Zirkular Probleme des Arbeiterkampfs, Jg. 2, Nr. 21, 15. Sept. 1973

15.09.1973:
In der Proletarischen Front - Gruppe Westdeutscher Kommunisten (PF-GWK) erscheint das 'Zirkular Probleme des Arbeiterkampfs' Nr. 21 (vgl. 12.9.1973, 14.11.1973) zum Thema "Auguststreiks '73" als Diskussionsgrundlage für die Kommissionen zur Vorbereitung des Treffens der WWA-Gruppen mit den Abschnitten:
- "Vorbemerkung";
- "Kurze Einschätzung der Streiks", worin es heißt: "Der Einfluß der linken Gruppen war minimal.";
- "Einschätzung der Streiks (RK)" vor allem bei Opel Bochum und Ford Köln, worin es heißt: "Die linken Gruppen selbst aber haben keinen Grund zum Jubeln. Denn bis auf ganz wenige Ausnahmen haben sie mit den Kämpfen der Arbeiter noch nichts zu tun.";
- "Verlauf des Streiks vom 22.-27.8.1973 bei Opel Bochum";
- "Streik für mehr Leben", ein Opel-Flugblatt von der PF Bochum;
- "Flugblatt während des Ford-Streiks für die Kölner Betriebe"; sowie
- "Bericht von einem Streiktag bei Pierburg / Neuss" aus 'Sozialistische Presse Agentur' Nr. 2.
Q: Zirkular Probleme des Arbeiterkampfs Nr. 21, O. O. (Hamburg) 15.9.1973

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf126

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf127

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf128

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf129

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf130

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf131

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf132

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf133

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf134

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf135

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf136

Hamburg_Zirkular_Arbeitskampf137