Kommunistischer Studentenverband (KSV) - Hochschulleitung Bochum:
'Dokumentation zu den AStA-Wahlen Nr. 1: Für die Aktionseinheit von Demokraten und Kommunisten!' (1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 5.6.2021

Von der Hochschulleitung Bochum des KSV, Studentenverband der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD, ehemals KPD-AO), erscheint vermutlich im Juni 1977 die "Dokumentation zu den AStA-Wahlen Nr. 1: Für die Aktionseinheit von Demokraten und Kommunisten!", die sich u. a. mit Programmvorschlägen des KSV zu den AStA-Wahlen beschäftigt.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Juni 1977:
Von der Hochschulleitung Bochum des Kommunistischen Studentenverbandes (KSV), Studentenorganisation der KPD (ehemals KPD-AO), herausgegeben, erscheint vermutlich in Juni 1977 die "Dokumentation zu den AStA- Wahlen" Nr. 1 (vgl. Juni 1977) unter dem Titel "Für die Aktionseinheit von Demokraten und Kommunisten!" mit dem Inhalt:
- "Erklärung des KSV zu den AStA-Wahlen";
- "Programmvorschlag";
- - "Kampf der politischen Unterdrückung";
- - "Materielle Lage";
- - "Weg mit dem mörderischen Atomprogramm";
- - "Hoch die internationale Solidarität";
- "Aktionsprogramm";
- "Die bürgerliche Staatsgewalt sucht nach Legitimation - Vergeblich";
- "KSV: Keine Amtsenthebung des AStA - Weg mit der Strafanzeige!", ein Flugblatt der KSV-Hochschulleitung Bochum vom 23.5.1977;
- "Für freie politische Betätigung in Betrieb und Gewerkschaft, Ausbildung und Beruf", das Schlußwort von Peter Paul Zahl (PPZ) vor dem Gericht in Düsseldorf;
- "Redet nicht in Rätseln, wenn es um die Rechte des deutschen Volkes geht!" von Jan Myrdal, aus dem 'Stern';
- 'Armes Deutschland. Organ der Bürger- und Menschenrechtskämpfer' mit dem Artikel "Vor den DDR Volkswahlen: Russische Panzer in Giesa (Sachsen)";
- "Zur Deutschen Frage" von Jan Myrdal;
- "Einheitsfront gegen den Dritten Weltkrieg!" von Jan Myrdal;
- "Gegen faschistische Gefahr und Sozialfaschismus"
- "Die Sowjetunion heute. Eine faschistische Supermacht"
- "Werkdirektor und Gewerkschaft";
- "Die Formen der Ausplünderung Indiens durch die Sowjetunion"
- "Polen. Gespräch mit J. J. Lipski (Arbeiterverteidigungskomitee)", aus der schwedischen 'Gnistan';
- "Die dritte Welt schließt sich zusammen. Henner Papendiek: Die Colombokonferenz (16.-19.8.1976). Ein Dokument zum antihegemonistischen Kampf der blockfreien Staaten".

Aufgerufen wird zur Unterstützung der ZANU Zimbabwe bzw. zu Spenden "für eine fahrbare Klinik".
Quelle: KSV-HL Bochum: Dokumentation zu den AStA-Wahlen Nr. 1: Für die Aktionseinheit von Demokraten und Kommunisten!, Bochum o. J. (Juni 1977)

Bochum_KSV_1977_AStA001

Bochum_KSV_1977_AStA002

Bochum_KSV_1977_AStA003

Bochum_KSV_1977_AStA004

Bochum_KSV_1977_AStA005

Bochum_KSV_1977_AStA006

Bochum_KSV_1977_AStA007

Bochum_KSV_1977_AStA008

Bochum_KSV_1977_AStA009

Bochum_KSV_1977_AStA010

Bochum_KSV_1977_AStA011

Bochum_KSV_1977_AStA012

Bochum_KSV_1977_AStA013

Bochum_KSV_1977_AStA014

Bochum_KSV_1977_AStA015

Bochum_KSV_1977_AStA016

Bochum_KSV_1977_AStA017

Bochum_KSV_1977_AStA018


Letzte Änderung: 05.06.2021