Solingen - KPD-Sympathisantengruppe:
1. Mai - Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse (1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 31.8.2020

Auffällig an der hier vorgestellten Maizeitung der Sympathisantengruppe Solingen der KPD ist die Anzeige für die Veranstaltung der Liga gegen den Imperialismus (LgdI), durch die die offizielle Unabhängigkeit dieser, der KPD eng verbundenen 'Massenorganisation' betont wurde.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

22.04.1974:
Die KPD-Sympathisantengruppe Solingen gibt ihre Maizeitung vermutlich in dieser Woche unter dem Titel "1. Mai - Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse" heraus mit dem Leitartikel "Gegen Monopoldiktatur für Volksdemokratie".

Weitere Artikel sind:
- "Gegen Großmachtpolitik und Unterdrückung fremder Völker - Es lebe der proletarische Internationalismus";
- "Weg mit den Unvereinbarkeitsbeschlüssen!" zu den UVB.

Aufgerufen wird zu den KPD-Veranstaltungen am 28.4.1974 in Solingen, Hotel Kaisergarten um 11 Uhr und in Essen am 28.4.1974 um 16 Uhr sowie zum oppositionellen Block auf der 1. Mai-Demonstration in Solingen und anschließender KPD-Demonstration in Dortmund.

Eine Anzeige wirbt für die 1. Mai-Veranstaltung der Liga gegen den Imperialismus am 26.4.1974 im Hotel Kaisergarten mit Beiträgen verschiedener ausländischer Organisation und der KPD-Sympathisantengruppe.
Quelle: KPD-SyG: 1. Mai - Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse, O. O. (Solingen) o. J. (1974)

Solingen036

Solingen037

Solingen038

Solingen039

Solingen040

Solingen041


Letzte Änderung: 31.08.2020