Köln - Kommunistische Initiative (KI):
'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' (1972-1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 2.8.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben der 'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' der KI Köln, die die 'Kommunistische Zeitung Köln' ablöste, vorgestellt werden, wir bitten um Ergänzungen.

Eine weitere Ausgabe der Zeitung erschien an der Fachhochschule als 'Initiative - Ausgabe für die FH Köln'.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Juli 1972:
Die Kommunistische Initiative Köln (KI) gibt ihre 'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' (vgl. Sept. 1972) heraus mit dem Leitartikel "Polizei schiesst sich ein!" zur RAF.

Weitere Artikel sind:
- "Unternehmerterror" auf der Zeche Carl Funke / Pörtingsiepen in Essen sowie in Köln bei Bauer-Druck und bei der Chemischen Fabrik Kalk (CFK);
- "Alarmierender Krankenstand bei Ford";
- "SPD Köln: Politik gegen das Volk";
- "Clouth, Nattermann, Bayer in faschistischen Ländern" bzw. in Griechenland, Indonesien und Spanien;
- "Brandt, Scheel: Militärhilfe" an Nordjemen;
- "SPD-Zeitung eingestellt" zu 'Telegraf' und 'Nachtdepesche' in Berlin.

Geworben wird, ohne den Herausgeber Kommunistischer Bund (KB) zu nennen, für den 'Arbeiterkampf', den die KI in Köln verkauft.
Quelle: Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben Polizei schiesst sich ein!, Mülheim Juli 1972

September 1972:
Die Kommunistische Initiative Köln (KI) gibt ihre 'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' (vgl. Juli 1972, Nov. 1972) heraus mit dem Leitartikel "Die politische Situation der BRD" u.a. zu den Preiserhöhungen mit den Abschnitten:
- "Die Sicherheit der Kapitalisten";
- "Wohin geht die Reise?".

Weitere Artikel sind:
- "SPD - sozialistisch?";
- "Unverantwortlicher Wahnsinnsakt" zum Terroranschlag in München;
- "CDU bis heute!";
- "Krise, Entlassungen, Notstandsgesetze";
- "Zionismus und Araber" zur Araberhetze bzw. Israel und Palästina;
- "Was wählen?" zu den Bundestagswahlen (BTW);
- ein Bericht vom Streik bei Krupp Bochum (vgl. 24.7.1972).
Q: Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben Die politische Situation der BRD, Mülheim Sept. 1972

November 1972:
Die Kommunistische Initiative Köln (KI) gibt vermutlich Anfang November ihre 'Initiative - Kölner Arbeiterzeitung' (vgl. Sept. 1972, Jan. 1973) als Wahl-Extra zu den Bundestagswahlen (BTW) heraus unter der Schlagzeile "CDU: Stabilität auf unsere Knochen".

Aufgerufen wird:"
Heute noch SPD wählen
- morgen die neue Kommunistische Partei
- Für Reformen und demokratische Rechte

- Gegen die Grosskonzerne
- Gegen jede ihrer Regierungen

Für Volksmacht und Sozialismus
Für ein einiges sozialistisches Deutschland!"
Q: Initiative - Kölner Arbeiterzeitung Wahl-Extra, Mülheim o. J. (1972)

Dezember 1972:
Die Kommunistische Initiative Köln (KI) gibt ihre 'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' (vgl. Nov. 1972, Jan. 1973) vermutlich im Dezember unter der Schlagzeile "10% Konjunktursteuer" heraus zum Konjunkturzuschlag, den die 5 Weisen vorschlagen.

Festgestellt wird: "10% Konjunktursteuer bedeutet Lohnraub".
Q: Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben 10% Konjunktursteuer, Mülheim o. J. (1972)

Januar 1973:
Die Kommunistische Initiative Köln (KI) gibt ihre 'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' (vgl. Dez. 1972, 2.7.1973) Nr. 1 heraus mit dem Leitartikel "CDU klatscht Beifall" zur Regierungserklärung Willy Brandts.

Weitere Artikel sind:
- "Metallrunde - wer bezahlt die Zeche?" zur Metalltarifrunde (MTR);
- "Industriehilfe";
- "Meinungsmache";
- "Loderer und die Lohnrunde";
- "Vor 40 Jahren" zur Machtübernahme durch Hitler 1933;
- "Vertrauenswahlen" zu den Vertrauensleutewahlen (VLW) der IGM.
Q: Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben Nr. 1, Mülheim Jan. 1973

02.07.1973:
Die Kommunistische Initiative Köln (KI) gibt vermutlich in dieser Woche ihre 'Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben' (vgl. Jan. 1973) Nr. 8 heraus mit dem Leitartikel "Teuerungszulage erkämpfen!" zur TZL.

Weitere Artikel sind:
- "Maulhalten und arbeiten!" zu den Jungarbeitern;
- "Kaputtmachen - ausrangieren - neu einstellen!" zu Ford;
- "Volksvertreter?" zu Brandt und Wienand;
- "Schmidding: Betriebsrat";
- "Streik bei Krupp" in Essen (vgl. 15.6.1973);
- "Polizei rüstet für den Lohnkampf".
Q: Initiative - Ausgabe für die Kollegen in den Kölner Metallbetrieben Nr. 8, Köln o. J. (1973)

Letzte Änderung: 03.08.2019