Niedersachsen - DKP-Hochschulgruppen:
'Der Kommunist' - Dokumentation zu Fälschungen der maoistischen Gruppen (1971)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 5.3.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die hier vorgestellte Ausgabe des 'Kommunist' der DKP-Hochschulgruppen Niedersachsen, die es damals in Braunschweig, Göttingen und Hannover gab, befasst sich allein mit Vorfällen in Hannover und den dort vertretenen Hochschulgruppen von KAB(ML), KPD/ML-ZB und KPD/ML-ZK sowie mit den Vorwürfen, die DKP habe auf dem IG Metall Gewerkschaftstag das Verbot der Maoisten befürwortet.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Dezember 1971:
Die DKP-Hochschulgruppen in Niedersachsen geben vermutlich im Dezember ihre Zeitung 'Der Kommunist' heraus als "Dokumentation zu Fälschungen der maoistischen Gruppen" zu einer Angela Davis-Veranstaltung am 19.10.1971 in Hannover, auf der die MLHG der KSG/ML des KAB/ML, die KPD/ML-ZB und der SDS/ML der KPD/ML-ZK auftraten. Eingegangen wird auf die Behauptung, die DKP habe auf dem IGM-Gewerkschaftstag ein Verbot der Maoisten befürwortet, aber auch auf Behauptungen der 'Roten Fahne' der KPD/ML-ZB über die "Thesen" des Düsseldorfer Parteitags der DKP (vgl. 25.11.1971).

Aus dem 'Berliner Extradienst' (BED) vom 23.10.1971 wird unter der Überschrift "Maoisten im Bündnis mit der Reaktion!" in einer Beilage der Artikel "'National-Zeitung': 'Maoisten sind unsere Hoffnung'" übernommen.
Quelle: Der Kommunist - Niedersachsen Dokumentation zu Fälschungen der maoistischen Gruppen, O. O. o. J. (1971)

Braunschweig_DKP012

Braunschweig_DKP013

Braunschweig_DKP014

Braunschweig_DKP015

Braunschweig_DKP016

Braunschweig_DKP017

Braunschweig_DKP018

Braunschweig_DKP019


Letzte Änderung: 05.03.2020