Knastgruppe Stuttgart (Hrsg.):
"Jetzt reden wir von Knast und Justiz. Recht ist, solange es Klassen und die Herrschaft von Menschen über Menschen gibt - eine Machtfrage!" (1982)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 7.5.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Vermutlich im Sommer 1982 erscheint, von der "Knastgruppe Stuttgart" herausgegeben, eine Broschüre, die sich mit aktuellen Prozessen beschäftigt. Sie werden als "entschiedene Schritte" des Staates bezeichnet, um den "Widerstand hier in der BRD zu brechen".

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

August 1982:
Vermutlich im Sommer erscheint die Broschüre der "Knastgruppe Stuttgart": "Jetzt reden wir von Knast und Justiz. Recht ist, solange es Klassen und die Herrschaft von Menschen über Menschen gibt - eine Machtfrage!"

Eingangs heißt es dazu u. a.: "Die Repressionen sollen die Bewegungen spalten, zerstören, zu Distanzierungen führen. Wir haben uns mal die Mühe gemacht, über Prozesse zu berichten die gegen Menschen aus verschiedenen Teilen der Bewegung geführt werden.
Damit wollen wir die teilweise unvollständige Berichterstattung oder die gezielte Lügnerei der bürgerlichen Presse widerlegen. Wir wollen dazu beitragen, dass bekannt und begriffen wird, dass die Justiz ein Mittel ist, das gegen jeden eingesetzt wird der sich wehrt oder einfach nicht mehr funktioniert" (S. 2).
Inhalt der Broschüre:
- "Prozesse gegen die Stuttgarter Hausbesetzerbewegung"
- "Prozess gegen die Berber aus der Tunnelstraße"
- "Prozesse gegen Leute von der Fabrikdemo"
- "Prozesse im Zusammenhang mit der Räumung der Gerokstraße 13a mit anschließenden Massenfestnahmen"
- "Prozess gegen Startbahnwestgegner"
- "Terrorurteile in Brokdorf-Prozessen. Klassenjustiz prescht vor und besinnt sich auf alte Werte!"
- "Zum Prozess"
- "Zum psychiatrischen Gutachten"
- "Kampf der Arbeit"
- "Zum Urteil"
- "Zum Widerstand während der Prozesse und nach dem Urteil"
- "§ 129a"
- "Prozess gegen Karl Grosser und Jürgen Schneider"
- "Der RECHTS-STAAT hat die Urteile schon längst geschrieben. Es fehlt nur noch das Datum!"
- "Prozesse gegen Genossen/Innen aus der RAF"
- "Zu den aktuellen Prozessen"
- "Die Farce der Beweisführung"
- "Entweder du brichst das Gesetz oder das Gesetz bricht dich"
- "Entweder du bist ein Teil zur Lösung des Problems, oder du bist das Problem, dazwischen gibt es nichts!"
- "Buchtips zu den Themen Justiz und Knast "
Quelle: Knastgruppe Stuttgart (Hrsg.): Jetzt reden wir von Knast und Justiz. Recht ist, solange es Klassen und die Herrschaft von Menschen über Menschen gibt - eine Machtfrage!, Stuttgart, o. J. (August 1982).

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_01

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_02

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_03

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_04

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_05

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_06

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_07

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_08

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_09

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_10

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_11

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_12

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_13

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_14

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_15

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_16

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_17

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_18

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_19

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_20

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_21

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_22

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_23

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_24

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_25

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_26

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_27

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_28

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_29

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_30

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_31

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_32

Stuttgart_Knastgruppe_1982_Knast_33


Letzte Änderung: 07.05.2019