Osnabrück - Kabelmetal:
'Der heiße Draht' des KAJB und KBW (1973-1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 19.4.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Ausgaben des 'Heißen Drahts' des KBW bzw. zuerst seines KAJB für Kabelmetal vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Die Zeitung führte den früheren 'Metallarbeiter' fort.

Wir danken Herrn Peter Schulz-Oberschelp für die Unterstützung.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

20.11.1973:
Der KAJB Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' (vgl. 1.2.1974) - Informationen für Lehrlinge und Jungarbeiter bei Kabelmetal heraus mit dem Leitartikel "Keine faulen Kompromisse, keine Leisetreterei! Hart in den Tarifkampf" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Warum diese Jugendbetriebszeitung";
- "'Jugendarbeitschutzgesetz'?" zum JuArSchG.

Hingewiesen wird auf die Podiumsdiskussion am selben Tag und aufgerufen zur IGM-Jugendversammlung am 28.11.1973.
Quelle: Der heiße Draht , Osnabrück 20.11.1973

01.02.1974:
Der KAJB Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' (vgl. 20.11.1973, 29.4.1974) - Informationen für Lehrlinge und Jungarbeiter bei Kabelmetal heraus mit der Schlagzeile "Von Dohnanyi soll nach Hause gehen!" zum heutigen Besuch des Bildungsministers im Betrieb sowie an FHS und PH, wo der KSB, die Juso Hochschulgruppe, die Grüne Zelle Fachhochschule, der AStA der Fachhochschule und der KOB gegen ihn demonstrieren wollen.
Q: Der heiße Draht Von Dohnanyi soll nach Hause gehen!, Osnabrück 1.2.1974

29.04.1974:
Der KBW Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' Nr. 1 (vgl. 1.2.1974, 19.8.1974) als Information für die Kollegen von Kabelmetal heraus mit dem Leitartikel "1. Mai - 'Menschlichkeit und sozialer Fortschritt?'" mit dem Aufruf zur Demonstration um 12 Uhr ab Neumarkt.

Weitere Artikel sind:
- "Aufruf des Zentralen Komitees des Kommunistischen Bundes Westdeutschland" zum 1. Mai;
- "1. Mai - Kampftag der internationalen Arbeiterklasse";
- "Neue Bewertungsbögen";
- "1500 DM steuerfrei - Weg mit allen indirekten Steuern";
- "DGB-Kreisvorstand: 1. Mai auch dieses Jahr wieder im Saal" mit dem Aufruf zur Veranstaltung am 29.4.1974.
Q: Der heiße Draht Nr. 1, Osnabrück 29.4.1974

19.08.1974:
Der KBW Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' Nr. 3 (vgl. 29.4.1974, 4.11.1974) der Betriebszelle Kabelmetal heraus mit dem Leitartikel "IGM Jugendversammlung" am 20.8.1974.

Weitere Artikel sind:
- "Parkplatzärger";
- "Hitzewelle";
- "Was halten wir von der Steuerreform?";
- "Zypern - Die Nato ist der Schuldige".
Q: Der heiße Draht IGM Jugendversammlung, Osnabrück 19.8.1974

04.11.1974:
Der KBW Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' Nr. 3 (vgl. 19.8.1974, 23.4.1975) der Betriebszelle Kabelmetal in einer Auflage von 700 Stück heraus mit dem Leitartikel "Opfer für die 'Stabilität'?" zur Metalltarifrunde (MTR).

Weitere Artikel sind:
- "Weihnachtsgeld muss kommen";
- "Zur Kurzarbeit!";
- "aktiv?" zur 'aktiv' der Informedia GmbH;
- "Tarifabschluss in der Stahlindustrie" zur STR.
Q: Der heiße Draht Nr. 3, Osnabrück 4.11.1974

23.04.1975:
Der KBW Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' Nr. 5 (vgl. 4.11.1974, 12.6.1975) der Betriebsaufbauzelle Kabelmetal in einer Auflage von 650 Stück heraus mit dem Leitartikel "1. Mai - Die Einheit der Arbeiterklasse demonstrieren" mit dem Aufruf zur KBW-Demonstration am 1. Mai und zur Veranstaltung am 24.4.1975.

Weitere Artikel sind:
- "Die Ausbildung der Arbeiterjugend darf nicht die Privatsache der Kapitalisten sein! Für eine einheitliche Schulbildung muss gekämpft werden!" zum Berufsbildungsgesetz (BBiG);
- "Betriebsrat gewählt" zu den BRW;
- "Sanierung vorerst gestoppt" in der Altstadt;
- "§ 218 - Das Volk selbst soll entscheiden";
- "Phnom Penh ist gefallen!" zu Kambodscha.

Aufgerufen wird zur Demonstration gegen Jugendarbeitslosigkeit am 25.4.1975.
Q: Der heiße Draht Nr. 5, Osnabrück 23.4.1975

12.06.1975:
Der KBW Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' Nr. 6 (vgl. 23.4.1975, 28.4.1976) der Betriebsaufbauzelle Kabelmetal in einer Auflage von 500 Stück heraus mit dem Leitartikel "Die Lage beleibt weiterhin unsicher".

Weitere Artikel sind:
- "Karmann: Massenentlassung - 841 Kollegen sollen auf die Strasse" mit der "Korrespondenz: Fahrzeugbau - Empörung, Erregung, Unsicherheit" aus 'Der Bohrer' für Karmann;
- "Ruhrgas AG schröpft Osnabrücker Bevölkerung";
- "Die Lage der Arbeiterjugend verschlechtert sich!" mit dem Aufruf zur Demonstration gegen die Jugendarbeitslosigkeit am 14.6.1975 in Hannover;
- "Weg mit dem § 218! Volksentscheid gegen den § 218!" mit der Einladung zum Komitee.

Eingeladen wird zur Fahrt am 17.6.1975 zur China-Austellung in Köln.
Q: Der heiße Draht Nr. 6, Osnabrück 12.6.1975

28.04.1976:
Der KBW Osnabrück gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' Nr. 2 (vgl. 12.6.1975, 14.7.1977) der Betriebsaufbauzelle Kabelmetal heraus mit dem Leitartikel "1. Mai - Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse" mit dem Aufruf des ZK des KBW. Aufgerufen wird zur DGB-Maikundgebung und zur KBW-Veranstaltung am 30.4.1976.

Weitere Artikel sind:
- "Ergebnis in der Tarifrunde - Verhandlungsgeschick oder Kampf?" zur Metalltarifrunde (MTR);
- "Die Jugendvertreter-Wahlen nutzen für den Zusammenschluß der Jugendlichen" zu den JVW;
- "Für ein unabhängiges Jugendzentrum!" zum UJZ, was 30 Jugendliche bei Kabelmetal fordern;
- "Den Klassenkampf als Hauptkettenglied anpacken und den Sozialismus aufbauen" zur VR China;
- "Was ist denn das, das Kapital?" zur RWE.
Q: Der heiße Draht Nr. 2, Osnabrück 28.4.1976

14.07.1977:
Der KBW Bezirk Osnabrück-Emsland gibt die Zeitung 'Der heiße Draht' (vgl. 28.4.1976) für Kabelmetal als Extra heraus mit dem Leitartikel "Der erfolgreiche Kampf gegen die Nichtübernahmen ist Sache der gesamten Belegschaft!"

Weitere Artikel sind:
- "Reform Jugendarbeitsschutzgesetz: Überstunden, Akkordarbeit und Lohndrückerei" zum JuArschG, aus der 'KVZ';
- "MAN-Arbeiter kämpfen gegen Rationalisierung und Werkschließung - Interview mit einem Arbeiter" aus Hamburg, aus der 'KVZ'.

Aufgerufen wird zur Veranstaltung "KSZE - Entspannung oder Gefahr eines 3. Weltkrieges?" am 15.7.1977.
Q: Der heiße Draht Extra Der erfolgreiche Kampf gegen die Nichtübernahmen ist Sache der gesamten Belegschaft!, Osnabrück 14.7.1977

Letzte Änderung: 19.04.2020