Hamm:
'Flüstertüte' - Betriebszeitung der DKP für Heinrich-Robert, Radbod und Königsborn (1969-1978)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 31.3.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben der 'Flüstertüte' der DKP, die zunächst nur für Heinrich-Robert erschien, und sich später auf Radbod und Königsborn bzw. den gesamten Bergbau in Hamm ausdehnte, vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Juni 1969:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP vermutlich im Juni erstmals ihre 'Flüstertüte' (vgl. Aug. 1969) heraus.
Quelle: Flüstertüte Nr. 1, Herringen o.J. (1969)

17.07.1969:
Die DKP gibt die Nr. 16 des Regionalteils NRW ihrer 'Unsere Zeit' (UZ) heraus (vgl. 10.7.1969, 24.7.1969). Berichtet wird u.a. über die eigene Zeitung 'Flüstertüte' auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (IGBE-Bereich - heute Hamm).
Q: Unsere Zeit NRW Nr. 16, Essen 17.7.1969

August 1969:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP vermutlich im August ihre 'Flüstertüte' (vgl. Juni 1969, Sept. 1969) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen o.J. (1969)

September 1969:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP vermutlich im September ihre 'Flüstertüte' (vgl. Aug. 1969, Apr. 1970) heraus, in dem sie sich u.a. mit dem Gemeinderat von Pelkum befaßt, in dem auch die DFU vertreten ist.
Q: Flüstertüte, Herringen o.J. (1969)

April 1970:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP vermutlich im April ihre 'Flüstertüte' (vgl. Sept. 1969, Dez. 1971) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen o.J. (1970)

Dezember 1971:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Apr. 1970, Apr. 1972) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Dez. 1971

April 1972:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Dez. 1971, Sept. 1972) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Apr. 1972

September 1972:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Apr. 1972, Jan. 1973) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Sept. 1972

Januar 1973:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Sept. 1972, Apr. 1974) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Jan. 1973

April 1974:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Jan. 1973, Aug. 1974) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Apr. 1974

August 1974:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Apr. 1974, Okt. 1974) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Aug. 1974

Oktober 1974:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP vermutlich in dieser Woche ihre 'Flüstertüte' (vgl. Okt. 1974, Nov. 1974) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen o.J. (1974)

November 1974:
Auf der Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. 7.10.1974, Jan. 1975) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Nov. 1974

Januar 1975:
In Hamm gibt die DKP vermutlich im Januar ihre 'Flüstertüte' Nr. 1 (vgl. Nov. 1974, März 1975), die bisher nur für die Zeche Heinrich Robert in Herringen (heute Hamm) erschien nun auch für die Zechen Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte Nr. 1, Herringen 1975

März 1975:
In Hamm gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Jan. 1975, 19.3.1975) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen März 1975

19.03.1975:
In Hamm gibt die DKP vermutlich in dieser Woche ihre 'Flüstertüte' (vgl. März 1975, Jan. 1976) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod zum Bergarbeiterforum (vgl. 23.3.1975) heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen o.J. (1975)

Januar 1976:
In Hamm gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. 19.3.1975, Feb. 1976) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Jan. 1976

Februar 1976:
In Hamm gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Jan. 1976, Apr. 1976) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen Feb. 1976

April 1976:
In Hamm gibt die DKP zweimal ihre 'Flüstertüte' (vgl. Feb. 1976, Juli 1976) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte zwei Ausgaben, Herringen Apr. 1976

Juli 1976:
In Hamm gibt die DKP vermutlich im Juli ihre 'Flüstertüte' (vgl. Apr. 1976, Aug. 1976) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte, Herringen (1976)

August 1976:
Die DKP Hamm gibt ihre Betriebszeitung für Heinrich-Robert, 'Flüstertüte' (vgl. Juli 1976, Sept. 1976), vermutlich im August heraus mit dem Leitartikel "Kollege Waltermann, was tun?" zur angeblichen Veruntreuung von Geldern des Unterstützungsvereins der Kollegen der ehemaligen Zeche Werne durch den Betriebsrat.

Weitere Artikel sind:
- "Jugendversammlung wann?";
- "Toiletten der Lehrwerkstatt auf Heinrich-Robert";
- "Parteien an ihren Taten messen!" zu den Wahlprüfsteinen des DGB zu den Bundestagswahlen (BTW);
- "Kalle hat das Wort" zu den Verbesserungsvorschlägen;
- "DKP-Kinderfest in Herringen;
- zwei Artikel auf Türkisch.

Eingeladen wird zur öffentlichen Mitgliederversammlung der Betriebsgruppe am 18.8.1976.
Q: Flüstertüte , Hamm o. J. (1976)

September 1976:
In Hamm gibt die DKP ihre 'Flüstertüte' (vgl. Aug. 1976, Mai 1977) für die Zechen Heinrich Robert, Königsborn und Radbod heraus.
Q: Flüstertüte, Hamm Sept. 1976

Mai 1977:
Die DKP Hamm gibt ihre Betriebszeitung für Heinrich-Robert, Radbod und Königsborn, 'Flüstertüte' (vgl. Sept. 1976, 3.4.1978), heraus mit dem Leitartikel "Bergkamens traurige Berühmtheit" zur Bürgerinitiative gegen das Kraftwerk in Bergkamen-Heil, das die DKP befürwortet.

Weitere Artikel sind:
- "Haus Aden: Jetzt solidarisch kämpfen" gegen die Stillegung;
- "Neuer PS-Direktor auf 'Heinrich-Robert'".

Eingeladen wird in "Komm mit in ein Kinderfreundliches Land!" zur Kinderferienfahrt in die DDR.
Q: Flüstertüte Bergkamens traurige Berühmtheit, Hamm Mai 1977

03.04.1978:
Die DKP Hamm gibt ihre Betriebszeitung für Heinrich-Robert, Radbod und Königsborn, 'Flüstertüte' (vgl. Mai 1977, 24.4.1978), für April vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Leitartikel "Betriebsratswahl '78" zu den BRW.

Weitere Artikel sind:
- "Humane Arbeitswelt ohne Heizung?" in den Maler- und Schreinerwerkstätten;
- "Immer noch Diebstähle in der Kaue und dem Fahrradstand!";
- der "Appell 'Solidarität gegen Rechts!' aus Anlaß des Gedenkens an die Gefallenen von Pelkum" von 1920, von der VVN Kreis Unna-Hamm vom 16.2.1978;
- "Jugendvertretung wozu?" zur JV.

Eingeladen wird zum Festival der Jugend am 13./14.5.1978 in Dortmund.
Q: Flüstertüte Betriebsratswahl '78, Hamm Apr. 1978

24.04.1978:
Die DKP Hamm gibt ihre Betriebszeitung für Heinrich-Robert, Radbod und Königsborn, 'Flüstertüte' (vgl. 3.4.1978, 25.9.1978), für April vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Leitartikel "Riesengebirge an der Ruhr"

Weitere Artikel sind:
- "Tariferfolg wird vom Staat kassiert" zur Hausbrandkohle;

Eingeladen wird zum "Tanz in den Mai" am 30.4.1978 im Lokal Overhoff in Herringen, zum Festival der Jugend am 13./14.5.1978 in Dortmund und zur Rock- und Solidaritätsfete der SDAJ-Gruppe Hamm-Herringen, "Ein Stundenlohn für Südafrika", am 29.4.1978.
Q: Flüstertüte Riesengebirge an der Ruhr, Hamm Apr. 1978

25.09.1978:
Die DKP Hamm gibt ihre Betriebszeitung für Heinrich-Robert, Radbod und Königsborn, 'Flüstertüte' (vgl. 24.4.1978), vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Aufruf zur DGB-Demonstration gegen Arbeitslosigkeit und Aussperrung am 14.10.1978 in Dortmund und der "Erklärung des Landesausschusses der DKP: Zur Wahl des neuen Ministerpräsidenten Rau".
Q: Flüstertüte Extrablatt Stop Arbeitslosigkeit Stop Aussperrung, Hamm Sept. 1978

Letzte Änderung: 31.03.2019