Der Chemiearbeiter - Zeitung des Kommunistischen Bundes / Gruppe Hamburg für die Kollegen der Chemischen Industrie, Jg. 5, Nr. 47, 18.12.1975

18.12.1975:
Der KB/Gruppe Hamburg gibt die Nr. 47 seines 'Chemiearbeiters' (vgl. 3.9.1975) heraus, dessen Auflage mit 3 512 angegeben wird. Der Leitartikel lautet "Texaco - Noble & Thörl - Hoechst - Beiersdorf. Mehr Arbeit - weniger Kollegen. Rationalisierungen in der Hamburger Chemie- und Mineralölindustrie" und leitet ein die Artikel:
- "Texaco: Die Ölkapitalisten nutzen die Krise";
- "Hoechst: Auflösungsgerüchte voll bestätigt";
- "Schleichende Rationalisierung bei Beiersdorf"; sowie
- "Noble & Thörl: Rationalisierungen auf Kosten der Kollegen".

Weitere Beiträge sind:
- "Colgate-Palmolive: Massive Angriffe auf die Liste 'Frauen'";
- "Mitbestimmung: Selbst Schwindelreform wird zertreten";
- "Beiersdorf. IG Chemie, Hamburg in kapitalistischer Manier";
- "Amnestie für die 'armen, alten, kranken' Kriegsverbrecher? Niemals!" zu Rudolf Hess; sowie
- "Tarifrunde: 5& und weniger" zu den letzten Lohnerhöhungen in verschiedenen Bereichen.
Q: Der Chemiearbeiter Nr. 47, Hamburg 18.12.1975

KB_Chemiearbeiter004_333

KB_Chemiearbeiter004_334

KB_Chemiearbeiter004_335

KB_Chemiearbeiter004_336

KB_Chemiearbeiter004_337

KB_Chemiearbeiter004_338

KB_Chemiearbeiter004_339

KB_Chemiearbeiter004_340

KB_Chemiearbeiter004_341

KB_Chemiearbeiter004_342

KB_Chemiearbeiter004_343

KB_Chemiearbeiter004_344



[ Zum Seitenanfang ]   [ vorige Ausgabe ]   [ Übersicht ]   [ MAO-Hauptseite ]