Osnabrück:
Ratsgymnasium: 'Rotes Sprachrohr' der Zelle des Kommunistischen Oberschülerbundes (KOB) (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 22.11.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur zwei Ausgaben des 'Roten Sprachrohrs' des am KBW orientierten Kommunistischen Oberschülerbundes (KOB) Osnabrück vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Wir danken unseren Lesern für die Unterstützung.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

22.01.1973:
Am Ratsgymnasium Osnabrück gibt die Schulzelle des KOB ihr 'Rotes Sprachrohr' (vgl. Mai 1973) vermutlich Anfang dieser Woche als Extra "Weg mit Wehrkunde und Wehrkundeerlass!" heraus mit dem Aufruf zum Teach-In am 25.1.1973 im Haus der Jugend, wo eine Aktionseinheit gegen Wehrkunde und Wehrkundeerlass gegründet werden soll.
Quelle: Rotes Sprachrohr Extra Weg mit Wehrkunde und Wehrkundeerlass!, Osnabrück [unleserlich] Jan. 1973

Osnabrueck_KOB025

Osnabrueck_KOB026


Mai 1973:
Am Ratsgymnasium Osnabrück gibt die Schulzelle des KOB ihr 'Rotes Sprachrohr' (vgl. 22.1.1973) Nr. 3 heraus mit dem Leitartikel "Der Kampf um unsere demokratischen Rechte" bzw. um die Plakate und KOB-Wandzeitungen zum 1. Mai, die die Schülersprecher in der Schule aufgehangen hatten.

Weitere Artikel sind:
- "Aufruf zur Mitarbeit in der Sympathisantengruppe", die sich kurz vor den Ferien gebildet hat;
- "In eigener Sache" zur mehrmonatigen Erscheinungspause; sowie
- "Wiesbaden: Polizei zerschlägt Schülerversammlung" am 2.3.1973 an Dilthey- und Leibnizschule, aus dem 'Schulkampf' Heidelberg.
Q: Rotes Sprachrohr Nr. 3, Osnabrück Mai 1973

Osnabrueck_KOB021

Osnabrueck_KOB022

Osnabrueck_KOB023

Osnabrueck_KOB024


Letzte Änderung: 22.11.2018