Achim: 'Kommunistische Volkszeitung für die Kollegen bei Desma' (1978)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 7.3.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es kann hier nur eine Ausgabe der Betriebszeitung des KBW für DESMA Achim vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

03.08.1978:
Die Zelle Achim des KBW gibt die 'Kommunistische Volkszeitung für die Kollegen bei Desma' heraus mit dem Leitartikel "Die Entlassungen sind gegen alle gerichtet. Warum sollten nicht alle dagegen sein?".

Weitere Artikel sind:
- "Ehrenberg gehört auf die Anklagebank" zum Prozeß in Oldenburg (vgl. 13.7.1978);
- "Die NWDS plündert die Mieter aus. Die Kampfschritte müssen jetzt beraten werden";
- "Heftige Kämpfe gegen das Notensystem vor den Zeugnissen - Eltern protestieren gegen Schülerbegleitbögen" aus der 'KVZ';
- "'Kontinuität und weitere Expansion' - Senkung der Löhne und verschärfte Ausbeutung ist die Grundlage für Daimlers Entwicklung" von der Betriebszelle Daimler-Benz, aus der 'KVZ';
- "Streik bei Honda Deutschland" in Offenbach (vgl. 26.7.1978);
- "Kurzarbeit und Streik bei Kochs-Adler" in Bielefeld (vgl. 22.6.1978);
- "Streik der Gerüstbauer verhindert Zulagenstreichung" auf dem Bremer Vulkan (vgl. 19.7.1978);
- "Bauern schließen sich zusammen gegen Preußenelektra" gegen das Kohlekraftwerk in Intschede, Ritzenbergen und Amedorf;
- ein Bildbericht über Landarbeiterwohnungen auf der Domäne Marienburg bei Hildesheim;
- "Panzerrollstraße über die Weser" in Achim-Bollen, wobei auf die Flußpionierkompanie und die 36 Flakpanzer Gepard eingegangen wird;
- "Die BRD-Imperialisten wollen ihren Fuß auf die Antarktis setzen" zum Antarktis-Forschungsinstitut Bremerhaven;
- "Erdarbeiten für US-Truppenstationierung stoßen auf Widerstand" aus Osterholz-Scharmbeck.

Berichtet wird:"
120 DM Urlaubsgeld durchgesetzt

Hannover. Wegen des Streiks in der Druckindustrie, von dem auch die Madsack-Kapitalisten reichlich betroffen waren, sollten die 120 DM übertarifliches Urlaubsgeld nicht gezahlt werden. Mehrere Abteilungen protestierten beim Betriebsrat und forderten ihn auf, für die Auszahlung der 120 DM für alle zu sorgen. Jetzt mußten die Madsack-Kapitalisten zurückstecken: Die 120 DM werden im August ausgezahlt."
Quelle: Kommunistische Volkszeitung für die Kollegen bei Desma, Bremen 3.8.1978

Achim_KBW007

Achim_KBW008

Achim_KBW009

Achim_KBW010

Achim_KBW011

Achim_KBW012


Letzte Änderung: 07.03.2019