Universität Kiel - AStA - Mensafunk-Kollektiv:
Sie schreien: 'Gefahr für die Freiheit' - und treten die Freiheit mit Füßen! Zum Propagandafeldzug der bürgerlichen Presse gegen die fortschrittliche Bewegung anlässlich der Veranstaltung 'Grundgesetz in Not?' (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 6.2.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Mit der hier vorgestellten Broschüre schildert das Mensafunk-Kollektiv des AStA der Universität Kiel die Reaktionen der Presse bzw. vor allem der 'Kieler Nachrichten' (KN) auf die Störung der Veranstaltung "Grundgesetz in Not?" am 22.6.1973 an der Universität Kiel, die 1974 zum sog. Grundgesetz-Prozeß führte.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

09.07.1973:
An der Universität Kiel gibt das Mensafunk-Kollektiv des AStA vermutlich in dieser Woche die Broschüre "Sie schreien: 'Gefahr für die Freiheit' - und treten die Freiheit mit Füßen! Zum Propagandafeldzug der bürgerlichen Presse gegen die fortschrittliche Bewegung anlässlich der Veranstaltung 'Grundgesetz in Not?'" am 22.6.1973 mit Presseausschnitten und den Abschnitten:
- "Vorwort";
- - "Terror ist…";
- - "Volksverhetzung von wem?";
- - "Die Argumente gleichen sich";
- "Kieler Nachrichten, Montag morgen: Kanon der Reaktion!" am 25.6.1973;
- "…lüge, lärme, schreie, wiederhole die Lüge - 'etwas wird schon hängenbleiben'" zu den 'KN' vom 26.6.1973;
- "Der nächste Schritt: Strafantrag und 'weitere Konsequenzen'" zu den 'KN' vom 27.6.1973;
- "Gespräch unter Freunden - SPD holt sich Rat bei Hattenhauer" zu den 'KN' vom 28.6.1973;
- "Lasst Unterschriften sprechen…" zur durch die Unterschriftensammlung der Studenten für das Grundgesetz (StfGG) finanzierten Anzeige in den 'KN' vom 27.6.1973;
- "Die Presseerklärung der SPD oder Mit den Wölfen heulen!" in den 'KN' vom 30.6.1973;
- "Kaltefleiter, Propagandist der rechten Sammlungsbewegung" in den 'KN' vom 30.6.1973 mit einer Meldung vom Deutschen Burschentag in Landau aus 'Student' Nr. 37/1973;
- "Der Tip des Walter Bernhardt" zur Verweigerung des AStA-Beitrags in den 'KN' vom 30.6.1973, den die StfGG laut den KN vom 3.7.1973 aufgriffen;
- "Die Saat der Gewalt geht auf" zu einer Postkarte an den AStA.

Aufgerufen wird zu einer breiten "Kampagne der freiwilligen Erhöhung der Beiträge" für den AStA.
Quelle: AStA-Mensafunk-Kollektiv: Sie schreien: 'Gefahr für die Freiheit' - und treten die Freiheit mit Füßen! Zum Propagandafeldzug der bürgerlichen Presse gegen die fortschrittliche Bewegung anlässlich der Veranstaltung 'Grundgesetz in Not?', O. O. (Kiel) o. J. (1973)

Kiel_Mensafunk053

Kiel_Mensafunk054

Kiel_Mensafunk055

Kiel_Mensafunk056

Kiel_Mensafunk057

Kiel_Mensafunk058

Kiel_Mensafunk059

Kiel_Mensafunk060

Kiel_Mensafunk061

Kiel_Mensafunk062

Kiel_Mensafunk063

Kiel_Mensafunk064

Kiel_Mensafunk065

Kiel_Mensafunk066

Kiel_Mensafunk067

Kiel_Mensafunk068

Kiel_Mensafunk069

Kiel_Mensafunk070

Kiel_Mensafunk071

Kiel_Mensafunk072

Kiel_Mensafunk073


Letzte Änderung: 06.02.2019