Osnabrück:
KBW: Die Bundeswehr - Ein Instrument zur Niederhaltung des Volkes und zur Ausdehnung der Macht der westdeutschen Imperialisten (Mai 1974)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 18.3.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Broschüre des KBW stammt aus der Anfangszeit seiner Agitation bei der Bundeswehr und enthält grundsätzliche Festlegungen für diese.

Wir danken Herrn Peter Schulz-Oberschelp für die Unterstützung.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1974:
Die KBW Ortsgruppe Osnabrück gibt die Broschüre "Die Bundeswehr - Ein Instrument zur Niederhaltung des Volkes und zur Ausdehnung der Macht der westdeutschen Imperialisten" zum Preis von 30 Pfg. heraus mit den Abschnitten:
- "Gewalt ist Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln";
- Artikel aus der 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ);
- "Die Wehrpflichtigen werden unterdrückt und entrechtet";
- - "Grundausbildung";
- - "Befehl und Gehorsam";
- - "Ökonomische und rechtliche Situation";
- "Das Volk muß die Waffen kontrollieren!";
- "Die Gewehre denkend machen - der Kampf in der Bundeswehr";
- - "1) Untersuchungsarbeit";
- - - "a) Die Teileinheit";
- - - "b) Die eigene Kompanie";
- - - "c) Der Standort";
- - "2) Ansätze zum Kampf";
- - - "a) Kontaktaufnahme zu fortschrittlichen Soldaten";
- - - "b) Bildung von Komitees";
- - - "c) Die Arbeit der Komitees";
- - - "d) das Auftreten in der Kaserne und in der Öffentlichkeit";
- - "3) Bereits vorhandene Soldatengruppen".
Quelle: KBW: Die Bundeswehr - Ein Instrument zur Niederhaltung des Volkes und zur Ausdehnung der Macht der westdeutschen Imperialisten, Osnabrück Mai 1974

Osnabrueck_Bundeswehr001

Osnabrueck_Bundeswehr012

Osnabrueck_Bundeswehr013

Osnabrueck_Bundeswehr014

Osnabrueck_Bundeswehr015

Osnabrueck_Bundeswehr016

Osnabrueck_Bundeswehr017

Osnabrueck_Bundeswehr018

Osnabrueck_Bundeswehr019

Osnabrueck_Bundeswehr002

Osnabrueck_Bundeswehr003

Osnabrueck_Bundeswehr004

Osnabrueck_Bundeswehr005

Osnabrueck_Bundeswehr006

Osnabrueck_Bundeswehr007

Osnabrueck_Bundeswehr008

Osnabrueck_Bundeswehr009

Osnabrueck_Bundeswehr010

Osnabrueck_Bundeswehr011


Letzte Änderung: 18.03.2020