Darmstadt: 'Der junge Merckarbeiter'
Jugendbetriebszeitung des KJVD für die Fa. Merck (1972-1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 2.5.2021

Von der Betriebszeitung des KJVD der KPD/ML-ZB für Merck Darmstadt, die aus dem 'Roten Merckblatt' des KJVD und der KPD/ML-ZB hervorging, können hier nur wenige Ausgaben vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

04.12.1972:
Der KJVD Darmstadt gibt seine Zeitung 'Der junge Merckarbeiter' Nr. 3 (vgl. 26.2.1973) für Dezember vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Leitartikel "Solidarität mit den Metallern!" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Was wird aus dem Jugendzentrum?" (JZ) was die Jugendlichen fordern, die am 23.11.1972 eine Hausbesetzung im Deutschen Haus in Jugenheim machten;
- "Unterstützt die Jugendvertretung!" bei der Durchsetzung der Forderungen aus ihrem Programm vom Juli 1972;
- "Zum Bund! - oder blechen…" zum Vorschlag der Wehrstrukturkommission.
Quelle: Der junge Merckarbeiter Nr. 3, Wiesbaden Dez. 1972

26.02.1973:
Der KJVD Darmstadt gibt seine Zeitung 'Der junge Merckarbeiter' Nr. 2 (vgl. 4.12.1972) für Februar / März vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Leitartikel "Heimlicher Wehrkunderlass in Hessen" zum WKE.

Weitere Artikel sind:
- "Neue Lehrlingsentlassungen bei Merck?";
- "Märchenerzähler Metzger - Ein SPD-Bundestagsabgeordneter versucht die 'Friedens'-Politik seiner Regierung zu verkaufen" zum Arbeitskreis Bundeswehr der Jusos Darmstadt;
- "Lehrlingsentlassungen: Nicht nur bei Merck!", sondern auch der Gebr. Hofmann KG Darmstadt;
- "Sozialimperialismus - was ist das?" zur UdSSR;
- "Chemierunde '73: Das alte Spiel der Gewerkschaftsführer" zur Chemietarifrunde (CTR).

Geworben wird für das Arbeiterbuch in der Lauteschlägerstr. 18, das im Februar eröffnet hat.
Q: Der junge Merckarbeiter Nr. 2, O. O. (Darmstadt) Feb. / März 1973

Letzte Änderung: 02.05.2021