Erwitte Seibel:
'Streikstimme' - Mitteilungen der Belegschaft Seibel & Söhne (1975)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 8.11.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die 'Streikstimme' der Belegschaft von Seibel & Söhne Erwitte kann hier leider nur vollständig vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

24.03.1975:
In Erwitte erscheint vermutlich in dieser Woche die 'Streikstimme' - Die Besetzer von Seibel u. Söhne informieren - Nr. 1 (vgl. 7.4.1975) mit dem Leitartikel "Solidarisch verbunden" zu den bisher "zwei Wochen unseres Kampfes".

Weitere Artikel sind:
- "Jüngstes Gerücht" zu den Betriebsratswahlen (BRW);
- "Wie wild ist dieser Streik? - Kritik an der Berichterstattung in der BILD-Zeitung";
- "Solidarität", ein Gedicht oder Lied;
- "Vielen Dank!" an die Bevölkerung für die Spenden;
- "Schulunterricht vor Ort" zum besuch der Klasse 9a der Hauptschule Erwitte;
- "Erklärung der Polizei", die nicht für Seibel eingreifen will.
Quelle: Streikstimme Nr. 1, Neubeckum o. J. (1975)

07.04.1975:
In Erwitte erscheint vermutlich in dieser Woche die 'Streikstimme' - Mitteilungen der Belegschaft Seibel & Söhne Nr. 2 (vgl. 24.3.1975, 28.4.1975) mit dem Leitartikel "Liebe Mitbürger!" zur Begründung des Arbeitskampfes.

Weitere Artikel sind:
- "Schlichtungsverhandlung - Ein Griff in die Klamottenkiste?";
- "An die Bevölkerung von Erwitte und Umgebung";
- "Jüngstes Gerücht" vom Geschäftsführer der Baufirma Wittekind;
- "Angst vor der Wahrheit?" zum Fernsehbericht des WDR in der Sendung "Vor Ort" im 3. Programm am 5.4.1975;
- "Massenentlassung verhindert" in einem Werk der westfälischen Zementindustrie;
- "Solidarität von draußen" vom Mannesmann-Solidaritätskomitee Duisburg.
Q: Streikstimme Nr. 2, Neubeckum o. J. (1975)

28.04.1975:
In Erwitte erscheint vermutlich in dieser Woche die 'Streikstimme' Nr. 3 (vgl. 7.4.1975, 6.6.1975) zum 1. Mai mit dem Leitartikel "Mehr als 7 Wochen Betriebsbesetzung in Erwitte".

Weitere Artikel sind:
- "Zum 1. Mai";
- "Unser Arbeitskampf";
- "Warum verlangen wir ein Strukturkrisenkarussell" zu Seibel und Wittekind.
Q: Streikstimme Nr. 3, Neubeckum o. J. (1975)

06.06.1975:
In Erwitte erscheint die 'Streikstimme' Nr. 4 (vgl. 28.4.1975, Juli 1976) vermutlich Ende dieser Woche als 'Solidaritätsstimme' mit dem Leitartikel "Ausgesperrt!".

Weitere Artikel sind:
- "Wir Frauen im Kampf!";
- "Internationale Solidarität in Erwitte" zum 1. Mai mit einer Delegation von Lip Besancon, Frankreich.
Q: Solidaritätsstimme Nr. 4, Neubeckum Juni 1975

Juli 1976:
In Erwitte erscheint die 'Streikstimme' Nr. 6 (vgl. 6.6.1975) mit dem Artikel "Hausmütterchen hat ausgeträumt".
Q: Frauengruppe Erwitte: Ehefrauen der Zementwerker berichten, Erwitte 1977, S. 99

Erwitte183


Letzte Änderung: 08.11.2019