Revolutionäre Jugend (Marxisten-Leninisten) Mannheim:
Berufsschulzeitung 'Der Stachel' Nr. 1, Jan. 1972

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.11.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es kann hier nur eine Ausgabe des 'Stachel' der RJ(ML) vorgestellt werden. Ob weitere Ausgaben erscheinen ist nicht bekannt, wir bitten ggf. um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Januar 1972:
Die Ortsgruppe Mannheim der RJ(ML) gibt ihre Berufsschulzeitung 'Der Stachel' Nr. 1 für Januar, bei der es sich vermutlich um die erste Ausgabe überhaupt handelt, heraus mit dem Leitartikel "Jetzt endlich Lehrmittelfreiheit und vollen Berufsschulunterricht durchsetzen", wofür auch die 15. DGB-Kreisjugendkonferenz Mannheim eintritt.

Weitere Artikel sind:
- "Metall-Lehrlingstarife - 80 Mark mehr sind ein Hohn!" zur LMTR;
- "Zu dieser Zeitung" bzw. zur RJ(ML);
- "Kriegspropaganda im Unterricht" zum Wehrkundeerlaß mit der Einladung zur Veranstaltung am 28.1.1972 im Jugendheim Erlenhof in der Neckarstadt; sowie
- "Friedensnobelpreisträger Brandt" zu Willy Brandt.
Quelle: Der Stachel Nr. 1, Mannheim Jan. 1972

Mannheim_KAB093

Mannheim_KAB094

Mannheim_KAB095

Mannheim_KAB096

Mannheim_KAB097

Mannheim_KAB098


Letzte Änderung: 05.11.2018