Bund Westdeutscher Kommunisten - Bundeskonferenz / Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften:
'Ergebnisse und Materialien' (1989-2003)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 16.11.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die 'Ergebnisse und Materialien' der Bundeskonferenzen des Bundes Westdeutscher Kommunisten bzw. danach des Forums Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften, die anfangs noch als Sondernummern der 'Politischen Berichte' erschienen, können hier nur unvollständig vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1989:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt eine Ausgabe der 'Politischen Berichte' heraus zum Thema "Ergebnisse der 9. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK März 1989" (vgl. 10.11.1989) mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des Bundesvorstandes September 1988 bis Januar 1989";
- "Bericht Parteifinanzen 1988 gemäß Parteiengesetz";
- "Votum der Finanzprüfungskommission";
- "Kassenbericht 1-3/88";
- "Kassenbericht 4-12/88";
- "Beschluß zum Haushaltsbericht 1988";
- "BWK-Haushalt 1989/90";
- "GNN-Haushalt 1989/90";
- "Beschlüsse zur GNN-Verlagstätigkeit";
- "Aufruf zur Unterstützung antifaschistischer Verlagstätigkeit: Spendet für den GNN-Verlag!";
- "Erläuterungen zum GNN-Antrag";
- "Bericht über den Plan für Veröffentlichungen der Redaktion Politische Berichte";
- "Plan für Veröffentlichungen - Antrag der Redaktion Politische Berichte";
- "Bericht: Programmdebatte der DKP";
- "Bericht der Arbeitsgruppe § 218";
- "Diskussionsbeiträge Memminger Prozesse und Verschärfung des § 218";
- "Gesichtspunkte in der Auseinandersetzung gegen die weitere Verschärfung des § 218";
- "Demographische Umstände der reaktionären § 218-Politik";
- "Bericht der Arbeitsgruppe Segmentierung";
- "Einrichtung einer Arbeitsgruppe revolutionäre Jugendpolitik";
- "Vortrag: Forschungsvorhaben 'Segmentierung der Gesellschaft' aus BWK-Mitteilungen vom 15.04.1988";
- "Zur Kontroverse um die Segmentierungsforschung";
- "Diskussionsbeitrag zum Forschungsvorhaben 'Segmentierung der Gesellschaft'";
- "Kritische Stellungnahme zum Projekt 'Erwerbstätigkeit (I) Alter, Geschlecht, Familienstand' in den Politischen Berichten 16/88, S. 38/39";
- "Bericht Öffentliche Dienste und Einrichtungen" zur Arbeitstagung mit der VSP;
- "Bericht Industrie und Handel";
- "Bericht über die Diskussion in der Arbeitsgruppe Industrie und Handel";
- "Festigung des Widerstands gegen die Kurdenverfolgung in der BRD, Unterstützung des kurdischen Befreiungskampfes";
- "Unterstützung der politischen Gefangenen" aus RAF und Widerstand;
- "Bericht zum Antifaschistischen Kampf"; sowie
- "BWK 9. o. Bundesdelegiertenkonferenz Wahlen".
Quelle: Politische Berichte Ergebnisse der 9. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK März 1989, Köln Apr. 1989

10.11.1989:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt eine Ausgabe der 'Politischen Berichte' heraus zum Thema "Ergebnisse der Herbstkonferenz der 9. o. BDK des BWK Okt. 1989" (vgl. Apr. 1989, Apr. 1990) mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des Bundesvorstandes Februar bis August 1989";
- "Faschistische Organisierung, gesamtdeutsche Mobilisierung, Haus Europa - Gesichtspunkte zur Diskussion unserer Tätigkeit";
- "Kassenausschuß der BDK Erläuterungen zum Halbjahresbericht 1. Halbjahr 1989";
- "BWK Kassenausschuß Kassenbericht 1 bis 6/1989";
- "Mitteilungen des Kassenausschusses";
- "Zur Diskussion: Realsozialistische Länder" von der Diskussionsveranstaltung des BWK in Hamburg am 19.7.1989;
- "Bericht der Herausgeberkonferenz zur Publizistik";
- "Vortrag: Herausgabe der Politischen berichte im Berliner Format (Zeitungsformat)";
- "Umfragen in der Mitgliedschaft";
- "Gesichtspunkte im weiteren Kampf für die Abschaffung des Strafparagraphen 218";
- "Gesichtspunkte zum Leserbrief von bar (BWK) in der Beilage vom 22.6.89";
- "Grußwort des DKP-Vertreters bei der BDK des BWK in Köln am 7.10.89";
- "Ergebnisse der Arbeitsgruppe 'Geschäftsordnung'";
- "Beschluß zur Tätigkeit der BWK-Mitglieder in der gemeinsamen Kommission mit der VSP";
- "Zur Beschlußfassung für die ao ZDK zu den Vereinigungsbestrebungen mit dem BWK - Zwischenbilanz" von der VSP;
- "Verhandlungen beenden - Zusammenarbeit beginnen" von der VSP;
- "Einheit der revolutionären Linken - Zur Bewertung des Stands der Verhandlungen mit dem BWK" aus der VSP; sowie
- "Antrag zur Auflösung des BWK und zur Verschmelzung mit FAU/R und VSP", der einstimmig angenommen wurde.
Q: Politische Berichte Ergebnisse der Herbstkonferenz der 9. o. BDK des BWK Okt. 1989, Köln 10.11.1989

April 1990:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im April die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 1 (vgl. 10.11.1989, Nov. 1990) zum Thema "Ergebnisse und Materialien der 12. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK" vom 3./4. März heraus mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes September 1989 bis Januar 1990";
- "Votum der Finanzprüfungskommission";
- "Bericht BWK-Parteifinanzen 1989";
- "GNN / BWK - Kassenbericht 1989";
- "Entwicklung in Osteuropa - Gesichtspunkte zu Diskussion und Arbeitsplanung";
- "Bericht über die Lage nach dem Hungerstreik 1989 und unsere Politik" zu den Gefangenen aus RAF und Widerstand;
- "Bericht über den Stand der Vorbereitungen zu den Bundestagswahlen 1990";
- "Fragen der Finanzierung der antifaschistischen Front";
- "Bericht über die Publizistik";
- "Geschäftsordnung des GNN-Verlages";
- "Redaktion Politische berichte - Bericht über Plan für Veröffentlichungen";
- "Arbeitsgruppen der Bundesdelegiertenkonferenz";
- "Wahlen der 10. o. Bundesdelegiertenkonferenz";
- "Programmdiskussion und Beschluß zum Statut";
- "Die MLPD schreibt der Bundesdelegiertenkonferenz", daß sie keinen Beobachter schicken werde wegen der unverschämten Angriffe des BWK gegen die MLPD in den Lokalberichten Mannheim;
- "Anhang: Materialien aus der Diskussion der VSP";
- - "Antrag an die außerordentliche Delegiertenkonferenz betr.: Vereinigungsbestrebungen mit dem BWK"; sowie
- - "Ergebnisse der Diskussion mit der VSP am 9.12.89 aus der Sicht des BWK-Bundesvorstandes".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 1, Köln 1990

November 1990:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im November die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 2 (vgl. Apr. 1990, Apr. 1991) heraus zum Thema "Ergebnisse und Materialien der 10. o. BDK des BWK Herbstkonferenz 6./7. Oktober 1990" mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Februar bis April 1990";
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Mai bis August 1990";
- "BWK-Kassenbericht 1. Hj. 1990";
- "GNN-Verlag: Mitteilung an die Beiratsmitglieder";
- "Zur Diskussion über die sozialistischen Bündnisse bzw. Roten Tische";
- "Antrag zur Änderung des BWK-Statuts - Antrag an die nächste Bundesdelegiertenkonferenz";
- "Bericht und Antrag der BDK-Arbeitsgruppe 'Revolutionäre Jugendpolitik' an die nächste BDK";
- "Annexion der DDR, Weltmarktkonkurrenz und Großraumbildung";
- "Wahlprogramm der Linken Liste / PDS - Stellungnahmen von Arbeitsgruppen der BDK des BWK"; sowie
- "Einwände gegen den Standort des BWK in der sozialistischen Programmdiskussion wie von der 10. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK im März 1990 beschlossen"
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 2, Köln 1990

April 1991:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im April die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 1 (vgl. Nov. 1990, Nov. 1991) heraus zum Thema "Ergebnisse und Materialien der 11. o. BDK des BWK Frühjahrskonferenz 9./10. März 1991" mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes September 1990 bis Januar 1991";
- "Bericht BWK-Parteifinanzen 1990";
- "BWK Köln. Kassenbericht 1.1. bis 31.12.1990";
- "Bericht der Beiratsmitglieder";
- "GNN Köln. Kassenbericht 1.1. bis 31.12.1990";
- "GNN Köln. Haushaltsplan 1.1. bis 31.12.1991";
- "Politik im Bündnis";
- "Beschluß zur Änderung des BWK-Statuts";
- "Beschluß zu den Kassenberichten";
- "Beschluß zum Antrag 'Revolutionäre Jugendpolitik'";
- "Ergebnisse der Beratung zur Erweiterung des Trägerkreises der Politischen Berichte";
- "Krise des Realsozialismus - Deutungsversuche";
- "Zur Krise des Realsozialismus";
- "Gegen Berufsverbote in der ehemaligen DDR";
- "Sozialistische Kommunalpolitik in den Ländern der früheren DDR"; sowie
- "Berichte aus den Arbeitsgruppen zum Koalitionsvertrag von CDU, CSU und FDP".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 1, Köln 1991

November 1991:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im November die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 2 (vgl. Apr. 1991, Apr. 1992) heraus zum Thema "Ergebnisse und Materialien der 11. o. BDK des BWK Herbstkonferenz Oktober 1991" mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Februar bis Mai 1991";
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Juni bis August 1991";
- "BWK Bund. Kassenbericht 1.1. bis 30.6.1991";
- "Bericht der BDK-Arbeitsgruppe revolutionäre Jugendpolitik";
- "GNN Köln. Haushaltsbericht 1.1. bis 30.6.1991";
- "Beschluß zur Ergänzung des BWK-Programms";
- "Arbeitsgruppe 'Realsozialistische Länder': Bericht über die Diskussion";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe: Antifaschismus, Demokratie und Verfassungsdebatte";
- "Gesichtspunkte für die Diskussion zum Programmabschnitt Antifaschismus";
- "Diskussionsbeitrag 'bürgerliche Republik'";
- "Verfassungsdiskussion und Kommunalisierung";
- "Beitrag zu Verfassungsdebatte / Sozialcharta";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Entwicklung der Bündnispolitik und Statut des BWK";
- "Kommunikation und Kooperation - Aus der Diskussion des BWK-Bundesvorstandes im Juni 1991";
- "Resolution zur Lage der Politischen Gefangenen in der BRD" u.a. aus der RAF;
- "Beschluß zu parlamentarischen Wahlen"; sowie
- "Erklärung zum Verfassungsschutzbericht 1990 (Bund)".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 2, Köln 1991

April 1992:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im April die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 1 (vgl. Nov. 1991, Nov. 1992) heraus mit dem Inhalt "Ergebnisse und Materialien der 12. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK - Frühjahrskonferenz 1992" mit den Texten:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstands September 1991 bis Januar 1992";
- "BWK Bund. Kassenbericht 1.1. bis 31.12.1991";
- "Bericht BWK-Parteifinanzen 1991";
- "Votum der Finanzprüfungskommission";
- "GNN Köln. Haushaltsbericht 1.1. bis 31.12.1991";
- "Bericht der GNN-Finanzprüfungskommission";
- "Beschluß zur Berlin-Regelung";
- "Partei von unten - Politik von unten - Politik im Bündnis";
- "Beschluß der Bundesdelegiertenkonferenz zu den bevorstehenden Parlamentswahlen";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Kriminalisierung'";
- "Zu den Kriminalisierungsversuchen gegen GNN-Verlag und Angehörigen-Info";
- - "Im Handeln der BAW wird eine Tendenz zum Faschismus erkennbar";
- - "Antifaschistische Linie im Kampf gegen die Kriminalisierung";
- - "Beschluß";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Ausländerpolitik'";
- "Mindeststandards, Menschenrechte - Diskussion mit ausländischen Organisationen in der BRD";
- "Bericht der Arbeitsgruppe Schulung / Akademie";
- "Arbeitsweise Bundesvorstand und Bundesdelegiertenkonferenz";
- - "Regionale Zusammenarbeit";
- - "Regionalisierung und zentrale Publikationen";
- "Aus der Diskussion des Bundesvorstandes zur Regionalisierung";
- "Liefert die kritische Theorie vom kommunikativen Handeln Nutzanwendung für marxistische Politik?"; sowie
- "Wahlen der 12. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 1, Köln 1992

November 1992:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im November die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 2 (vgl. Apr. 1992, Apr. 1993) heraus zum Thema "Ergebnisse und Materialien der 12. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK Herbstkonferenz 10. Oktober 1992" mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Juni bis Mitte September 1992";
- "BWK Bund. Kassenbericht 1.1. bis 30.6.1992";
- "Bericht zur Regionalisierung der GNN-Verlage";
- "GNN Köln. Haushaltsbericht 1.1. bis 30.6.1992";
- "Stellungnahme zur weiteren Entwicklung von Nachrichtenheften";
- "Bericht über die Schulung in Schnepfenthal";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'EG'";
- "Die Entfesselung des Marktes und die Entfesselung der Faschisten in Europa. Wie kann das Europa der Faschisten verhindert werden?";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Kritische Theorie, Arbeitsvertrag, Tarifvertrag'; Komplex 'gewerkschaftliche Diskussion / Wertewandel'";
- "Nachlese aus der Studiengruppe 'Einführung in die Theorie' Sommerschule 1992, Schnepfenthal / Thüringen";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Berufsverbote'";
- "AG für antifaschistische Bildungspolitik: Antrag an die Bundesdelegiertenkonferenz"; sowie
- "Aus dem Verfassungsschutzbericht (Bund 1991)".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 2, Köln 1992

April 1993:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im April die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 1 (vgl. Nov. 1992, Nov. 1993) heraus mit dem Inhalt "Ergebnisse und Materialien der 13. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK Frühjahrskonferenz 13./14. März 1993" mit den Texten:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes September 1992 bis Januar 1993";
- "BWK Bund. Kassenbericht 1.1. bis 31.12.1992";
- "Bericht Parteifinanzen BWK 1992";
- "Votum der Finanzprüfungskommission";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Programm der PDS und Standort des BWK' - Organisationsprobleme linker Politik";
- "Positionsentwicklung im BWK zur Organisation sozialistischer Politik";
- "Organisationsprobleme linker Politik";
- "Bemerkungen zum Beitrag 'Organisationsprobleme linker Politik'";
- "Einrichtung einer Arbeitsgruppe zum 'Standort'";
- "Beschluß zur Zusammenarbeit mit der PDS";
- "Protokoll der Arbeitsgruppe: Schulung, Nachrichtenhefte und Politische Berichte";
- "Bericht zu den 'Politischen Berichten'";
- "Fragen und Anmerkungen zu Bericht 'Politische Berichte'";
- "Antwort auf 'Fragen und Anmerkungen'";
- "Zur Schulungsbewegung";
- "Berichte aus der Arbeitsgruppe 'Situation bezüglich der Parlamentswahlen und der EG'";
- "Elemente totalitärer Staatsentwicklung in der Großraum-Marktwirtschaft - Anmerkungen";
- "Ergänzende Bemerkungen zu Staatsentwicklung in der Großraum-Marktwirtschaft";
- "Gesichtspunkt zur Vorbereitung der zahlreichen Parlamentswahlen 1994";
- "Betrifft: Vorwurf der Verfassungsfeindlichkeit", der zurückgewiesen wird;
- "Änderungen bei den Nachrichtenheften";
- "Stellungnahmen, Diskussionsbeiträge, Leserbriefe von den Arbeitsgemeinschaften zur Weiterentwicklung der Nachrichtenhefte";
- - "Arbeitsgemeinschaft Stahl- und Metallindustrie";
- - "Arbeitsgemeinschaft Medien Auszüge aus einem Protokoll";
- - "Redaktion 'Nachrichten Chemische Industrie'";
- - "Arbeitsgemeinschaft beschäftigte im Dienstleistungsgewerbe";
- - "Arbeitsgemeinschaft gegen reaktionäre Gesundheitspolitik Koordinationsausschuß";
- - "Arbeitsgemeinschaft gegen reaktionäre Gesundheitspolitik Diskussionsbeitrag";
- - "Arbeitsgemeinschaft gegen reaktionäre Gesundheitspolitik Leserbrief";
- - "Arbeitsgemeinschaft für Antifaschistische Bildungspolitik";
- - "Arbeitsgemeinschaft für antifaschistische Kommunalpolitik"; sowie
- "GNN Köln. Haushaltsbericht 1.1. bis 31.12.1992".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 1, Köln 1993

November 1993:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im November die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 2 (vgl. Apr. 1993, Apr. 1994) heraus mit dem Inhalt "Ergebnisse und Materialien der 13. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK Herbstkonferenz 16./17. Oktober 1993" mit den Texten:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Februar bis Juni 1993";
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Juli bis September 1993";
- "Beschluß zur Einrichtung einer Haushaltskommission";
- "BWK Bund. Kassenbericht 1.1. bis 30.6.1993";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'BWK-Satzung'";
- "Betrifft: Satzung des BWK bzw. der Bundesdelegiertenkonferenz";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Arbeits- und Verwertungsprozeß'";
- "Bericht aus der Arbeitsgruppe 'Antifaschismus'";
- "Diskussionsbeitrag zum PDS-Beschluß 'Zur antifaschistischen Arbeit'";
- "Antifaschismus heute. Beschluß der PDS zur antifaschistischen Arbeit";
- "Gegen die fortdauernde Vernichtungshaft" der Gefangenen aus RAF und Widerstand;
- "Geschäftsordnung der 'Politischen Berichte'";
- "Nachrichtlich: Protokoll der Arbeitstagung 'Politische Berichte'"; sowie
- "GNN Köln. Haushaltsbericht 1.1 bis 30.6.1993".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 2, Köln 1993

April 1994:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im April die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 1 (vgl. Okt. 1993, Nov. 1994) heraus mit dem Inhalt "Ergebnisse und Materialien der 14. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK - Frühjahrskonferenz 5./6. März 1994" mit den Texten:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Oktober '93 bis Januar 1994";
- "Votum der Finanzprüfungskommission";
- "BWK Bund, Kassenbericht 1.1. bis 31.12.1993";
- "Beschluß zum Haushalt 1994";
- "Protokoll der BWK-Haushaltskommission 18.12.1993";
- "Bericht der Arbeitsgruppe Finanzen";
- "Protokoll der Arbeitsgruppe 'Satzung des BWK'";
- "Entwurf, Vorwort, Vorbemerkung, etc. zur Satzung";
- "Satzungsentwurf - Erläuterungen zum Satzungsentwurf";
- "Material für den Satzungsentwurf - Aus der Diskussion des BWK-Bundesvorstandes";
- "Bericht der Arbeitsgruppe Wirtschaftspolitik";
- "Arbeitsthesen: Änderungen gewerkschaftlicher Handlungsbedingungen";
- "Protokoll der Arbeitsgruppe Außenpolitik";
- "Die Außenpolitik der BRD nach dem Zerfall des Warschauer Pakts";
- "Dokumentiert: Aus dem PDS-Bundestagswahl-Programmentwurf"; sowie
- "GNN Köln. Haushaltsbericht 1.1. bis 31.12.1993".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 1, Köln 1994

November 1994:
Die BWK Bundesdelegiertenkonferenz gibt vermutlich im November die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 2 (vgl. Apr. 1994, März 1995) heraus mit dem Inhalt "Ergebnisse und Materialien der 14. ordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz des BWK - Herbstkonferenz 22./23. Oktober 1994" mit den Texten:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes März bis Mitte Mai 1994";
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Mitte Mai bis Mitte September 1994";
- "Kassebericht BWK, 1. Halbjahr 1994";
- "Bericht der AG Finanzen";
- "Kassenbericht GNN-Verlage, 1. Halbjahr 1994";
- "Politische Repression (I)";
- "Politische Repression (II)";
- "Protokoll der Arbeitsgruppe zum Satzungsentwurf";
- "Antrag auf eine neue Satzung des BWK an die Frühjahrskonferenz 1995"; sowie
- "'Das vereinte Deutschland zukunftsfähig machen' Dokumentiert: Koalitionsvereinbarungen von CDU/CSU und FDP".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 2, Köln 1994

März 1995:
Die BWK Bundeskonferenz gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 1 (vgl. Nov. 1994, Jan. 1996) heraus mit dem Inhalt:
- "Tätigkeitsbericht des BWK-Bundesvorstandes Oktober 94 bis Januar 95";
- "Kassenbericht BWK 1994 (Durchschnitt pro Monat)";
- "Eigenbedarf der BWK-Bundeskonferenz 95 - Übersicht über beantragte Druckkostenzuschüsse";
- "Bericht GNN-Verlage 1994";
- "Erläuterungen zum Bericht GNN-Verlage 1994";
- "Ergebnisse der Diskussion in der AG Philosophie";
- "Bericht der Arbeitsgruppe EU-Strategie";
- "Erkennbare nächste Ziele deutscher Europastrategien";
- "Dokumente zur aktuellen Diskussion über die Europastrategie des deutschen Imperialismus";
- "Einige Anmerkungen zur 'Orientierungsdiskussion'";
- "Zentralmacht Europas";
- ein Briefwechsel zwischen BWK und PDS zur Überführung des BWK in die PDS; sowie
- "Bund Westdeutscher Kommunisten - Bundeskonferenz Satzung, verabschiedet bei der Gründung am 4. März 1995".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 1, Köln März 1995

Januar 1996:
Die BWK Bundeskonferenz gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 2 (vgl. März 1995, Apr. 1996) heraus mit dem Inhalt:
- "Deutsche Europastrategien und Aufgaben der Linken - gegen die Kolonialisierung des Ostens";
- - "1. Regierungskonferenz '96";
- - "2. Währungsunion";
- - "3. Neue Kolonisierung des Ostens";
- - "4. Propagandistische Absicherung der neuen Kolonialpolitik";
- - "5. Opposition und Widerstand";
- "Die deutsche Ostexpansion und die Situation in der Tschechischen Republik - Vier Beiträge von Dr. Emil Hruska, Partei Linker Block";
- - "Zur Taktik der sudentendeutschen Landsmannschaft";
- - "Deutsches Kapital und die CR";
- - "Die Hanns-Seidel-Stiftung in Prag";
- - "Wem gehört die tschechische Presse?"
- "Protokoll der Arbeitsgruppe 'Europa / Ostexpansion'";
- "Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf";
- "Antifaschistische Aufgaben - Bericht";
- "AG Philosophie";
- - "Ergebnisse der Diskussion";
- - "N. Machiavelli: Der Fürst";
- "Feststellungen der Bundeskonferenz zum Stand der Beziehungen zum PDS-Parteivorstand";
- "Arbeitsweise des Vorstands - Berichterstattung";
- "Haushaltskommission der BWK Bundeskonferenz";
- - "Ergebnisse der Beratung vom 13. Oktober 1995";
- - "Ergebnisse vom 9.12.1995, Köln"; sowie
- "Haushalt der Bundeskonferenz".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 2, Köln Jan. 1996

April 1996:
Die BWK Bundeskonferenz gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 3 (vgl. Jan. 1996, Okt. 1996) heraus mit dem Inhalt:
- "Die osteuropäischen Staaten und die Osterweiterung der NATO und EU - Prof. Dr. Erich Hocke Januar 1996. Text des Redemanuskriptes; der mündliche Vortrag ging zum Teil darüber hinaus";
- "Auf höchster Ebene in die Sackgasse gesteuert. Emil Hruska zum Stand der offiziellen deutsch-tschechischen Verhältnisse";
- "Europastrategie des deutschen Imperialismus - Gesichtspunkte und Ziele hinsichtlich der Maastricht-Revisionsverhandlungen";
- "Neudeutsche völkische Revisionspolitik - Diskussionsbeitrag";
- - "1. FAZ-Reißmüller und die 'Obsoleterklärung' des Potsdamer Abkommens";
- - "2. Bilaterale Abkommen und 'Freundschaftsverträge'";
- - "3. Deutsch-tschechoslowakischer Nachbarschaftsvertrag";
- - "4. Nachbarschaftsvertrag mit Polen";
- "Ergebnisse der Beratung in der Arbeitsgruppe Ostexpansion, Ostpolitik";
- "Stand der Auseinandersetzung mit Pierre Bourdieu u.a. - Vortrag für die AG";
- - "1. Verbesserungen bei der Seminardurchführung";
- - "2. Die Auswirkungen in der Sozialpolitik";
- - "3. Zum 'historischen Element im Wort der Arbeitskraft'";
- - "Folgerung";
- "Ergebnisse der Diskussion - Berichterstattung";
- "Arbeitsgruppe Philosophie - Protokoll";
- - "1. Bericht von der Linken Winterschule 95/96";
- - "2. Bildungswesen / Linke Schule";
- - "Vorschlag für die Winterschule 96/97";
- "Betrifft: Linke Schule Schnepfenthal";
- "Bildungswesen - Linke Schule";
- "Verschiedene Interpretationen zu Niccolo Machiavellis 'Der Fürst'";
- "Haushalt der Bundeskonferenz";
- "Satzung der Bundeskonferenz";
- "'Kritische Theorie in den Politischen Berichten' - Stellungnahme zur Materialsammlung"; sowie
- "Anträge".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 3, Köln Apr. 1996

Oktober 1996:
Die BWK Bundeskonferenz gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 4 (vgl. Apr. 1996, Apr. 1997) heraus mit dem Inhalt:
- "Die Anfänge und die Entwicklung der sudetendeutschen nazistischen Bewegung und die gegenwärtigen Träger ihrer Traditionen" von Emil Hruska;
- "Die Grenzfrage ist nicht offen zur Zeit, aber die könnte in der Zukunft wieder 'aufgemacht' werden" - Vortrag des Genossen Marcin Adam vom Bund der Polnischen Kommunisten";
- "Militarisierung internationaler Beziehungen - Gegenkonzepte, Gegenkonzeptionen (bei PDS, Grünen, SPD). Diskussionsbeitrag aus der Arbeitsgruppe Osteuropa";
- - "Der SPD-Parteitag November 1995";
- - "Bündnis 90 / die Grünen";
- - "PDS";
- "Bericht über die Diskussion im Vorstand";
- "Vorstand der Bundeskonferenz BWK Finanzbericht bis zum 30.9.1996";
- "Bericht: Entwicklungen auf dem Gebiet der Repression";
- - "Verfolgung des Angehörigen-Infos";
- - "Kurdenverfolgung, Prozeß gegen den 'Kurdistan-Rundbrief';
- - "Überlegungen zur Arbeitsorganisation der Bundeskonferenz";
- - "1. Ausgangslage";
- - "2. Vorgaben";
- - - "Regionale Standorte und regelmäßige Treffen";
- - - "Hauptproblem Politische Berichte";
- - - "Zusammenfassung";
- "Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe betr. Ostexpansion";
- - "Material für die AG Ostexpansion - Warum der Streit um den Artikel 116 Grundgesetz eine große Bedeutung für linke, antifaschistische Politik in dieser Republik hat und der Artikel unbedingt geändert werden muß";
- "Arbeitsgruppe Philosophie Protokoll";
- "Arbeitsgruppe Monopol und Herrschaft Protokoll";
- "Antrag an die im Frühjahr 1997 zu bildende Bundeskonferenz - Entwurf für einen Antrag zur Neufassung des Statuts";
- "Bericht von der Arbeitsgruppe Satzung"; sowie
- "Arbeitskreis Politische Berichte, Ergebnisprotokoll der Tagung in Köln am 12. Oktober 1996".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 4, Köln Okt. 1996

April 1997:
Das Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 5 (vgl. Okt. 1996, Nov. 1997) heraus mit dem Inhalt:
- "Neue Satzung… neuer Name… Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften";
- "Zur Arbeitsorganisation des Forums Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften";
- "Änderungen bei den Politischen Berichten";
- "Vorstand der Bundeskonferenz: Finanzbericht 1996";
- "Basis für Militarismus und Antimilitarismus in der Lebensweise" von Dieter Strützel;
- "Aus der Diskussion zum Text von Dieter Strützel";
- "Bemerkungen zur deutsch-tschechischen Erklärung und zu den deutsch-tschechischen Beziehungen nach der Erklärung" von Emil Hruska;
- "Aus der Arbeitsgruppe Ostpolitik";
- "Arbeitsgruppe Wirtschaft, Monopol und Herrschaft";
- "Arbeitsgruppe Philosophie";
- "Kurdenverfolgung und Vereinsrecht";
- "Kein Ende in Sicht" zur RAF; sowie
- "Nachrichtlich aus der Mitgliederversammlung der AG Netzwerk Linke Kommunalpolitik".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 5, Köln Apr. 1997

November 1997:
Das Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 6 (vgl. Apr. 1997, Apr. 1998) heraus mit dem Inhalt:
- "Die deutsche Rechte und der Euro";
- "Die PDS sagt: EURO - so nicht!" von Sylvia-Yvonne Kaufmann";
- "Die Aufhebung des PKK-Verbots erkämpfen! Eine Petition an den nächsten Bundestag";
- "Arbeitsausschuß des Forums Kommunistischer Arbeitsgemeinschaft Finanzbericht für 1997 - 1. Halbjahr";
- "Aus der Arbeitsgruppe Ostpolitik";
- - "Bericht";
- - "Gesetzentwürfe zur Änderung des Staatsangehörigkeitsrechts und Niederlassungsrechts";
- - "Materialien für die Arbeitsgruppe Ostpolitik";
- "Aus der Arbeitsgruppe Philosophie";
- - "Die Aktualität des 'Deutschen Herbstes'";
- - "Grundlagen juristischer Definitionen und eines juristischen Standards"; sowie
- "Aus der Arbeitsgruppe Wirtschaft, Monopol und Herrschaft".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 6, Köln Nov. 1997

April 1998:
Das Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 7 (vgl. Nov. 1997, Dez. 1998) heraus mit dem Inhalt:
- "Aus der Diskussion des Arbeitsausschusses: Parteibildung, Wahlkampf, Parteiaufbau";
- "Perspektiven der sozialistischen Linken", Vortrag von Joachim Bischoff auf der Frühjahrskonferenz des Forums;
- "Diskurs und Standpunkt - Erwiderung auf Joachim Bischoff" von Martin Fochler;
- "Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften Finanzbericht 1997";
- "Aus der Arbeitsgruppe Philosophie";
- - "Einige Probleme und Aufgaben beim Widerstand gegen die bürgerliche Politik auf dem Gebiet der Repression";
- "Aus der Arbeitsgruppe Ostexpansion";
- - "Bericht von der AG Internationales";
- - "Deutsch-Tschechische Beziehungen: Probleme um den Zukunftsfonds";
- "Aus der Arbeitsgruppe Wirtschaft";
- - "Protokoll der Arbeitsgruppe 'Regionale Klassenkämpfe'";
- - "Lokaler Widerstand: Wichtiger Bestandteil unserer Bündnispolitik"; sowie
- "Aus Betrieben und Gewerkschaften".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 7, Köln Apr. 1998

Dezember 1998:
Das Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 8 (vgl. Apr. 1998, Nov. 2003) heraus mit dem Inhalt:
- "PDS fordert Wende in der Wirtschafts- und Sozialpolitik der Europäischen Union" von Sylvia Anders;
- 2Über die Tagung des Forums";
- "Europaweite Klassenkämpfe - Welche Konflikte, welche wirtschaftlichen und politischen Forderungen zeichnen sich ab?"; sowie
- "Die Vertreibung der 'anderen' aus dem öffentlichen Raum" zur Armut.
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 8, Köln Dez. 1998

November 2003:
Das Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften gibt die 'Ergebnisse und Materialien' Nr. 12 (vgl. Apr. 1998) heraus mit der "Zusammenstellung der Ergebnisse der Jahrestagung vom 26./29. April 2003" mit dem Inhalt:
- "Satzung des Forums Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften - Bericht zur Diskussion des Arbeitsausschusses";
- "Betrifft: Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften";
- "Entwicklung der internationalen Beziehungen - Einige Gesichtspunkte nach dem Irak-Krieg";
- "Deutsch-französische Achse und die EU-Verfassungsdebatte";
- "Imperialistische Metropole versus Solidarische Stadt - Entwicklungstendenzen kommunaler Politik. Ein Bericht aus der Diskussion des Kurses Wirtschaft der Linken Schule";
- "Kommunale Wohnungswirtschaft kann einer sozialen Stadt langfristig nützen!" von Jörg Detjen;
- "Votum der Finanzprüfungskommission"; sowie
- "Forum Kommunistischer Arbeitsgemeinschaften Haushalt 2002".
Q: Ergebnisse und Materialien Nr. 12, Köln Nov. 2003

Letzte Änderung: 16.11.2018