Universität Frankfurt - Kommunistische Studentengruppen(ML):
Zur Disziplinierung und Militarisierung von Schule und Hochschule (Dokumentation), 10. Jan. 1972

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 16.6.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre der Kommunistischen Studentengruppen(ML)KAB(ML) erschien im Vorfeld der bundesweiten Beschlußfassung über die Berufsverbote, bezieht aber auch den Wehrkundeerlaß (WKE) in die Kritik ein.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

25.01.1972:
An der Universität Frankfurt gibt die KSG(ML) die Broschüre "Zur Disziplinierung und Militarisierung von Schule und Hochschule (Dokumentation)" zum Preis von 10 Pfennig heraus mit einem Bild von Studenten der PH Braunschweig und den Abschnitten:
- "Zu dieser Dokumentation";
- "Demokratenjagd im Öffentlichen Dienst" zu den Berufsverboten;
- "Der Fall Laux…" in Hamburg;
- "Beschluß der Bundesregierung vom 19. Sept. 1950";
- Presseartikel;
- "Innenminister plant Streikverbot im öffentlichen Dienst";
- "SPD-Regierung verstärkt Militärpropaganda - Jugend soll im Geist des Militarismus erzogen werden" zum Wehrkundeerlaß (WKE);
- "Westeuropa rüstet auf - Schmidt: USA nicht mehr unverwundbar".
Quelle: KSG(ML): Zur Disziplinierung und Militarisierung von Schule und Hochschule (Dokumentation), Frankfurt 10.1.1972

Frankfurt_KSG529

Frankfurt_KSG530

Frankfurt_KSG531

Frankfurt_KSG532

Frankfurt_KSG533

Frankfurt_KSG534

Frankfurt_KSG535

Frankfurt_KSG536

Frankfurt_KSG537

Frankfurt_KSG538

Frankfurt_KSG539

Frankfurt_KSG540


Letzte Änderung: 17.06.2019