Frankfurt:
'Das Triebwerk' - Informationsblatt für Lufthanseaten (1975-1976)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier bisher nur zwei Ausgaben des 'Triebwerks' für die Lufthansa in Frankfurt dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen. Die Herausgeber waren eine Sympathisantengruppe des KABD. Die Kontaktadresse ist die des RJVD Frankfurt.

Nach der Spaltung des KABD bildete die Gruppe den ML-Zirkel Neu Isenburg.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Dezember 1975:
In Frankfurt erscheint 'Das Triebwerk' - Informationsblatt für Lufthanseaten Nr. 6 (vgl. Apr. 1976) mit dem Leitartikel "Die wirtschaftliche Lage der LH und die Tarifverhandlungen 76".

Weitere Artikel sind:
- "Die Lage der Wirtschaft in der BRD";
- "Die Lage im Luftverkehr";
- "Die wirtschaftliche Lage der LH";
- "Lohn- und Gehaltstarifrunde 1976";
- "'Der Mensch ist vom Betrieb nicht als Mensch gefragt'" zur BASF Ludwigshafen, vermutlich aus der 'Roten Fahne' des KABD.
Quelle: Das Triebwerk Nr. 6, Frankfurt Dez. 1975

April 1976:
In Frankfurt erscheint 'Das Triebwerk' - Informationsblatt für Lufthanseaten Nr. 7 (vgl. Dez. 1975) mit dem Leitartikel "Tarifrunde 76" mit den Abschnitten:
- "Die Rolle der Gewerkschaftsführung beim Lohnraubabschluss";
- "Die Gewerkschaftsführung verzichtet auf die Vertretung von Arbeitnehmerinteressen";
- "Die Monopoloffensive - was bedeutet sie für uns?";
- "Wie kann sich die Arbeiterklasse zur Wehrt setzen?".

Weitere Artikel sind:
- "Die Arbeitnehmer sind an allem schuld!";
- "Das Lohnsystem".
Q: Das Triebwerk Nr. 7, Frankfurt Apr. 1976

Letzte Änderung: 04.06.2019