Mosbach: Johannes-Anstalten

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 3.3.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen. Aktiv an den Johannes-Anstalten war der KBW, dessen bekanntes Mitglied und 1976 Kandidat zu den Bundestagswahlen, Uwe Kommer, dort arbeitete.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

25.03.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 12 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 18.12.1975, 15.4.1976) heraus mit dem Artikel "Kein Gewerkschaftsausschluß des Genossen Uwe Kommer!" von den Johannes-Anstalten aufgrund des UVB der ÖTV, da er für die 135,- DM-Forderung zur ÖDTR eingetreten sei. Dokumentiert werden sein Brief an den ÖTV-Hauptvorstand und ein Brief an diesen von der Initiative zur Gründung einer Betriebsgruppe in den Johannes-Anstalten.
Quelle: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 12, Mosbach 1976, S. 3ff

Mosbach_KBW035

Mosbach_KBW036

Mosbach_KBW037


15.04.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 15 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 25.3.1976, 29.4.1976) heraus mit den Artikeln "Adresse an den DGB" der Initiative zur Gründung einer Betriebsgruppe in den Johannes-Anstalten für eine Demonstration am 1. Mai in Mosbach, "An die Große Tarifkommission. Betreff: 135 DM Festgeld" eine Resolution der Initiative zur Gründung einer Betriebsgruppe in den Johannes-Anstalten zur ÖDTR und "2 Kollegen in den Johannes-Anstalten Mosbach gekündigt!", von denen ein Offener Brief an den Astaltsleiter beiliegt.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 15, Mosbach 1976, S. 2ff

Mosbach_KBW039

Mosbach_KBW040

Mosbach_KBW041

Mosbach_KBW042


29.04.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 17 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 15.4.1976, 6.5.1976) heraus mit dem Artikel "Die Berufsausbildung in den Johannes-Anstalten mit Maulhalten erkaufen!" zur Kündigung von Uwe Kommer.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 17, Mosbach 1976, S. 2f

Mosbach_KBW044

Mosbach_KBW045


13.05.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 19 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 6.5.1976, 27.5.1976) heraus mit dem Leitartikel "Die Anstaltsleitung schlägt nervös um sich" zu den Johannesanstalten Mosbach und dem Artikel "Türken raus?" zu den über 10 türkischen Frauen, die in den Johannesanstalten arbeiten.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 19, Mosbach 1976, S. 1ff

Mosbach_KBW006

Mosbach_KBW007

Mosbach_KBW008

Mosbach_KBW009


03.06.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 22 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 27.5.1976, 10.6.1976) heraus mit dem Artikel "Selbst das Arbeitsgericht bestätigt: die Kündigung des Genossen Kommer ist nicht rechtens".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 22, Mosbach 1976, S. 3

Mosbach_KBW016


05.08.1976:
Die Sympathisantengruppe Mosbach des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 31 eine Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis (vgl. 22.7.1976) heraus mit dem Leitartikel "Der ÖTV-Unvereinbarkeitsbeschluß im Dienste des Dienstherren der Johannes-Anstalten: Für kampfstarke Einheitsgewerkschaften!" zum UVB bzw. dem Ausschluß eines "Genossen" und den Repressionen gegen die ÖTV-Betriebsgruppe.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Beilage für den Neckar-Odenwaldkreis Nr. 31, Mosbach 1976, S. 1f

Mosbach_KBW023

Mosbach_KBW024


14.10.1976:
Der KBW Bezirksverband Rhein-Neckar II gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 41 (vgl. 7.10.1976, 21.10.1976) die 'Arbeiter-Zeitung' als Beilage zur KVZ heraus mit dem Artikel "Kapitalistische Rationalisierung im Öffentlichen Dienst - Verstärkte Kontrolle und Unterdrückung der Patienten" mit dem Bericht "2 Betten mehr auf jede Station…" aus den Johannes-Anstalten Schwarzbach.
Q: Arbeiter-Zeitung - Beilage zur KVZ für den Rhein-Neckar II Nr. 41, Heidelberg 1976, S. 2

Rhein_Neckar_KBW130


20.06.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 25 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Der Lohnraub wird nicht geduldet!" zu den Heilpflegeauszubildenden in den Johannes-Anstalten Mosbach. Eingeladen wird zum KVZ-Leserkreis Mosbach.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 25, Mannheim 20.6.1977, S. 2

Unterer_Neckar_KBW147


08.08.1977:
Der Bezirk Unterer Neckar des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 32 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Johannes-Anstalten, Mosbach. Die Lohnabhängigen schließen sich zusammen gegen den kirchlichen Dienstherren".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Unterer Neckar Nr. 32, Mannheim 7.8.1977, S. 2

Unterer_Neckar_KBW204


Letzte Änderung: 03.03.2020