Göttingen - Aktionszentrum Sozialistischer Schüler (ASS):
Basisgruppenmaterialien zur Ideologiekritik der Unterrichtsinhalte (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 1.2.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Das hier vorgestellte Papier illustriert die inhaltliche Auseinandersetzung der Göttinger Schülerbewegung mit dem Unterricht.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

März 1971:
In Göttingen werden vermutlich im Frühjahr vom Aktionszentrum Sozialistischer Schüler (ASS) die "Basisgruppenmaterialien zur Ideologiekritik der Unterrichtsinhalte" erarbeitet mit den Abschnitten:
- "Was ist Ideologie?";
- "Ideologiekritik des Deutschunterrichts";
- - "Didaktik im Deutschunterricht";
- - "Erste Konsequenz: Alte Inhalte erscheinen in einem neuen Gewand";
- - "Zweite Konsequenz: Sprachbetrachtung wird zum Mittel der gesellschaftlichen Integration";
- - "Dritte Konsequenz: Die Sprachbetrachtung bewirkt ein verschärftes Ausleseverfahren";
- "Der Geschichtsunterricht";
- "Der Sozial- und Gemeinschaftskundeunterricht".
Quelle: N. N.: Basisgruppenmaterialien zur Ideologiekritik der Unterrichtsinhalte, O. O. (Göttingen) o. J. (1971)

Goettingen_SMV023

Goettingen_SMV024

Goettingen_SMV025

Goettingen_SMV026

Goettingen_SMV027

Goettingen_SMV028

Goettingen_SMV029

Goettingen_SMV030

Goettingen_SMV031

Goettingen_SMV032


Letzte Änderung: 01.02.2020