Braunschweig - TU:
'Klaffende Fuge' - Fachschaftszeitung der FS Bauingenieurwesen (1974-1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 10.10.2020

Es können hier nur wenige Ausgaben der 'Klaffenden Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen an der TU Braunschweig vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Wir danken Dr. Bernd Rother und der Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn für die Unterstützung.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Oktober 1974:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen (vgl. 27.1.1975) vermutlich im Oktober als Sonderausgabe für Erstsemester mit dem Inhalt:
- "Wo muß ich mich überall anmelden?";
- "Lehrveranstaltungen der ersten vier Semester";
- "Das Studium bis zum Vordiplom";
- "Tips für Fachhochschulabsolventen";
- "Diverse Ratschläge";
- "Die Organe der verfaßten Studentenschaft";
- "Fachschaftsrat Bau";
- "Was wie wo wann";
- "Lageplan Althochschulgebiet".
Quelle: Klaffende Fuge Sonderausgabe für Erstsemester, Braunschweig o. J. (1974)

27.01.1975:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 2+3 Wintersemester 74/75 (vgl. Okt. 1974, 16.6.1975) vermutlich in dieser Woche mit dem Inhalt:
- "Wahlergebnis FSR + SR" wobei in den FSR 4 Unabhängige, zwei SHGler und einer vom KSB gewählt wurden, in den Studentenrat zwei Unabhängige und ein SHGler;
- "Wahlplattform des Fachschaftsrates zu den Wahlen zur Engeren Abteilung";
- "Zwei Abende zur Berufssituation des Bauing";
- "Protokoll vom 4.12. zur Veranstaltung 'Das Berufsbild des Bauingenieurs'";
- "Kommentar zum Bauforum";
- "Bauform - Die Berufswege junger Diplomingenieure";
- "Philipp Holzmann AG";
- "Umdruck Hydromechanik";
- "Hochschulrahmengesetz" (HRG);
- "Ergebnisse der Rechnerumfrage" zum Besitz und Einsatz von Taschenrechnern;
- "Resolution der Fachschaftsvollversammlung Bauingenieurwesen vom 17.12.74" gegen die Abschaffung der Teilklausuren bei Prof. Barbres;
- Spende der Fachschaftsvollversammlung an die ZANU in Höhe von 20,60 DM;
- "Bundesfachschaftskonferenz Bauingenieurwesen am 17.-19.1.1975 in Stuttgart"; - - "Material der BuFak zum NC";
- - "Resolution der BuFak vom 7.1. - 19.1.11975 zum NC";
- - "Resolution der BuFak vom 7.1. - 19.1.11975 zum Papier des Fakultätentages";
- - "Diskussion auf der BuFak zum Fakultätentagspapier";
- "Was kostet ein Umdruck?".
Q: Klaffende Fuge Nr. 2+3 WS 74/75, Braunschweig o. J. (1975)

16.06.1975:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 2 Sommersemester 75 (vgl. 27.1.1975, 7.11.1975) vermutlich in dieser Woche mit dem Inhalt:
- "Ergebnisse zu den Wahlen zum FSR und SR" bei denen 4 von SHG-Jusos, 2 Unabhängige und einer vom KSB in den Fachschaftsrat sowie 2 SHG-Juso und ein Unabhängiger in den Studentenrat gewählt wurden. Insgesamt ist nach Unorganisierten mit 664 Stimmen, der KSB mit 370 Stimmen die stärkste Gruppe vor SHG-Juso mit 321 und MSB / LGO mit 116;
- "Wahleinspruch zur Rektorwahl";
- "Brief von Prof. Duddeck zur Studienreform";
- "Brief von Prof. H. Simons zu den Problemen des Lehrstuhls";
- "Vertiefung in Grundbau und Bodenmechanik oder Wie bekomme ich einen Assistenten";
- "Prüfungsordner - Zeichenplätze";
- "Ausleihbedingungen für Prüfungsordner";
- "Vorläufige Zeichensaalregelung";
- "Gedanken eines Bauingenieurstudenten zur gesellschaftlichen Verantwortung eines Ingenieurs";
- "'Techniker' - neue Arbeiterklasse oder neue Bourgeoisie";
- "Wie mache ich Karriere?" aus 'Capital'.
Q: Klaffende Fuge Nr. 2 SS 75, Braunschweig o. J. (1975)

07.11.1975:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 1 Wintersemester 75/76 (vgl. 16.6.1975, 1.12.1975) vermutlich Ende dieser Woche mit dem Inhalt:
- "Ermutigung" von Wolf Biermann;
- "Unser Vormund Professor Duddeck";
- "Bericht aus dem Bauforum";
- "Ordnungsgemässe Lee(h)re!?";
- "Bauingenieure als Entwicklungshelfer" in Zambia mit einem Artikel aus dem 'DED-Brief' vom Juni 1975 und der Adresse des Arbeitskreis Entwicklungshilfe Braunschweig;
- "Technische Mechanik I + II - Eine Bilanz";
- ein Zeitungsartikel über arbeitslose Ingenieure;
- "Lebenslauf des Einzelkämpfers Hans M.";
-"'…der FSR hat Höheres zu tun…'" zu den Umdrucken, aus dem KSB;
- "BAFöG-Erhebung" des AStA der TU.
Q: Klaffende Fuge Nr. 1 WS 75/76, Braunschweig o. J. (1975)

01.12.1975:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 2 Wintersemester 75/76 (vgl. 7.11.1975, 19.1.1976) in einer Auflage von 500 Stück mit einem Titelbild "Städtesanierung anno 75" und dem Inhalt:
- "Streikwoche";
- "'Studienverschärfung'", der auch im 'Juso-Info' vom 26.11.1975 erschien;
- "Einrichtung von Studienkollektiven";
- "Fortschritt", ein Cartoon;
- "Der Erstsemestereinführungsabend - Drama in einem Akt" am 5.11.1975;
- "Bauforum - Arbeitsgruppe zur Berufssituation der Ingenieure";
- "Seine Magnifizenz i. R." zu den Umdrucken;
- "Zeichensaalordnung";
- "Paßbild = Leistungsbild oder??" zur Ausgabe der Hausübungen nur gegen Karteikarte mit Lichtbild;
- "Bemerkungen zum Fragebogen des Rektors an die Institute betreffs Störungen während der Streiktage";
- "Knüppelpolizei", ein Leserbrief aus einer Tageszeitung zu einer Demonstration des KBW;
- "Entwicklungshelfer", ein Cartoon.

Angekündigt werden die Treffen des MSB Spartakus, Sektion Bau.
Q: Klaffende Fuge Nr. 2 WS 75/76, Braunschweig 1.12.1975

19.01.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 3 Wintersemester 75/76 (vgl. 1.12.1975, 23.4.1976) mit dem Inhalt:
- "Nicht ganz ernst, aber so spassig auch nicht!";
- "Wahlaufruf zu den Wahlen zum FSR und SR" vom 20.-22.1.1976;
- "Wahlplattform d. Fachschaftsrates zu den Wahlen zur Engeren Abteilung" vom 27.-29.1.1976;
- "Ein Schritt voran im Kampf für die Rechte der Studenten - Initiative für eine Fachbereichsgruppe gebildet!" von sechs Studenten, darunter 2 vom KSB;
- "Stellungnahme der KSB-Zelle Bau zur Fachbereichsgruppe und zu den Wahlen! Den Kampf um Rechte gegen den Staat führen!";
- "Leserbrief" von Prof. Paschen;
- "Bauforum - Selbstdarstellung";
- "Rückblick auf den Streik";
- "Revolutionäre Dynamik - Endlich Wissenschaft statt Ideologie!";
- "Veranstaltung: Bauingenieur - Was erwartet mich im Beruf";
- "Die Neujahrsüberraschung" zu den Teilklausuren bei Prof. Paschen, aus der Juso-HSG;
- "Der Streik", aus dem KSB;
- "Briefe von Prof. Paschen";
- "Klausurtermine".
Q: Klaffende Fuge Nr. 3 WS 75/76, Braunschweig 19.1.1976

23.04.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen (vgl. 19.1.1976, 4.5.1976) als Extra "TU-VV 27.4.76 14.00 Audi max" zu den Mensapreiserhöhungen mit einem Brief des Rektors zum geplanten Mensaboykott.

Es erscheint auch der Artikel "30. April - 1. Mai" mit dem Aufruf zu den Demonstrationen des Stadtjugendrings (SJR) und des DGB.
Q: Klaffende Fuge Extra TU-VV 27.4.76 14.00 Audi max, Braunschweig 23.4.1976

04.05.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 1 Sommersemester 76 (vgl. 23.4.1976, 25.6.1976) mit dem Inhalt:
- "Bericht von den Lehrstuhlgesprächen";
- - "Assistenten";
- - "Hilfsassistenten";
- - "Vertiefung";
- "Bauforum - Tagung: 'Praxisbezug im Ingenieurstudium'";
- "Verfassungsschutzgesetz" als Dokument mit Kommentar;
- "Leserbrief: Partner Türkei - Folterkammer" aus dem KSV;
- "Leserbrief: Keine Abschiebung der vier türkischen Patrioten" aus dem KSV;
- "Leserbrief: VDS-Mitgliederversammlung" aus dem MSB Spartakus;
- "Klausurtermine".
Q: Klaffende Fuge Nr. 1 SS 76, Braunschweig 4.5.1976

25.06.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 3 Sommersemester 76 (vgl. 4.5.1976, 8.9.1976) mit dem Inhalt:
- "Wahlen" bei denen in der Fachschaft die Liste GO 23, die Liste Rote Einheitsfront 13 und die Liste Juso / Unabhängige 303 Stimmen erhielt. Im Studentenrat der TU hat der KSV 2, der KSB 7, die Fachschaftsgruppen, die mit KSB-Kandidaten eine gemeinsame Liste bildeten 6, die Basisgruppen ca. 10 die GO-Listen von MSB/SHB 10, die Juso-HSG 8 und Rechtsunabhängige 7 Sitze;
- "Bericht von der Fragebogenauswertung der Umfrage vom Mai 76";
- "'Leserbriefe' zur Aufforderung zur Kritik am Fachschaftsrat";
- "Betrifft neue Ausleihbedingung" für die Prüfungsordner;
- ein Brief des RCDS an Unternehmen mit der Bitte um Spenden;
- "Bauforum u. Prof. Duddeck: 'Gesellschaftliche u. politische Aspekte der Ingenieurarbeit'".
Q: Klaffende Fuge Nr. 3 SS 76, Braunschweig 25.6.1976

08.09.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 0 Wintersemester 76/77 (vgl. 25.6.1976, 15.11.1976) für Erstsemester mit dem Inhalt:
- "Fachschaft, Fachschaftsrat - Was und wer ist das?";
- "Lehrveranstaltungen der ersten vier Semester";
- "Informationsquellen";
- "Das Studium bis zum Vordiplom";
- "Die Probleme eines ersten Semesters";
- "Studienkollektive";
- "Wo muß ich mich überall anmelden?";
- "Tips für Fachhochschulabsolventen";
- "Anmerkungen zum Geodäsie-Studium an der TU Braunschweig";
- "Stichwortverzeichnis";
- "Selbstverwaltung der Universität";
- "Lageplan".
Q: Klaffende Fuge Nr. 0 WS 76/77, Braunschweig 8.9.1976

15.11.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 1 Wintersemester 76/77 (vgl. 8.9.1976, 13.12.1976) mit dem Inhalt:
- "Man liest es nicht gern" zu Prof. Scheer;
- "Lenz-Bau im Konkurs" in Hamburg
- "Studienkollektive";
- "Prüfungsmodalitäten am Lehrstuhl Pierick";
- "Prüfungsmodalitäten - allgemein";
- "Neues vom Bauforum";
- ein Antrag des FSR an die Fachschafts-VV zum NHG der bei 10 Enthaltungen und 6 Gegenstimmen angenommen wurde;
- "Bericht aus der Abteilung";
- "Für Vertiefer";
- "Kurzmeldung zum Lehrstuhlgespräch mit Prof. Scheer (Stahlbau)";
- "Klausurtermine".
Q: Klaffende Fuge Nr. 1 WS 76/77, Braunschweig 15.11.1976

13.12.1976:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen (vgl. 15.11.1976, 3.1.1977) als Extra "Urabstimmung Weiterführung des Mensaboykotts" mit dem Aufruf, für die Weiterführung zu stimmen.

Angekündigt werden Gastvorträge zur Neubesetzung des Lehrstuhls Habekost.
Q: Klaffende Fuge Extra Urabstimmung Weiterführung des Mensaboykotts, Braunschweig 13.12.1976

03.01.1977:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen Nr. 2 Wintersemester 76/77 (vgl. 13.12.1976, 4.1.1977) mit dem Aufruf zur NHG-Demonstration am 26.1.1977 in Hannover und dem Inhalt:
- "Wir brauchen keine Atomenergie" zu den AKWs;
- "Kündigungen aus Gewissensgründen" in der Nuklearindustrie, mit dem Termin der TU-Umwelt-Initiative;
- "Und noch 'ne VV…";
- "Broschüre zu 'Studium und Berufsfeld des Dipl. Bauingenieurs'";
- "Deutscher Sicherheitskuchen - Ein Rezept aus dem Jahre 1976";
- "Entwicklungshilfe: Ein komischer Kauz in Jesuslatschen" aus der 'FR';
- eine Presseerklärung aus der AAB zu Mosambik;
- "Wohin mit den Studienabbrechern?".
Q: Klaffende Fuge Nr. 2 WS 76/77, Braunschweig 3.1.1977

04.01.1977:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen (vgl. 3.1.1977, 17.1.1977) als Extra "Blinde Aktion von MSB, KSB und Basisgruppen: Mauerbau in Braunschweig" zur Zumauerung des Eingangs der Wahlmensa mit Ytong-Steinen, obwohl der Boykott der Wahlmensa noch nicht beschlossen sei.
Q: Klaffende Fuge Extra Blinde Aktion von MSB, KSB und Basisgruppen: Mauerbau in Braunschweig, Braunschweig 4.1.1977

17.01.1977:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen (vgl. 4.1.1977, 24.1.1977) als Extra "FSR- / Abteilungswahlen" zu den Wahlen zum Fachschaftsrat vom 25.-28.1.1977 und zur Engeren Abteilung vom 25.-27.1.1977.
Q: Klaffende Fuge Extra FSR- / Abteilungswahlen, Braunschweig 17.1.1977

24.01.1977:
An der TU Braunschweig erscheint die 'Klaffende Fuge' der Fachschaft Bauingenieurwesen (vgl. 17.1.1977) vermutlich in dieser Woche als Extra "HRG / NHG" mit dem Aufruf zur NHG-Demonstration am 26.1.1977 in Hannover.
Q: Klaffende Fuge Extra HRG / NHG, Braunschweig o. J. (1977)

Letzte Änderung: 10.10.2020