MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (Ausgabe Hamburg), 4. April 1990

MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (Ausgabe Hamburg), 4. April 1990

04.04.1990:
Es erscheint die "MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (MG)".
Inhalt der Ausgabe ist:
- "Achtung, werte Anschlussbürger! 1:0!", über die Einführung der DM
- "Diskussionsveranstaltung: Der Anschluss"
- "Stasi! Stasi", über den Staatssicherheitsdienst
- "Endlich richtige Preise für die Waren. Die Armut wächst", über die freie Marktwirtschaft in Polen
- "Freiheit für Litauen. Noch eine Chance für die NATO", über Grenzen und Nationalstaaten
- "Kanzler-Kandidaten-Kür der SPD: Lafontaine - Wer denn sonst!", über Oskar Lafontaine
- "2x Deutschland über alles. Der Unterschied zwischen Kohl und Lafontaine", über Kohl und den Kanzlerkandidaten Lafontaine
- "Arbeitgeber und Gewerkschaften streiten über die Notwendigkeit eines Lohnopfers für die DDR. Der Lohn im Dienste der Nation", über Lohnopfer
- "Wie viel verdient demnächst ein DDR-Arbeiter? Auf jeden Fall weniger!", über Lohnunterschiede

Geworben wird für die MSZ 2/1990 mit dem übergeordneten Thema: "1 Wahl + 1 Mark + 1 Führung = 3 Fehler". Aufgerufen wird zur Veranstaltung der MG zum Thema: "Der Anschluss. Ein Volk, eine Führung, eine deutsche Weltmacht" am 5. April im Haus Eimsbüttel, Doormannsweg.
Q: MAZ - Marxistische Arbeiterzeitung. Betriebszeitung der Marxistischen Gruppe (Ausgabe Hamburg), München, 4. April 1990.

Hamburg_MG_MAZ_19900404_01

Hamburg_MG_MAZ_19900404_02

Hamburg_MG_MAZ_19900404_03

Hamburg_MG_MAZ_19900404_04