Kommunistischer Bund (KB) / Gruppe Bremen: 'Unsere Stadt' (1976)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 8.3.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es kann hier nur eine Ausgabe der 'Unsere Stadt' des KB / Gruppe Bremen vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

17.02.1976:
Der KB / Gruppe Bremen gibt seine Stadtzeitung 'Unsere Stadt' Nr. 5 in einer Auflage von 600 Stück heraus mit dem Leitartikel "Ablehnung der Senatspolitik - Streiks an den Schulen".

Weitere Artikel sind:
- "Sparmassnahmen auf Kosten der Gesundheit";
- "Demonstration gegen Miterhöhungen" am 17.3.1976;
- "Höchste Arbeitslosigkeit! Trauriger Rekord!";
- "Makabre Arbeitslosen'hilfe' der SPD";
- "Demonstrationsverbot gefordert" für die Fußgängerzone, von Friedrich Ohage (FDP);
- "Nordmende: Immer schärfere Arbeitshetze am Fliessband";
- "Ursachen des Hauseinsturz im Ostertor werden vertuscht";
- "Weg mit dem § 218! Für die Legalisierung der Abtreibung - Schluss mit den Angriffen auf die Gegner des § 218" zur KB-Protestkundgebung vom 12.2.1976 mit etwa 80 Teilnehmern;
- "Zensur: Kritik an § 218 verboten";
- "Polizeiüberfall auf das Frauenzentrum" am 23.1.1976;
- "Demonstration überfallen" am 31.1.1976 vom KBW, der gegen die Beschlagnahme der Schulfunkbroschüre zum § 218 protestierte;
- "8. März - Internationaler Frauentag" mit dem Aufruf zur Filmveranstaltung "Salz der Erde" am 4.3.1976;
- "Gymnasium am Waller Ring: 8 Tage Kampf gegen Politik des Senats";
- "2000 auf der Demonstration der Referendare!" am 28.1.1976;
- "Der Schulstufenplan ist eine Verschlechterung!";
- "Stufenplan: Vorsicht- Reaktionäre am Werk!" zur Aktion Kritischer Schüler (AKS);
- "Kein Personalrat von Senator's Gnaden! GEW-Führer mauscheln Listen aus!" zu den Personalsratswahlen (PRW) Schulen;
- "Wahlen an Bremens Hochschulen" im Januar;
- "Erfolgreicher Lateinamerika-Abend" zu Chile am 29.1.1976;
- "Bischof Franz in Bremen" aus Chile, am 5.2.1976;
- "Die Freiheit eines Freiherrn" zu Freiherr von Borch in Bremen-Nord.

Berichtet wird:"
FOS: Boykott beschlossen!

Die Verlegung des Fachbereichs Gestaltung der Fachoberschule in der Meta-Sattler-Straße nach Grambke wollen die Schüler boykottieren. Auf einer Vollversammlung faßten sie diesen Beschluß. Vorausgegangen war eine Unterschriftensammlung. Nicht nur, daß der Schulweg für die meisten verlängert wird (ca. 8 km), auch mit der angeblichen Verbesserung der Ausbildungsbedingungen ist es nichts: so sind beispielsweise die Werkstatteinrichtungen in Grambke wesentlich schlechter."

Aufgerufen wird zur Portugal-Veranstaltung am 16.3.1976.
Quelle: Unsere Stadt Nr. 5, Bremen 17.2.1976

Bremen_KB001

Bremen_KB002

Bremen_KB003

Bremen_KB004

Bremen_KB005

Bremen_KB006

Bremen_KB007

Bremen_KB008

Bremen_KB009

Bremen_KB010


Letzte Änderung: 08.03.2019