Paderborn - Claas:
Kommunistische Volkszeitung Flugschrift Den Claas-Kapitalisten mit der diesjährigen Lohnbewegung die Rechnung präsentieren, 1. Okt. 1979

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 6.10.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Mit dieser Flugschrift für Claas Paderborn propagierte der KBW seine Forderungen zur Metalltarifrunde (MTR).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

01.10.1979:
Die Zelle Paderborn des KBW gibt bei Claas eine Flugschrift der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) zur Metalltarifrunde (MTR) in einer Auflage von 150 Stück heraus unter dem Titel "Den Claas-Kapitalisten mit der diesjährigen Lohnbewegung die Rechnung präsentieren" mit den Abschnitten:
- "Sicher ist höchstens der Tariflohn";
- "Tariflage Metallindustrie NRW";
- "Arbeitszeitordnung - Vom 30. April 1938" zur AZO;
- "Manteltarifvertrag für die Arbeitnehmer in der Eisen-, Metall-, Elektro- und Zentralheizungsindustrie Nordrhein-Westfalen vom 23.1.75" zum MTV;
- "Der niedrige Tariflohn ist die Grundlage für Überstunden, Nachtarbeit und Akkordhetze;
- - "Das Akkordlohnsystem macht den Arbeiter zum eigenen Antreiber";
- - "Ausdehnung der Arbeit in die Nacht";
- - "Durch Überstunden können die Claas-Kapitalisten fast rund um die Uhr produzieren";
- "Intensivierung der Arbeit führt zu Krankheiten und Unfällen";
- "Streikbewegung der britischen Metallarbeiter gegen fortgesetzte Lohnsenkung";
- "170 DM / 8% mindestens auf die Tarife".
Quelle: KBW: Kommunistische Volkszeitung Claas Flugschrift Den Claas-Kapitalisten mit der diesjährigen Lohnbewegung die Rechnung präsentieren, Hannover 1.11.1979

KBW_Nord_1979_Metall156

KBW_Nord_1979_Metall157

KBW_Nord_1979_Metall158

KBW_Nord_1979_Metall159

KBW_Nord_1979_Metall160

KBW_Nord_1979_Metall161

KBW_Nord_1979_Metall162


Letzte Änderung: 04.11.2019