1. Mai 1971 in Göttingen

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 14.4.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Bei der Vorbereitung des 1. Mai 1971 greifen die mittlerweile entstandenen kommunistischen Gruppen massiv ein, wobei es offensichtlich teilweise zu Verwechselungen zwischen ihnen und der auf einer Demonstration beharrenden DGB-Jugend kommt (vgl. März 1971, 12.3.1971, Apr. 1971, 26.4.1971, Mai 1971, 1.5.1971), sich aber innerhalb der Göttinger Linken vermutlich die 'Fronten' klären (vgl. Mai 1971, 12.5.1971, 25.5.1971, 6.1.1972).

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

März 1971:
Es erscheint die Nr. 18 der 'Göttinger Betriebszeitung' - Für den organisierten Kampf in den Betrieben (vgl. 26.2.1971, Mai 1971). Ein Artikel äußert sich "Zum 1. Mai".
Quelle: Göttinger Betriebszeitung Nr. 18, Göttingen März 1971, S. 3

GBZ142


12.03.1971:
Die Aktionsgruppe Göttinger Lehrlinge und Jungarbeiter (AGL - vgl. Apr. 1971) berichtet von der Diskussion des DGB mit seinen jungen Mitgliedern am 12.3.1971, auf dem der Kreisvorstand mit seinem Versuch scheiterte, die Demonstration zu streichen.
Q: AGL Lehrlings-Zeitung Nr. 10, Göttingen o. J.(1971)

Goettingen_AGL129

Goettingen_AGL130


April 1971:
In Göttingen gibt die Betriebsgruppe Sartorius, nach einer handschriftlichen Datierung im April, ihre 'Sartorius-Informationen' (vgl. März 1971, Mai 1971) mit dem Leitartikel "1. Mai Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse" und dem Artikel "1. Mai: Kampfgeschichte - Kampflehren" heraus.
Q: Sartorius-Informationen 1. Mai Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse, Göttingen o. J. (1971), S. 1f

Goettingen_Sartorius091

Goettingen_Sartorius092


April 1971:
Der Kommunistische Arbeiterjugendbund (KAJB) Göttingen gibt seinen 'Proletarischen Kurs' (PK - vgl. 1.3.1971, Mai 1971) Nr. 4 heraus mit dem Leitartikel "1. Mai - Für die Einheit der Arbeiterklasse" und dem Artikel '1. Mai: Kampfgeschichte - Kampflehren". Auf Seite 2 heißt es, ein Flugblatt der DGB-Jugend diesbezüglich sei dem PK nur aus technischen Gründen beigelegt, der KAJB und die DGB-Jugend seien aber nicht unbedingt identisch. Geschildert wird auch "Richtiges verhalten in der Gewerkschaft am Beispiel des Kampfes um den 1. Mai".
Q: Proletarischer Kurs Nr.4,Göttingen Apr. 1971,S.1ff

Goettingen_KAJB423

Goettingen_KAJB424

Goettingen_KAJB425


26.04.1971:
In Göttingen gibt der Kommunistische Studentenbund (KSB) seinen 'Roten Kurs' Nr. 15 (vgl. 1.4.1971, 12.5.1971) mit dem "Aufruf zum 1. Mai" heraus.
Q: Roter Kurs Nr. 15, Göttingen 26.6.1971,S.1

Goettingen_Roter_Kurs084


Mai 1971:
Die Nr. 31 des 'Rebell' (vgl. Apr. 1971, Juni 1971) erscheint mit dem Leitartikel "Arbeiterjugend für fortschrittliche Betriebsverfassung" zum BVG, wofür auch am 1. Mai etwa in Göttingen eingetreten wurde.
Q: Rebell Nr. 31, Tübingen Mai 1971, S. 1

Rebell532


Mai 1971:
Der Kommunistische Arbeiterjugendbund (KAJB) Göttingen gibt seinen 'Proletarischen Kurs' (PK - vgl. Apr. 1971, 14.6.1971) Nr.5 heraus. Festgestellt wird: "1. Mai bewies Kampfkraft", im Verlauf der Maivorbereitung aber geschah auch mit der AGL eine "Klärung der Fronten".
Q: Proletarischer Kurs Nr.5,Göttingen Mai 1971,S.3f

Goettingen_KAJB429

Goettingen_KAJB430


Mai 1971:
Es erscheint die Nr. 20 der 'Göttinger Betriebszeitung' - Für den organisierten Kampf in den Betrieben (vgl. März 1971, 17.5.1971). Ein Artikel berichtet vom 1. Mai.
Q: Göttinger Betriebszeitung Nr. 20, Göttingen Mai 1971, S. 8

GBZ157


01.05.1971:
Die Aktionsgruppe Göttinger Lehrlinge und Jungarbeiter (AGL) berichtet vom 1. Mai und dessen Vorbereitung, wobei der KAJB kritisiert und auch von den Drohungen gegen ausländische Kollegen bei Sartorius und Zeiss berichtet wird.
Q: AGL Lehrlings-Zeitung Nr. 11, Göttingen Mai 1971, S. 6ff

Goettingen_AGL136

Goettingen_AGL137

Goettingen_AGL138


01.05.1971:
Die Aktionsgruppe Göttinger Lehrlinge und Jungarbeiter (AGL) gibt ihre 'AGL Lehrlings-Zeitung' (vgl. Apr. 1971, 24.5.1971) als Extra heraus, in dem die 1. Mai-Demonstration als der erste Erfolg der DGB-Jugend bezeichnet wird. Der KAJB, der diesen für sich reklamiere, soll in der nächsten AGL-Zeitung kritisiert werden.

Auf der Rückseite erscheint der Text "Die Gesellschaft der Eseltreiber" aus der Broschüre "1. Mai" des Arbeitskreis Agitprop im RC Westberlin.
Q: AGL Lehrlings-Zeitung Extra Kollegen, Kolleginnen!, Göttingen o. J.(1971)

Goettingen_AGL121

Goettingen_AGL122

Goettingen_AGL123

Goettingen_AGL124

Goettingen_AGL125

Goettingen_AGL126

Goettingen_AGL127

Goettingen_AGL128

Goettingen_AGL129

Goettingen_AGL130


01.05.1971:
In Göttingen führt die Rote Garde (RG) der KPD/ML-ZK eine Maiveranstaltung durch, die sich u.a. mit den Fahrpreisaktionen befaßt, in die auch Judos, Jusos, KPD/ML-ZK und DKP verwickelt sind.
Q: Roter Morgen Nr. 6,Hamburg Juni 1971, S. 5

RM_1971_06_09

RM_1971_06_10


12.05.1971:
In Göttingen gibt der Kommunistische Studentenbund (KSB) seinen 'Roten Kurs' Nr. 16 (vgl. 26.4.1971, 19.5.1971) heraus. Berichtet wird: "1. Mai: Klärung der Fronten", was sich auf die SDS-Minderheitsfraktion bezieht.
Q: Roter Kurs Nr. 16, Göttingen 12.5.1971,S.2f

Goettingen_Roter_Kurs089

Goettingen_Roter_Kurs090


24.05.1971:
Die Aktionsgruppe Göttinger Lehrlinge und Jungarbeiter (AGL) gibt in dieser Woche ihre 'AGL Lehrlings-Zeitung' Nr. 11 (vgl. 1.5.1971, Juli 1971) heraus mit dem Artikel "Der Kampf geht weiter!" zum 1. Mai, wobei der KAJB kritisiert und von den Drohungen gegen ausländische Kollegen bei Sartorius und Zeiss berichtet wird.
Q: AGL Lehrlings-Zeitung Nr. 11, Göttingen Mai 1971, S. 6ff

Goettingen_AGL136

Goettingen_AGL137

Goettingen_AGL138


25.05.1971:
Der KB Göttingen gibt seine 'Kommunistische Arbeiterzeitung' Nr.1 (vgl. 22.6.1971) heraus mit dem Artikel "Der 1. Mai und die nächsten Schritte vorwärts".
Q: Kommunistische Arbeiterzeitung Nr.1, Göttingen 25.5.1971, S. 1f

Goettingen_KAZ001

Goettingen_KAZ002


06.01.1972:
In Göttingen gibt der Kommunistische Studentenbund (KSB) seinen 'Roten Kurs' Nr. 24 (vgl. 20.12.1971, 11.1.1972) heraus mit dem Leitartikel "Zur Lage an der Hochschule" bzw. zur Politik von SHB und SDS, wobei auch eingegangen wird auf die 1. Mai-Kampagne.
Q: Roter Kurs Nr. 24, Göttingen 6.1.1972, S. 2

Goettingen_Roter_Kurs126


Letzte Änderung: 14.04.2020