Pforzheim und Enzkreis: Der Kampf gegen den § 218

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 22.6.2020

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Der Kampf gegen den § 218 wurde nach den uns verfügbaren Quellen in Pforzheim und im Enzkreis vor allem von den Anhängern des KBW geführt, wobei das ihm nahestehende § 218-Komitee aufgrund seiner Parolenmalereien und Plakate angeklagt wird.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

04.02.1976:
Der Ausschuß der Komitees und Initiativen gegen den § 218 gibt seine Zeitung 'Weg mit dem § 218. Volksentscheid gegen den § 218' Nr. 3 (vgl. 3.10.1975, 14.4.1976) heraus mit dem Artikel "SPD-Vorstandsmitglied W. Roth: Strammer Erfüllungsgehilfe des BVG" zum Komitee Pforzheim.
Quelle: Weg mit dem § 218. Volksentscheid gegen den § 218 Nr. 3, Mannheim 4.2.1976, S. 8

KBW_218_016


25.02.1975:
In Karlsruhe finden heute, laut KBW, zwei Demonstrationen gegen den Paragraphen 218 mit jeweils ca. 1 500 Personen statt. Während der DGB vormittags demonstriert, marschieren nachmittags die politischen Organisationen.

Laut KB ruft in Karlsruhe "eine Aktionseinheit zu einer Demonstration am 25.2. für die ersatzlose Streichung des Paragraphen 218 auf: Frauengruppen, verschiedene Studentenvertretungen, der BDJ Pforzheim, der KBW, die KPD und der SHB. …
Der KBW rotierte wie üblich - nachdem die DGB-Führer ebenfalls zu einer Demonstration aufgerufen hatten … stürzten sich die KBWler gierig auf diese gewerkschaftliche Demonstration und orientierten ganz auf diese". Ca. 2 000 Menschen beteiligen sich an der Demonstration.

Laut KPD/ML beteiligen sich ca. 3 000 an der Demonstration.
Q: Arbeiterkampf Nr. 57, Hamburg 11.3.1975, S. 7; Kämpfende Jugend Nr. 2, Hamburg März 1975, S. 14f;Kommunistische Volkszeitung Nr. 8, Mannheim 27.2.1975, S. 3;Roter Morgen Nr. 12, Dortmund 22.3.1975, S. 10

RBJ573

RBJ574

RM_1975_12_10


01.03.1975:
In Karlsruhe beteiligen sich, laut KBW, 1 800 an einer Demonstration gegen den Paragraphen 218, zu der mehrere Frauengruppen aus Südwestdeutschland aufgerufen hatten und u.a. der KBW, der etwa 200 der Teilnehmer für sich verbucht und berichtet:"
Eine Aktionseinheit auf der Basis einer politischen Plattform war leider am Widerstand der Frauengruppen gescheitert, die darin von der Gruppe Rote Fahne (KPD) unterstützt worden waren."

Ein Mitglied des BDJ Pforzheim berichtet vom 25.2.1975 und fährt fort:"
Am 1.3. fand dann noch ein Sternmarsch von Frauengruppen aus mehreren Städten der BRD in Karlsruhe statt. Hier bekam der KBW wieder mal einen Korb, als er sich schulmeisterhaft aufzudrängen versuchte und erklärte, die Forderungen der Frauengruppen (u.a. 'Kinder oder keine, entscheiden wir alleine!') seien "nicht die Forderungen des Volkes" und die Frauengruppen seien ohne ihn gar nicht in der Lage zu demonstrieren, schließlich seien bei der AE-Demo am 25.2. mehrheitlich 'Männer' gewesen. Die Mehrheit der Anwesenden dieser Beratung lehnte es erfreulicher Weise ab, über die entsprechende Resolution des KBW überhaupt abzustimmen."
Q: Kämpfende Jugend Nr. 2, Hamburg März 1975, S. 15; Kommunistische Volkszeitung Nr. 9, Mannheim 6.3.1975, S. 9

16.06.1975:
Der KBW (vgl. 26.6.1975) berichtet vermutlich aus dieser Woche, daß in Pforzheim eine Initiative oder Komitee gegen den Paragraphen 218 gegründet wurde bzw. sich dem eigenen Aufruf für Volksentscheid und Demonstration am 21.9.1975 angeschlossen habe.
Q: Kommunistische Volkszeitung Nr. 25, Mannheim 26.6.1975

26.08.1976:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt' Nr. 34 (vgl. 19.8.1976, 2.9.1976) mit dem Artikel "Bourgeoisie: Kopfgeldjäger gesucht" in Pforzheim gegen § 218-Parolen.

Eingeladen wird zum KVZ-Lesekreis in Pforzheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt Nr. 34, Karlsruhe 26.8.1976, S. 3

Oberrhein_KVZ013


02.09.1976:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt' Nr. 35 (vgl. 26.8.1976, 9.9.1976) mit dem Artikel "Berlin 1928: Seife - Pforzheim 1976: Pop und Show" zum SPD-Fest zu den Bundestagswahlen (BTW), auf dem der KBW das gleichnamige Flugblatt verteilte und das § 218-Komitee einen Stand durchführte.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt Nr. 35, Karlsruhe 2.9.1976, S. 3

Oberrhein_KVZ021

Oberrhein_KVZ022


09.09.1976:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt' Nr. 36 (vgl. 2.9.1976, 23.9.1976) mit einer Presseerklärung zu den Strafanträgen gegen die KBW-Plakate in Karlsruhe und Pforzheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt Nr. 36, Karlsruhe 9.9.1976, S. 1

Oberrhein_KVZ025


09.09.1976:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt' Nr. 36 (vgl. 2.9.1976, 23.9.1976) mit dem Artikel "Einschüchterungsversuch gescheitert" zum Prozeß gegen das § 218-Komitee Pforzheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt Nr. 36, Karlsruhe 9.9.1976, S. 2

Oberrhein_KVZ028


07.10.1976:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt' Nr. 40 (vgl. 30.9.1976, 21.10.1976) mit dem Artikel "Das Vertrauen in die bürgerlichen Parteien schwindet" vom § 218-Komitee Pforzheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Karlsruhe Bruchsal Pforzheim Gaggenau Rastatt Nr. 40, Karlsruhe 7.10.1976, S. 3f

Oberrhein_KVZ188

Oberrhein_KVZ190


13.01.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 2 (vgl. 6.1.1977, 20.1.1977) mit dem Artikel "'Geburtenüberschuß rückläufig' in den Arbeitervierteln" in Pforzheim, zum § 218.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 2, Karlsruhe 13.1.1977, S. 3

Oberrhein_KVZ101


10.03.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 10 (vgl. 3.3.1977, 17.3.1977). Aufgerufen wird zur Veranstaltung des § 218 Komitees Pforzheim.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 10, Karlsruhe 10.3.1977, S. 3

Letzte Änderung: 22.06.2020