Hamburg-Bergedorf - DKP:
'Rote Fahne' - Zeitung für Bergedorfer Arbeiter von Bergedorfer Arbeitern (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 21.9.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben der 'Roten Fahne' der DKP Hamburg-Bergedorf vorgestellt werden, wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

08.03.1971:
In Hamburg-Bergedorf gibt die DKP vermutlich in dieser Woche ihre 'Rote Fahne' (vgl. 12.4.1971) - Zeitung für Bergedorfer Arbeiter von Bergedorfer Arbeitern heraus mit dem Aufruf zur Gedenkdemonstration am 14.3.1971 ab Lohbrügger Markt für den 1931 von Nazis ermordeten Ernst Henning.

Enthalten sind die Artikel:
- "Wieder Faschismus in Deutschland? Zerschlagt die neue Sammlungsbewegung der rechten!" zur Aktion 2000 im Sachsenwald;
- "Aus aktuellem Anlass…" zur Schulpolitik der SPD;
- "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit"; sowie
- "Wussten Sie schon…".
Quelle: Rote Fahne Ernst Henning, Hamburg o. J. (1971)

12.04.1971:
In Hamburg-Bergedorf gibt die DKP vermutlich in dieser Woche ihre 'Rote Fahne' (vgl. 8.3.1971) heraus mit dem Aufruf zur Gedenkdemonstration für Ernst Thälmann am 16.4.1971 ab U-Kellinghusenstraße und dem Leitartikel "Am 18. Aug. 1944 E. Thälmann ermordet".

Weitere Artikel sind:
- "Nachhilfe für Arbeiterkinder" durch die gleichnamige Projektgruppe; und
- "Rettet Angela Davis".
Q: Rote Fahne Ernst Thälmann, Hamburg o. J. (1971)

Letzte Änderung: 21.09.2018