Neuenkirchen: Weser-Geest-Kaserne der Bundeswehr

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 12.3.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zur Weser-Geest-Kaserne in Neuenkirchen vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Aktiv in der Kaserne war vor allem der Kommunistische Bund Westdeutschland (KBW), nicht zuletzt aufgrund der Versetzung des Kanoniers Witzmann aus der Lützow-Kaserne in Schwanewede nach Neuenkirchen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

03.11.1975:
Das SRK Bremen gibt seine 'Volksmiliz' Nr. 5 (vgl. Sept. 1975, 24.1.1976) vermutlich in dieser Woche heraus mit dem Artikel "Gestern KZ - heute Kaserne" zur Kaserne des PzArtBtl. 325 in Neuenkirchen.
Quelle: Volksmiliz Nr. 5, Bremen 1975, S. 17f

Bremen_SRK075

Bremen_SRK076


24.01.1976:
Das SRK Bremen gibt vermutlich in dieser Woche seine 'Volksmiliz' Nr. 1 (vgl. 3.11.1975, 8.3.1976) heraus mit dem Artikel "Eine MOB-Übung beim Heimatschutzkommando" zur Übung der Sich Kp 2903 des VBK 20 des HSK in Neuenkirchen.
Q: Volksmiliz Nr. 1, Bremen 1976, S. 14ff

Bremen_SRK090

Bremen_SRK091


17.05.1976:
Das SRK Bremen gibt vermutlich in dieser Woche seine 'Volksmiliz' Nr. 4 (vgl. 5.4.1976, 30.5.1976) heraus mit dem Artikel "Kan. Witzmann versetzt!" von Schwanewede nach Neuenkirchen, mit dem Bild einer Parole am Kreiswehrersatzamt Bremen.
Q: Volksmiliz Nr. 4, Bremen 1976, S. 3

Bremen_SRK121


15.07.1976:
Die Ortsgruppe Bremen des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 28 eine Ortsbeilage für Bremen, Achim, Bremerhaven und Osterholz-Scharmbeck in einer Auflage von 1 600 Stück heraus mit dem Artikel "Kantinenreform bei der Bundeswehr. Neuenkirchener 'Spezialbräu'" aus der 'Volksmiliz'.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Ortsbeilage Bremen Achim Bremerhaven Osterholz-Scharmbeck Nr. 28, Bremen 15.7.1976, S. 4

Bremen_KVZ_Ortsbeilage187


09.09.1976:
Der Bezirk Bremen - Unterweser des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 36 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Strafversetzung von Kanonier Witzmann zurückgeschlagen" von der 3./325 in Schwanewede zur 1./325 in Neuenkirchen.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Bremen-Unterweser Nr. 36, Bremen 9.9.1976, S. 4

Bremen_Unterweser_KBW014


25.11.1976:
Der Bezirk Bremen - Unterweser des KBW gibt zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' Nr. 47 eine Bezirksbeilage heraus mit dem Artikel "Sanitätswesen der Bundeswehr: Soldaten brauchen das Recht auf freie Arztwahl" mit den Korrespondenzen "Untersuchung abgelehnt zu teuer" und "Armbruch 'kein Notfall'" aus Schwanewede, "Bei Krankmeldung droht Ausgangssperre" aus Neuenkirchen und "Innendienstkranker als Möbelpacker" aus Bremervörde.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Bremen-Unterweser Nr. 47, Bremen 23.11.1976, S. 2

Bremen_Unterweser_KBW063


Letzte Änderung: 12.03.2019