'Rotes Schülerforum'

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 10.5.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben des 'Roten Schülerforum', eine der wichtigsten Schülerzeitungen der Vorläufergruppen des KBW vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

06.11.1972:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML die Nr. 8 ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 16.11.1972) in einer Auflage von 800 Stück heraus mit dem Leitartikel "Keine Stimme den bürgerlichen Parteien - Weg mit dem KPD-Verbot" zu den Bundestagswahlen (BTW - vgl. 19.11.1972).

Weitere Artikel sind:
- "Irland: Der Kampf der IRA Officials" mit dem Text "'build a revolutionary party'", einer Rede von Sean Garland (IRA);
- "Kampf dem Numerus Clausus!" zum NC;
- "Gesinnungsschnüffelei an der Schule" zu einem Brief des Schulamts an die Direktoren der Gymnasien;
- "Betriebsverfassungsgesetz - Ein 'Reformgesetz' der SPD/FDP-Regierung: ein Instrument der politischen Disziplinierung!" zum BVG;
- "Läuft die Klassenjustiz Amok?" zu den Anzeigen gegen die fünf Vorstandsmitglieder des Vereins für Zusammenarbeit mit Gefangenen wegen § 90a;
- "Das vietnamesische Volk auf dem Weg zum Sieg - Nixon muss den 9-Punkte-Vorschlag annehmen!";
- "Streik an der Fachhochschule für Sozialwesen!" seit dem 25.10.1972.
Quelle: Rotes Schülerforum Nr. 8, Kiel 6.11.1972

16.11.1972:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML ein Extra "Streik an der FHS! (Fachhochschule für Sozialwesen)" ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 6.11.1972, 20.11.1972) heraus.
Q: Rotes Schülerforum Extra Streik an der FHS! (Fachhochschule für Sozialwesen), Kiel 16.11.1972

20.11.1972:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML ein Extra "Solidarität hilft siegen! Schüler setzen sich über Repressalien der Kultusbürokratie hinweg!" ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 16.11.1972, 20.11.1972) in einer Auflage von 2 500 Stück heraus zum heute begonnenen Streik gegen das Landeshochschulgesetz (LHG) an der Universität Kiel. Dokumentiert wird eine Resolution vom Fachgymnasium der Berufsschule 2.
Q: Rotes Schülerforum Extra Solidarität hilft siegen! Schüler setzen sich über Repressalien der Kultusbürokratie hinweg!, Kiel 20.11.1972

20.11.1972:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML heute ein Extra "Kein Vertrauen den Bonner Parteien!" ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 20.11.1972, 29.11.1972) in einer Auflage von 2 500 Stück heraus zum Ausgang der Bundestagswahlen (BTW).
Q: Rotes Schülerforum Extra Kein Vertrauen den Bonner Parteien!, Kiel 20.11.1972

29.11.1972:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML vermutlich heute ein Extra "Morgen, Donn. Streik der Kieler Schüler! 'Gemeinsam mit den Studenten gegen politische Disziplinierung und die materielle Verschlechterung im Ausbildungsbereich!'" ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 20.11.1972, 22.1.1973) in einer Auflage von 2 500 Stück heraus.
Q: Rotes Schülerforum Extra Morgen, Donn. Streik der Kieler Schüler! 'Gemeinsam mit den Studenten gegen politische Disziplinierung und die materielle Verschlechterung im Ausbildungsbereich!', Kiel "20.11.1972"

22.01.1973:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML (RZS/ML) das Extra Nr. 2 ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 29.11.1972, Feb. 1973) in einer Auflage von 2 800 Stück heraus mit dem Leitartikel "27.000 demonstrierten in Bonn gegen die US-Aggression" in Vietnam. Aufgerufen wird zur Mitarbeit im Vietnamkomitee.

Weitere Artikel sind:
- "Hauptschule Suchsdorf: Schülerstreik gegen 'Prügeldirex' Hierath!";
- ein Bericht vom Ernst-Barlach-Gymnasium über einen angeblich von der Roten Zellen stammenden Drohbrief an einen Lehrer.
Q: Rotes Schülerforum Extra Nr. 2, Kiel 22.1.1973

Februar 1973:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML (RZS/ML) vermutlich im Februar das Extra Nr. 5 ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 22.1.1973, 19.3.1973) heraus unter der Schlagzeile "Kampf dem LHG!".
Q: Rotes Schülerforum Extra Nr. 5, Kiel 1973

19.03.1973:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML (RZS/ML) vermutlich Anfang dieser Woche das Extra Nr. 7 ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. Feb. 1973, 14.6.1974) in einer Auflage von 2 800 Stück heraus unter der Schlagzeile "CDU will Schüleraktionen durch LHG-Lesung in den Osterferien umgehen! Große Sprüche - doch keine wesentliche Veränderung am LHG-Entwurf!" zur Verschiebung der letzten Lesung auf den 16./17.4.1973.

Aufgefordert wird, auf einen Streik ca. am 10.4.1973 hinzuarbeiten, berichtet wird von der Repression an der Kieler Gelehrtenschule, an der Bildungsanstalt für Frauenberufe und Fachgymnasium für Sozialwirtschaft und am Gymnasium Wellingsdorf. Aufgerufen wird zur Sitzung des Stadtschülerrats (SSR) am 21.3.1973.
Q: Rotes Schülerforum Extra Nr. 7, Kiel 1973

14.06.1974:
In Kiel gibt die Rote Zelle Schule/ML (RZS/ML) vermutlich Ende dieser Woche das Extra Nr. 8 ihres 'Roten Schülerforums' (vgl. 19.3.1973) in einer Auflage von 2 800 Stück heraus unter der Schlagzeile "Nach den Ferien: Gegen die Durchführung der SVV vorgehen!" zur SV-Verordnung mit dem Aufruf zur Demonstration des Stadtschülerrats (SSR) am Mittwoch.

Zum Grundgesetz-Prozeß erscheint der Artikel "Das Gericht bereitet Terrorurteile wegen Landfriedensbruch vor!".
Q: Rotes Schülerforum Extra Nr. 8, Kiel 1974

Letzte Änderung: 10.05.2019