1 und 3

Rhein_Neckar_KBW103

Rhein_Neckar_KBW104

Rhein_Neckar_KBW108


30.09.1976:
Der KBW Bezirksverband Heidelberg gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 39 (vgl. 28.9.1976, 7.10.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Bezirksbeilage Heidelberg der KVZ heraus mit dem Artikel "Stellungnahme zum Kommentar der Arbeiterzeitung Nr. 38" zur Linken Liste an der Universität, die sich von den Fahrpreiskämpfen distanzierte.
Q: Arbeiter-Zeitung - Bezirksbeilage Heidelberg Nr. 39, Heidelberg 1976, S. 1

Rhein_Neckar_KBW112


30.09.1976:
Der KBW Bezirksverband Heidelberg gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 39 (vgl. 28.9.1976, 7.10.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Bezirksbeilage Heidelberg der KVZ heraus mit dem Artikel "500.- DM Geldstrafe für Plakette gegen HSB-Prozesse", die während eines Prozesses getragen wurde.
Q: Arbeiter-Zeitung - Bezirksbeilage Heidelberg Nr. 39, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW116


04.10.1976:
Das Heidelberger Komitee Weg mit den HSB-Prozessen will eine Veranstaltung "Altstadtsanierung, Fußgängerzone, HSB-Prozesse, eine Politik - sie muß entschieden bekämpft werden" im Zieglerbräu durchführen.
Q: Arbeiter-Zeitung - Bezirksbeilage Heidelberg Nr. 39, Heidelberg 1976, S. 4

14.10.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 41 (vgl. 7.10.1976, 21.10.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Beilage zur KVZ heraus mit dem Artikel "Weg mit allen HSB-Prozessen!".
Q: Arbeiter-Zeitung - Beilage zur KVZ für den Rhein-Neckar II Nr. 41, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW132


21.10.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 42 (vgl. 14.10.1976, 28.10.1976) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Weg mit allen HSB-Prozessen" von der Zelle Orthopädie.
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 42, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW139


11.11.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 45 (vgl. 4.11.1976, 18.11.1976) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Das Komitee gegen die HSB-Prozesse sammelt Unterschriften gegen den Ausschluss von H. Rosenbaum aus dem Gemeinderat".
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 45, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW163


18.11.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 46 (vgl. 11.11.1976, 25.11.1976) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit den Artikeln "Den Kampf gegen die HSB-Prozesse organisieren!" zur Veranstaltung der LiLi an der Uni am 15.11.1976 und "Unterschriftensammlung im Höllenstein: Einstellung aller HSB-Prozesse!".
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 46, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW172


02.12.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 48 (vgl. 25.11.1976, 9.12.1976) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus und berichtet:"
Weg mit den HSB-Prozessen

Heidelberg Kirchheim. An den Straßenbahnblockadeaktionen gegen die Fahrpreiserhöhungen im letzten Sommer haben sich etliche Arbeiter aus der Arbeitersiedlung Höllenstein beteiligt. Gegen den Prozeß, den Zundel H. Müller angehängt hat, der damals im Auftrag der Bewohner eine Protesterklärung im Gemeinderat verlesen hat, wurden jetzt in kurzer Zeit über 50 Unterschriften gesammelt. Gefordert wird zugleich die Einstellung aller HSB-Prozesse".
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 48, Heidelberg 1976, S. 3

09.12.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 49 (vgl. 2.12.1976, 16.12.1976) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit den Artikeln "Weg mit allen HSB-Prozessen!" mit dem Interview mit Bewohnern vom Höllenstein: 'Das ist vielleicht eine Demokratie!'" und "Teroson-Arbeiter gegen HSB-Prozeß".
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 49, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW195

Rhein_Neckar_KBW196


23.12.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 51 (vgl. 16.12.1976, 6.1.1977) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "Terosonarbeiter fordern: Einstellung aller HSB-Prozesse!".
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 51, Heidelberg 1976, S. 3

Rhein_Neckar_KBW212


21.12.1976:
In Heidelberg-Kirchheim führen die Stadtteilzelle des KBW und das HSB-Komitee eine Veranstaltung mit 14 Teilnehmern durch.
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 1, Heidelberg 1977, S. 3

Rhein_Neckar_KBW219


20.01.1977:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 3 (vgl. 13.1.1977, 27.1.1977) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "'Wir waren auch gegen die Fahrpreiserhöhungen!'" aus dem Pfaffengrund.
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 3, Heidelberg 1977, S. 3

Rhein_Neckar_KBW235


21.01.1977:
In Heidelberg will das HSB-Komitee eine Veranstaltung gegen die Prozesse im Gesellschaftshaus Pfaffengrund durchführen.
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 3, Heidelberg 1977, S. 3f

27.01.1977:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen Nr. 4 (vgl. 20.1.1977, 3.2.1977) die 'Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) heraus mit dem Artikel "PH-Studenten gegen alle HSB-Prozesse".
Q: Bezirksbeilage zur Kommunistischen Volkszeitung Nr. 4, Heidelberg 1977, S. 3

Rhein_Neckar_KBW243


11.02.1977:
In Heidelberg gibt der KBW ein Flugblatt "Keine neuen Fahrpreiserhöhungen bei der HSB! Rolf Köhler in den Gemeinderat! Weg mit den HSB-Prozessen! Weg mit den Terrorurteilen gegen Volker Hurrle, Helga Rosenbaum, Jochen Noth, Hajo Husmann!" heraus, das zur Demonstration um 16 Uhr auf dem Bismarckplatz aufruft.
Q: KBW: Keine neuen Fahrpreiserhöhungen bei der HSB! Rolf Köhler in den Gemeinderat! Weg mit den HSB-Prozessen! Weg mit den Terrorurteilen gegen Volker Hurrle, Helga Rosenbaum, Jochen Noth, Hajo Husmann!, Heidelberg 11.2.1977

Heidelberg_Kommentar053

Heidelberg_Kommentar054


28.04.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 17 (vgl. 23.4.1977, 29.4.1977). Aufgerufen wird zu einer Film-Veranstaltung zu einem Prozeß wegen der Fahrpreiserhöhungen bei der HSB Heidelberg 1975.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 17, Karlsruhe 28.4.1977, S. 2

Oberrhein_KVZ277


01.10.1981:
An der Universität Marburg erscheint das 'AStA-Info' (vgl. 24.9.1981, 6.10.1981) erneut als Nr. 53 mit dem Artikel "Teuer - teuer. Bundesverfassungsgericht Demoschäden" zum Prozeß vorm BVerfG wegen der Proteste gegen die Fahrpreiserhöhung der HSB Heidelberg 1975.
Q: AStA-Info Nr. 53, Marburg 1.10.1981, S. 17

Marburg_AStA_Info247


Letzte Änderung: 02.07.2020