DKP: "Die Aktion der Roten-Punkt-Bewegung in Nordrhein-Westfalen im Frühjahr 1971" (Praxis, Nr. 4, 1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 12.1.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) gibt in eine Ausgabe der "Praxis" zum Thema "Die Aktion der Roten-Punkt-Bewegung in Nordrhein-Westfalen im Frühjahr 1971" heraus, die sich mit dem "Roten-Punkt" in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens (Dortmund, Duisburg, Bochum, Düsseldorf, Gelsenkirchen) beschäftigt.

Wir danken der Geschichtswerkstatt Dortmund für die freundliche Unterstützung.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1971:
Vermutlich im Mai erscheint, vom "Parteivorstand der Deutschen Kommunistischen Partei" herausgegeben, die Nr. 4 der "Praxis. Erfahrungen und Beispiele des Kampfes für Frieden, Demokratie und Sozialismus" zum Thema: "Die Aktion der Roten-Punkt-Bewegung in Nordrhein-Westfalen im Frühjahr 1971".

Einleitend heißt es dazu: "Die Rote-Punkt-Aktionen in den letzten Monaten und die in den voraufgegangenen Jahren in einer Vielzahl von Städten der Bundesrepublik gehören zu den bedeutendsten demokratischen und sozialen Bewegungen unserer Zeit. 'PRAXIS' berichtet in dieser Ausgabe über die politische Bedeutung der Aktionen an Rhein und Ruhr, über die Kräfte in der Bewegung, über Ziele und Methoden im Kampf gegen die Erhöhung der Fahrpreise in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Es geht darum, der Partei die Erfahrungen in diesen kämpferischen Aktionen der arbeitenden Bevölkerung, vor allem der Jugend, und somit Anregungen für die Weiterführung dieser Bewegung zu vermitteln. Es sollte die Aufgabe der Vorstände der Partei sein, sich mit dem Inhalt zu befassen, um alle Ansätze und Möglichkeiten zu weiteren erfolgreichen Aktionen des "Roten Punktes" zu nutzen und dabei auf die in der PRAXIS vermittelten Beispiele und Erfahrungen zurückzugreifen."

Artikel der Broschüre sind:
- "Einleitung"
- "Karl-Heinz N.: DKP kontra Großkapital. Rote-Punkt-Aktion. Bewährungsprobe der DKP"
- "Rote-Punkt Aktion. Systemkritik und Widerstand"
- "Rote Punkte an Rhein und Ruhr"
- "Wer sich zum Schaf macht, den fressen die Wölfe"
- "Reaktion und Taktiken des Gegners. Terror und Diffamierung zum Scheitern verurteilt"
- "Entschließungen, Flugblätter"
Quelle: DKP: Praxis, Nr. 4, Düsseldorf, o. J. (Mai 1971).

DKP_Praxis_1971_04_001

DKP_Praxis_1971_04_002

DKP_Praxis_1971_04_003

DKP_Praxis_1971_04_004

DKP_Praxis_1971_04_005

DKP_Praxis_1971_04_006

DKP_Praxis_1971_04_007

DKP_Praxis_1971_04_008

DKP_Praxis_1971_04_009

DKP_Praxis_1971_04_010

DKP_Praxis_1971_04_011

DKP_Praxis_1971_04_012

DKP_Praxis_1971_04_013

DKP_Praxis_1971_04_014

DKP_Praxis_1971_04_015

DKP_Praxis_1971_04_016

DKP_Praxis_1971_04_017

DKP_Praxis_1971_04_018


Letzte Änderung: 12.01.2020