Hamburg:
SDAJ: 'Rotstift' - Lehrlingszeitung für die Hamburger Werften (1970-1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 24.9.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur zwei Ausgaben des 'Rotstift' der SDAJ der DKP für Blohm und Voss und HDW Hamburg vorgestellt werden, wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Oktober 1970:
In Hamburg gibt die SDAJ ihre Werft-Lehrlingszeitung 'Rotstift' (vgl. 2.4.1971) vermutlich im Oktober mit dem Leitartikel "Ist jetzt Schluss?" zur Lehrlingsmetalltarifrunde (LMTR) heraus.

Weitere Artikel sind:
- "HDW-Ausbilder in Aktion";
- "B+V Soll man ihm glauben?" zur Facharbeiterprüfung Maschinenbau;
- "Prügel vom Präsidenten" auf der Freisprechungsfeier in Homberg (heute Duisburg), aus der 'konkret';
- "Blohm+Voss Lehrlinge in Aktion" zum Protest gegen die Entlassung zweier Lehrlingsvertrauensleute, von denen einer wieder eingestellt wurde;
- "HDW Wie Sass und Bloss den Lehrlingen in den Rücken fallen"; sowie
- "Die Russen kommen nicht" zum Moskauer Vertrag.
Quelle: Rotstift - Werften Ist jetzt Schluss?, Hamburg o. J. (1970)

02.04.1971:
In Hamburg gibt die SDAJ ihre Werft-Lehrlingszeitung 'Rotstift' (vgl. Okt. 1970) mit dem Leitartikel "1. Mai: Macht den Unternehmern Dampf" heraus mit dem Aufruf zur DGB-Kundgebung am 30.4.1971 in der Ernst-Merck-Halle und der Jugendveranstaltung des DGB am 1.5.1971 im Audimax. Verurteilt werden die Mai-Demonstrationen von KPD/ML und SALZ.

Weitere Artikel sind:
- "HDW-Kiel: Schuldig gesprochen";
- "Ausbildung in der DDR";
- "Wir lassen uns nicht länger trimmen, Jugendvertreter müssen mitbestimmen!" zu den Jugendvertreterwahlen (JVW);
- "Berichtshefte - Augen auf!"; sowie
- "'Ausbildung' in die Sackgasse" zum neuen zweijährigen Lehrberuf Teilezurichter Fachrichtung Schiffbau.
Q: Rotstift - Werften 1. Mai: Macht den Unternehmern Dampf, Hamburg 2.4.1971

Letzte Änderung: 24.09.2018