Münster - KBW:
Südafrika gehört den Afrikanern! Delegation des African National Congress (African Nationalists) spricht in Münster (1976)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 14.12.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre des KBW zum Besuch einer Delegation aus Südafrika bzw. Azania stützt sich wesentlich auf die 'Kommunistische Volkszeitung' (KVZ).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

07.06.1976:
Die KBW Ortsgruppe Münster gibt vermutlich in dieser Woche die Broschüre "Südafrika gehört den Afrikanern! Delegation des African National Congress (African Nationalists) spricht in Münster" zur Veranstaltung am 16.6.1976 mit Vertretern des ANC(AN) Azania heraus mit den Abschnitten:
- "Zwei ganz verschiedene Besuche aus Südafrika" zu Vorster und dem ANC(AN), der auf Betreiben der SACP aus dem ANC ausgeschlossen worden sei;
- "Interview mit dem Genossen T. Bonga, ANC (African Nationalists): Südafrika gehört den Afrikanern!" aus der 'KVZ'; sowie
- "Die Bantustans dienen den Imperialisten zur Aufrechterhaltung der schwarzen Lohnsklaverei - Sklaverei der Farbigen in Südafrika" aus der 'KVZ'.
Quelle: KBW: Südafrika gehört den Afrikanern! Delegation des African National Congress (African Nationalists) spricht in Münster, Münster o. J. (1976)

Muenster_KBW103

Muenster_KBW104

Muenster_KBW105

Muenster_KBW106

Muenster_KBW107

Muenster_KBW108

Muenster_KBW109

Muenster_KBW110

Muenster_KBW111


Letzte Änderung: 15.12.2018