Philippsburg: Salm-Kaserne der Bundeswehr

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 10.10.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zur Salm-Kaserne der Bundeswehr in Philippsburg vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen. Aktiv in der Salm-Kaserne waren der KBW bzw. sein Soldaten- und Reservistenkomitee (SRK) Karlsruhe, die auch vom Einsatz der Soldaten beim AKW Philippsburg berichten.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

12.06.1975:
Der KBW gibt seine 'KVZ' Nr. 23 (vgl. 5.6.1975, 19.6.1975) heraus und berichtet aus Philippsburg von der Bundeswehr.
Quelle: Kommunistische Volkszeitung Nr. 23, Mannheim 12.6.1975, S. 12

KVZ1975_23_24


13.11.1975:
Der KBW gibt die Kommunistische Volkszeitung' (KVZ) Nr. 45 (vgl. 6.11.1975, 20.11.1975) heraus mit dem Artikel "Reservisten im Manöver" zum Reservisten-Bataillon 230 des Artillerieregiments z. b. V. 200 in Philippsburg, aus dem SRK Heidelberg.
Q: Kommunistische Volkszeitung Nr. 45, Mannheim 13.11.1975, S. 11

KVZ1975_45_21

KVZ1975_45_22


25.07.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 31 (vgl. 25.7.1977, 8.8.1977) mit dem Artikel "Wachausbildung; Schikane und Unterdrückung - Salm-Kaserne Philippsburg mit der Einladung zur Mitgliederversammlung des SRK in Karlsruhe am 27.7.1977.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 30, Karlsruhe 25.7.1977

Oberrhein_KVZ327

Oberrhein_KVZ328


25.09.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 39 (vgl. 18.9.1977, 10.10.1977) mit dem Artikel "Philippsburger Soldaten müssen Objektschutz üben" zum AKW.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 39, Karlsruhe 25.9.1977, S. 4

Oberrhein_KVZ432


10.10.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 41 (vgl. 25.9.1977, 16.10.1977) mit dem Artikel "Unterdrückung, Einschüchterung und Erpressung: Die Methoden des MAD Spitzel anzuwerben" zur Salm Kaserne Philippsburg.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 41, Karlsruhe 10.10.1977, S. 4

Oberrhein_KVZ439


16.10.1977:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 42 (vgl. 10.10.1977, 30.10.1977) mit dem Artikel "Die Front gegen die angedrohte Versetzung des Soldaten Klingberg wird aufgebaut" zur 2/122 in der Salm-Kaserne in Philippsburg.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 42, Karlsruhe 16.10.1977, S. 4

Oberrhein_KVZ447


10.04.1978:
Es erscheint die 'Kommunistische Volkszeitung - Bezirksausgabe Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald' Nr. 15 (vgl. 6.3.1978, 17.4.1978). Berichtet wird:"
Rekruteneinzug

47800 Rekruten wurden in diesem Quartal am vergangenen Montag in die Bundeswehr gepreßt. Wurden in Karlsruhe die Rekruten im wesentlichen in ihre neuen Standorte in Wildflecken, Kassel, Sigmaringen transportiert, so kamen in Bruchsal, Philippsburg und Calw Rekruten aus den verschiedenen Teilen Westdeutschlands an. das SRK Mittlerer Oberrhein hat im Karlsruher und Bruchsaler Bahnhof mit den Rekruten die neue Lage diskutiert und ihnen eine 'Volksmiliz' mitgegeben."
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksausgabe Mittlerer Oberrhein / Nordschwarzwald Nr. 15, Karlsruhe 10.4.1978, S. 18

Letzte Änderung: 04.11.2019