Marxistisch-leninistische Volkszeitung (1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 7.4.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Hier kann leider nur eine Ausgabe der "Marxistisch-leninistischen Volkszeitung" (MLV) vorgestellt werden. Laut Impressum ist Wolfgang Schweer (Bochum) verantwortlich, der wohl zu einer der drei Gruppierungen der "Marxisten-Leninisten Bochum" gehörte, im Gründungsprozess der MLD involviert war, an der Herausgabe der Nr. 1 des "Maoisten" (August 1975) beteiligt war und ab 1978 für die "Neue deutsche Zeitung" (1977-1981), der Nachfolgezeitung der MLV, die von Marxisten-Leninisten in der Bundesrepublik Deutschland herausgegeben wurde, verantwortlich zeichnete. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

März 1977:
Die Nr. 1 der "Marxistisch-leninistischen Volkszeitung" erscheint.
Artikel der Ausgabe sind:
- "Kein AKW in Brokdorf!"
- "Breschnew go Home!"
- "Was will Breschnew in Bonn?"
- "Portugal: 7. Parteitag der PCP (M-L)"
- "Luftschutz in der UdSSR"
- "Zur Kampagne mit Wolf Biermann?"
- "Buchbesprechung: Nils Holmberg: "Friedliche Konterrevolution"
- "Volksrepublik China: Massenbewegung zur Kritik an der 'Viererbande"

Geworben wird für die Schrift: "Widerstand oder Kapitulation. Widerstand gegen die Expansion des sowjetischen Sozialimperialismus oder Fortsetzung der Entspannungspolitik?", hrsg. von den Marxisten-Leninisten Bochum.
Quelle: Marxistisch-leninistische Volkszeitung, Nr. 1, Bochum, März 1977.

MLV_19770300_001

MLV_19770300_002

MLV_19770300_003

MLV_19770300_004

MLV_19770300_005

MLV_19770300_006

MLV_19770300_007

MLV_19770300_008

MLV_19770300_009

MLV_19770300_010

MLV_19770300_011

MLV_19770300_012


Letzte Änderung: 08.04.2019