Kommunistischer Bund Westdeutschland (KBW):
V. ordentliche Delegiertenkonferenz, 20./21.9.1980

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 28.7.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Dokumente und Hinweise zu dieser wohl wichtigsten Delegiertenkonferenz des KBW, auf der eine Spaltung zur Bildung des Bundes Westdeutscher Kommunisten (BWK) führte, vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

20.09.1980:
Der KBW beginnt seine zweitägige V. Delegiertenkonferenz (vgl. 14.11.1981) auf der es zur Abspaltung des Bundes Westdeutscher Kommunisten (BWK) kommt.

Die Unterlagen für die Delegierten, von denen uns die Seiten 220 und 234 bis 240 nicht vorliegen, gliedern sich in die Abschnitte:
- "O. Wahl des Präsidiums, Beschlußfassung über Tagesordnung und Geschäftsordnung der V. ordentlichen Delegiertenkonferenz";
- "1. Rechenschaftslegung des ZK";
- - "a. politische Rechenschaftslegung des ZK, Anträge dazu";
- - "b. Rechenschaftslegung zur Organisation und Finanzen, Anträge dazu";
- "2. Anträge zu bestimmten Fragen der politischen Linie des KBW";
- "3. Anträge zum Statut des KBW";
- "4. Wahl des Zentralen Komitees des KBW";
- "5. Wahl der Finanzprüfungskommission der V. ordentlichen Delegiertenkonferenz";
- "6. Revisionsanträge an die V. ordentliche Delegiertenkonferenz";
- "Anhang: Materialien zur Kenntnis der Delegierten";

Veröffentlicht wird Antragsmaterial im Vorfeld in der Nummer 9 des theoretischen Organs 'Kommunismus und Klassenkampf'.

Das Antragsmaterial wird intern auch nach Bezirksgruppen geordnet verbreitet, wobei uns derzeit vorliegen:
- "Antragsmaterial der Bezirksgruppe Nord-Nordost";
- "Antragsmaterial der Bezirksgruppe Nord West"
- "Antragsmaterial der Bezirksgruppe Westberlin"

"Stellungnahmen zur Rechenschaftslegung" liegen uns vor aus der Bezirksgruppe D.

Am 21.09. legen eine Reihe von ZK-Mitgliedern einen Antrag auf Billigung des Organisations- und Finanzberichts vor, der vom Sekretariat des ZK mit 25 gegen 24 Stimmen abgelehnt worden war.
Quellen: Kommunismus und Klassenkampf Nr. 9 und 10, Frankfurt Sept. 1980 bzw. Okt. 1980, S. 1ff bzw. S. 24ff.; KBW: ohne Titel <Unterlagen für die Delegierten der V. o. DK>, o. O. (Frankfurt) o. J. (1980);KBW: Rechenschaftslegung des ZK nach Art. 3 und 5 des Statuts, O. O. 21.9.1980;KBW: Antragsmaterial der Bezirksgruppe Nord-Nordost, O. O. o. J. (1980);KBW: Antragsmaterial der Bezirksgruppe Nord West, O. O. o. J. (1980);KBW: Stellungnahmen zur Rechenschaftslegung - Bezirksgruppe D, O. O. o. J. (1980).

KBW_KuK_1980_10_26

KBW_KuK_1980_10_27

KBW_KuK_1980_10_28

KBW_KuK_1980_10_29

KBW_KuK_1980_10_30


Letzte Änderung: 28.07.2019