Kiel - Iranische Studenten Gemeinschaft, AStA Uni, MLHO, Rote Zellen:
Gemeinsames Pressekommunique zum '2500 Jahre persisches Kaiserreich' (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.2.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre ist eine der vielen Veröffentlichungen, mit denen die iranische und bundesdeutsche Linke gegen die kostspieligen Feiern zum Bestehen des Persischen Kaiserreichs in der Bundesrepublik und im Iran selbst protestierte.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

04.10.1971:
In Kiel erscheint vermutlich in dieser Woche das "Gemeinsame Pressekommunique der I.S.G. (Iranische Studenten Gemeinschaft); AStA; MLHO; Rote Zellen zum '2500 Jahre persisches Kaiserreich'" als Broschüre mit der Presseerklärung "Zum 2500-jährigen Bestehen des persischen Kaiserreichs" zu den Feiern ab 11.11.1971, gegen die aufs Schärfste protestiert wird. Festgestellt wird: "Die Tage des Schahregimes, des Imperialismus und seiner Lakaien sind gezählt!"

Aufgerufen wird: "Verhindern wir mit allen Kräften das Fest der Persischen Botschaft in der BRD zum '2500jährigen Bestehen des Persischen Kaiserreichs'!!!"
Quelle: ISG, AStA Uni, MLHO, Rote Zellen: Gemeinsames Pressekommunique zum '2500 Jahre persisches Kaiserreich', O. O. (Kiel) o. J. (1971)

Kiel_Hochschule006

Kiel_Hochschule007

Kiel_Hochschule008

Kiel_Hochschule009

Kiel_Hochschule010

Kiel_Hochschule011

Kiel_Hochschule012

Kiel_Hochschule013


Letzte Änderung: 05.02.2019