Bremer Vulkan:
Kommunistische Volkszeitung Flugschrift Die Lohnbewegung - 170 DM / 8% mindestens - ist jetzt wirklich grundlegend, 11. Okt. 1979

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.10.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Mit dieser Flugschrift für die Bremer Vulkan AG propagierte der KBW seine Forderungen zur Metalltarifrunde (MTR).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

11.10.1979:
Die Zelle Bremer Vulkan des KBW gibt eine Flugschrift der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) zur Metalltarifrunde (MTR) in einer Auflage von 200 Stück heraus unter dem Titel "Die Lohnbewegung - 170 DM / 8% mindestens - ist jetzt wirklich grundlegend" mit den Abschnitten:
- "Franz Josef Strauß im Anflug aufs Zielgebiet" zu FJS;
- "Die Profitwirtschaft hat ihre Grenzen - beständig neue Ausbeutungsrekorde sollen sie hinausschieben";
- "Der tendenzielle Fall der Profitrate";
- "Kämpfe der westeuropäischen und amerikanischen Werftarbeiter";
- "Der Lohn garantiert in keinem Fall die Reproduktion mehr";
- "Lohnspaltung ist das Mittel der Kapitalisten - Gesamtlohnsumme und ihre Verteilung";
- "Jede Regierungs-Steuerreform, ein noch größerer Betrug als die vorhergegangenen";
- "70 Überstunden sind notwendig, um das nötigste zu sichern";
- "8-Stunden-Normalarbeitstag - ein Hohn auf die tatsächlichen Verhältnisse";
- "Die Akkordleistung steigt, der Akkordverdienst sinkt - es eilt mit der Mindestakkordabsicherung!";
- "VW: 134% Festakkord tariflich abgesichert";
- "Warum genau 170 DM mindestens 8 Prozent?".
Quelle: KBW: Kommunistische Volkszeitung Bremer Vulkan Flugschrift Die Lohnbewegung - 170 DM / 8% mindestens - ist jetzt wirklich grundlegend, Bremen 11.10.1979

KBW_Nord_1979_Metall051

KBW_Nord_1979_Metall052

KBW_Nord_1979_Metall053

KBW_Nord_1979_Metall054

KBW_Nord_1979_Metall055

KBW_Nord_1979_Metall056

KBW_Nord_1979_Metall057


Letzte Änderung: 05.10.2019