Trier: Stadtwerke

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 18.4.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es können hier nur wenige Hinweise zu den Stadtwerken Trier vorgestellt werden, die alle vom KBW stammen, und meist im Zusammenhang mit den Fahrpreiserhöhungen von 1975 und 1977/78 standen. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

29.09.1975:
Die Sympathisantengruppe Trier des KBW gibt vermutlich in dieser Woche die Broschüre "Keine Fahrpreiserhöhungen! Kampf der Ausplünderung durch den bürgerlichen Staat!" heraus mit dem Abschnitten "Die Stadtwerke GmbH. Für die Kapitalisten Profitsicherung - für die Werktätigen Ausplünderung!",
"Kapitalistische Rationalisierung auf dem Rücken der Kollegen der städtischen Verkehrsbetriebe" und "Interview mit einem Busfahrer".
Quelle: KBW-SyG Trier: Keine Fahrpreiserhöhungen! Kampf der Ausplünderung durch den bürgerlichen Staat!, Trier o. J. (1975), S. 17ff und 24ff

Trier_KBW214

Trier_KBW215

Trier_KBW217

Trier_KBW218

Trier_KBW219


24.02.1977:
Zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 8 gibt der Bezirk Trier des KBW seine 'Trierer Volksstimme' (vgl. 17.2.1977, 17.3.1977) als Bezirksbeilage heraus mit dem Leitartikel "Stadtwerke: - Wachsende Ausbeutung der Beschäftigten - Wachsende Ausplünderung der Volksmassen" zur ÖDTR.
Q: Trierer Volksstimme Nr. 8, Trier 1977, S. 1ff

Trier_KBW451

Trier_KBW452

Trier_KBW453

Trier_KBW454

Trier_KBW455


17.06.1977:
Vermutlich Ende dieser Woche gibt der Bezirk Trier des KBW ein Extrablatt seiner Bezirksbeilage zur 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ - vgl. 13.6.1977, 20.6.1977) zu den Fahrpreiserhöhungen in Trier heraus mit dem Artikel "Stadtwerke: - wachsende Ausbeutung der Beschäftigten - Wachsende Ausplünderung der Volksmassen".
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Trier Extrablatt Die bürgerliche Klasse besitzt den Staat, Trier 1977, S. 4f

Trier_KBW546

Trier_KBW547


04.07.1977:
Zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 27 gibt der Bezirk Trier des KBW eine Bezirksbeilage (vgl. 27.6.1977, 11.7.1977) heraus mit dem Artikel "Fahrpreiserhöhungen: Sind die Personalkosten schuld?" zu den Beschäftigten der Stadtwerke Trier.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Trier Nr. 27, Trier 1977, S. 2f

Trier_KBW564

Trier_KBW565


03.10.1977:
Zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 40 gibt der Bezirk Trier des KBW eine Bezirksbeilage (vgl. 19.9.1977, 10.10.1977) heraus mit dem Leitartikel "Europahalle - auf dem Rücken des Volkes", der sich auch äußert zur Fahrplanausdünnung und den Fahrpreiserhöhungen bei den Stadtwerken Trier.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Trier Nr. 40, Trier 1977, S. 1

Trier_KBW631


17.10.1977:
Zur heutigen 'Kommunistischen Volkszeitung' (KVZ) Nr. 42 gibt der Bezirk Trier des KBW eine Bezirksbeilage (vgl. 10.10.1977, 24.10.1977) heraus mit dem Artikel "Rationalisierung bei den Stadtwerken" zu den etwa 125 Beschäftigten im Busbetrieb und der Fahrplanverdünnung.
Q: Kommunistische Volkszeitung - Bezirksbeilage Trier Nr. 42, Trier 1977, S. 3

Trier_KBW645


Letzte Änderung: 18.04.2020