Heidelberg - Diskussionsgruppe Anglistik:
Dokumentation gegen das Hausverbot für H. Nyström und die Hochschulermittlungsverfahren und Strafverfahren gegen Hulda Nyström und Thomas Plonsker, 16. Jan. 1978

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 1.8.2020

Die hier vorgestellte Broschüre illustriert die Zuspitzung der Auseinandersetzungen am Anglistischen Seminar der Universität Heidelberg, an dem Mitlieder der Kommunistischen Hochschulgruppe (KHG) des

KBW agitierten.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

16.01.1978:
Die Diskussionsgruppe Anglistik an der Uni Heidelberg stellt die "Dokumentation gegen das Hausverbot für H. Nyström und die Hochschulermittlungsverfahren und Strafverfahren gegen Hulda Nyström und Thomas Plonsker" fertig, die zum Preis von 50 Pfennig in einer Auflage von 500 Stück erscheint mit dem Inhalt:
- "Vorwort: Weg mit den Hochschulermittlungsverfahren und Strafanträgen! Otten und Käsmann stellen Relegationsanträge";
- "Otten: Der linke Schleier - oder was man sich für Geld alles ausdenkt" zum Chartismus;
- "Dokument A: Ottens Spitzelbericht an das Rektorat";
- "Dokument B: Käsmanns Spitzelbericht an das Rektorat" in dem H. Nyström als Mitglied der KHG bezeichnet und über mehrfache Störungen seiner Veranstaltungen durch KHG-Studenten berichtet wird;
- "Prozess gegen ehemalige AStA- und Fachschaftsvertreter wegen Hausfriedensbruch" am 8.2.1978;
- "Käsmann: Ein zu spät geborener König?";
- "Dokument C: Hausverbot für H. Nyström";
- "Dokument D: Spitzelbericht Käsmann: 'Zuwiderhandlungen'";
- "Dokument E: Hochschulermittlungsverfahren gegen H. Nyström";
- "Dokument F: Hochschulermittlungsverfahren gegen Th. Plonsker";
- "Dokument G: Strafanzeige gegen H. Nyström und Th. Plonsker wegen Hausfriedensbruch und Nötigung".
Quelle: Diskussionsgruppe Anglistik: Dokumentation gegen das Hausverbot für H. Nyström und die Hochschulermittlungsverfahren und Strafverfahren gegen Hulda Nyström und Thomas Plonsker, Eppelheim 16.1.1978

Heidelberg_Angl001

Heidelberg_Angl002

Heidelberg_Angl003

Heidelberg_Angl004

Heidelberg_Angl005

Heidelberg_Angl006

Heidelberg_Angl007

Heidelberg_Angl008

Heidelberg_Angl009

Heidelberg_Angl010

Heidelberg_Angl011

Heidelberg_Angl012

Heidelberg_Angl013

Heidelberg_Angl014

Heidelberg_Angl015

Heidelberg_Angl016

Heidelberg_Angl017

Heidelberg_Angl018

Heidelberg_Angl019

Heidelberg_Angl020


Letzte Änderung: 01.08.2020