Indochinakomitees Bochum, Bremen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Kiel, Mannheim, Wiesbaden und Wuppertal: 'Indochina Information' / 'Indochina Zeitung' (1974-1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 7.12.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die 'Indochina Information' bzw. später 'Indochina Zeitung' der Indochinakomitees des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) kann hier nur bruchstückhaft dokumentiert werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

Mai 1974:
Vermutlich im Mai erscheint die 'Indochina Information' Nr. 4 (vgl. 11.10.1974) der Indochinakomitees (ICK) Frankfurt, Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Kiel, Mannheim und Wiesbaden mit dem Leitartikel "USA bereiten Einmarsch in Kambodscha vor".

Weitere Artikel sind:
- "Große Erfolge im Befreiungskampf des kambodschanischen Volkes";
- "Delegation der GRUNK auf Besuchsreise in Asien, Afrika und Europa";
- "Riesige US-Zahlungen finanzieren den 'Waffenstillstandskrieg' Saigons" zu Südvietnam;
- "Cai Lay - Thieu versucht seine Massaker der Provisorischen revolutionären Regierung in die Schuhe zu schieben";
- "Vorläufiger Abbruch der Pariser Vietnam-Verhandlungen - Nixon und Thieu sind die Kriegstreiber";
- "Weg mit dem Thieu-Regime! Saigon: Die faschistischen US-Marionetten verschärfen die Überwachung der Bevölkerung";
- "Brief eines Gefangenen aus Thieus Tigerkäfigen";
- "Sieg der revolutionären Volksmacht in Kambodscha. Interview mit Chau Seng, Minister der Königlichen Regierung der Nationalen Einheit Kambodschas GRUNK (gekürzt)";
- "Laos: Die neue Koalitionsregierung - Eine weitere Position im Kampf für die Forderungen des Volkes";
- "Breite Kambodscha-Aufklärungsaktion in der ganzen BRD" zur Solidaritätswoche der ICK und des KBW Ende März in über 70 Städten; sowie
- "Sammlungsverbot im Dienst der US-Kriegspolitik" während der Kambodscha-Solidaritätswoche.
Quelle: Indochina Information Nr. 4, Heidelberg o. J. (1974)

22.09.1974:
Das Indochinakomitee (CK) Heidelberg berichtet:"
Ca. 1 000 DM Erlös durch einen Indochina-Bazar

In der Woche vom 22. - 28. September hat das Indochina-Komitee Heidelberg zur Aufbesserung der Finanzen für die weitere Solidaritätsarbeit mehrmals alte Bücher, Kleider, Schuhe usw. verkauft. Den Zweck des Basars gaben wir auf einem Schild bekannt. Die Verkaufsgegenstände hatten wir mit Hilfe der Ankündigung durch eine Wandzeitung an der Universitätsmensa und durch das gezielte Ansprechen von Bekannten und Anderen bekommen."
Q: Indochina Information Nr. 5, Heidelberg o. J. (1974), S. 3

11.10.1974:
Heute ist Redaktionsschluß für die 'Indochina Information' Nr. 5 (vgl. Mai 1974, 4.1.1975) der Indochinakomitees (ICK) Bochum, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Kiel, Mannheim, Wiesbaden und Wuppertal mit dem Leitartikel "Anerkennung der GRUNK durch die Bundesregierung - GRUNK in UNO" mit einem Dankschreiben der Pariser Mission der GRUNK Kambodscha.

Weitere Artikel sind:
- "Nach 20 Monaten systematischer Verletzungen des Pariser Vietnam-Abkommens durch Thieu: Die Antwort!";
- "Interview mit Khieu Samphan" von der GRUNK;
- "Auf wessen Seite steht die Bundesregierung?";
- "US-Botschafter Dean herrscht in Phnom Penh";
- "Presseerklärung der GRUNK: Beendigung der Ausbeutung des kambodschanischen Volkes durch ausländische Monopole - Verstaatlichung der Kautschukplantagen";
- "Ca. 1 000 DM Erlös durch einen Indochina-Bazar" in Heidelberg (vgl. 22.9.1974);
- "Ford: eine neue Politik der USA?";
- "Folter ist Teil der Politik Thieus";
- "Wachsender aktiver Widerstand gegen Thieu";
- "Deutsche Steuergelder für Thieu"; sowie
- "Wer sind die Komitees?".

Veröffentlicht wird eine Kambodscha-Spendenliste.
Q: Indochina Information Nr. 5, Heidelberg o. J. (1974)

04.01.1975:
Heute ist Redaktionsschluß für die 'Indochina Information' Nr. 6 (vgl. 11.10.1974, 4.3.1975) der Indochinakomitees (ICK) Bochum, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Kiel, Mannheim, Wiesbaden und Wuppertal mit dem Leitartikel "Endgültige Beendigung der US-Einmischung in Südvietnam".

Weitere Artikel sind:
- "Westdeutsche Presse: mehr US-Einmischung und Terror in Südvietnam!";
- "Der Plan Komet. Der Plan Thieu's und der US-Imperialisten gegen das vietnamesische Volk" aus der 'KVZ' vom 19.12.1974;
- "Brief aus Saigoner Gefängnis geschmuggelt";
- "Wer Wind säht wird Sturm ernten! Die Massenbewegung in den südvietnamesischen Städten";
- "Der Aufbau in den befreiten Gebieten Südvietnams";
- "Kambodscha: Die USA konnten die UNO-Aufnahme der GRUNK verhindern - für 1974";
- "Der Wiederaufbau Nordvietnams";
- "Laos: Kurze Chronik der Kämpfe der Bevölkerung nach der Bildung der Koalitionsregierung";
- "Verstärkte Beteiligung der Bundesregierung an der Aggression gegen das vietnamesische Volk";
- "Prozess gegen Indochina-Komitee" wegen einem Büchertisch auf dem Marktplatz Ende Juni 1974;
- "Mit 50 Jahren Verspätung verbietet der US-Senat die Anwendung von Giftgasen";
- "Deutsche 'humanitäre Organisationen' bezahlen Thieus KZ's" zu Caritas, Brot für die Welt und Misereor;
- "Internationale Solidarität" in Frankreich und den USA;
- "Vietnamesische Studenten in der BRD für den Sturz Thieus" zum Kongreß in Bonn vom 12.-16.12.1974;
- "Fernseher für Nordvietnam" zur Sammlung des Initiativkomitees für die Stärkung des vietnamesischen Film- und Fernsehwesens; sowie
- "Editorial".

Eine Ortsbeilage wurde uns bekannt aus Göttingen.
Q: Indochina Information Nr. 6, Heidelberg o. J. (1975)

04.01.1975:
Zur 'Indochina Information' Nr. 6 (vgl. 11.10.1974, 4.3.1975) gibt das Indochinakomitee (ICK) Göttingen eine Ortsbeilage heraus mit dem Aufruf zur Demonstration am 27.1.1975 und zur Veranstaltung am 28.1.1975 für die Einhaltung des Friedensabkommens in Vietnam und dem Artikel "Warum wir uns im Indochina-Komitee organisiert haben".
Q: Ortsbeilage Göttingen zur Indochina Information Nr. 6, O. O. (Göttingen) o. J. (1975)

03.02.1975:
Das Indochinakomitee (ICK) Hamburg berichtet vom UKE:"
Vietnam-Basar am Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg

Hier wurden vom 3. bis 5. Februar von Studenten und Krankenhausangestellten gespendete Sachen verkauft, deren Erlös (400 DM) als Beitrag für eine mobile medizinische Ausrüstung für die befreiten Gebiete Südvietnams bestimmt ist. Auf Stelltafeln wurde über die Lage in Vietnam informiert.
Dieser Basar wurde gemeinsam mit dem Fachschaftsrat Medizin durchgeführt (MSB / SHB / u.a.) und ist damit ein Schritt zur lokalen Vereinheitlichung der Solidaritätsbewegung.
Es werden jetzt weiter Sachen für einen neuen Basar gesammelt, und Anfang des nächsten Semesters soll gemeinsam mit dem Fachschaftsrat ein Film zur medizinischen Versorgung gezeigt werden."
Q: Indochina Information Nr. 7, Heidelberg o. J. (1975), S. 6

04.03.1975:
Heute ist Redaktionsschluß für die 'Indochina Information' Nr. 7 (vgl. 4.1.1975, 25.8.1975) der Indochinakomitees (ICK) Bochum, Bremen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Kiel, Mannheim, Wiesbaden und Wuppertal mit dem Leitartikel "Das kambodschanische Volks besiegt den Imperialismus".

Weitere Artikel sind:
- "Erklärung der GRUNK der Königlichen Regierung der Nationalen Einheit von Kambodscha";
- "Kambodscha: Die Zukunft liegt in den Händen des Volkes - Früher hofften wir auf die Hilfe des Himmels, heute vertrauen wir auf die eigene Kraft";
- "Berichte aus dem freien Kambodscha";
- "Die Volksbefreiungsarmee: Garant der Siege des Volkes" in Kambodscha;
- "Kambodscha: BRD-Luxusgüter als 'humanitäre Hilfe'";
- "Lon Nol-Soldaten nehmen Militär-Kommandanten von Phnom Penh gefangen";
- "Phnom Penh: US-Luftbrücke verlängert US-Aggression";
- "Der Kampf des Volkes in Phnom Penh";
- "Die Volksbewegung zum Sturz Thieus schließt sich zusammen";
- "Südvietnam: Die Lügen der US-Regierung und die Tatsachen";
- "Der Lehrer - Eine Alltagsszene aus dem Leben in Saigon";
- "Christel Pilz - FAZ-Korrespondentin im Dienste des US-Imperialismus";
- "Wer Wind säht, wird Sturm ernten - Theaterstück der Heidelberger Musik- und Theatergruppe";
- "Introduction to the enemy" ein Film, den das ICK Hamburg zeigte;
- "Kundgebung in Saigon: Amerikaner fordern Frieden"; sowie
- "BRD-Justiz im Dienst des Imperialismus" zu einem Prozeß in Heidelberg am 28.1.1975 wegen Duldung der Kambodschasammlung durch ein "verantwortliches" Mitglied des Indochina-Komitees.
Q: Indochina Information Nr. 7, Heidelberg o. J. (1975)

25.08.1975:
Heute ist Redaktionsschluß für die 'Indochina Information' Nr. 8 (vgl. 3.4.1975, 26.4.1977) der Indochinakomitees (ICK) Bremen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Heidelberg, Kiel und Wiesbaden mit dem Leitartikel "30 Jahre Demokratische Republik Vietnam".

Weitere Artikel sind:
- "Laos in den Händen des Volkes";
- "Laos: das Volk auf dem Weg zum vollständigen Sieg";
- "Südvietnam: Schnelle und durchgreifende Veränderungen";
- "'Umerziehung' - Eine Maßnahme der Provisorischen revolutionären Regierung zur nationalen Versöhnung";
- "Nordvietnam: 'Helft dem Süden'";
- Kurznachrichten;
- "Gerüchteküche um Kambodscha";
- "Interview mit Arbeitern einer Textilfabrik" in Kambodscha; sowie
- "Sammlungsverbot: Unterstützung für die gerechte Sache der Völker stört den Frieden - BRD-Unterstützung für die Unterdrückung der Völker dient dem Frieden?" zum Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe vom 14.4.1975 gegen die Klagen des ICK Heidelberg, des Chile-Komitee Heidelberg und des nah-Ost-Komitee Heidelberg.
Q: Indochina Information Nr. 8, Heidelberg o. J. (1975)

26.04.1977:
Heute ist Redaktionsschluß für die 'Indochina Zeitung' Nr. 14 (vgl. 25.8.1975) der Indochinakomitees (ICK) Bremen, Frankfurt, Hamburg und Heidelberg mit dem Leitartikel "Die Arbeiter und Bauern errichten ein blühendes Kambodscha".

Weitere Artikel sind:
- "'Grenzprovokationen'" an der Grenze zwischen Kambodscha sowie Thailand und Laos;
- "1. Mai 1975 - 1. Mai 1977";
- "Es lebe der Befreiungskampf des thailändischen Volkes! Amis raus aus Thailand!";
- "4. Parteitag - Sozialismus in ganz Vietnam";
- "Die Ba Son-Werft - ein Zentrum der Arbeiterbewegung Vietnams";
- "'Brüderliche Solidarität': Finstere Absichten der SU" in Vietnam;
- "'Carters Boten in Hanoi': Neue Taktik der USA";
- "BRD-Vietnam: Imperialistische Absichten in der Entwicklungshilfe";
- "Quellen der Kambodschahetze";
- "Demokratisches Kampuchea: US-Delegation abgewiesen!";
- "Laos - eine neue strategische Etappe";
- "Freundschaftsgesellschaft?" zur Gründung der Gesellschaft für die Freundschaft zwischen den Völkern in der BRD und der SRV am 5.12.1976 in Düsseldorf;
- "Unterstützt das Vietnamesische Studienwerk!", das am 6.3.1976 in Stuttgart sein einjähriges Bestehen feierte;
- eine Bestätigung der kambodschanischen Botschaft über Spendeneingang;
- "Weg mit der Polizeiverordnung!" in Heidelberg; sowie
- "Aktion gegen Kambodschahetze" zu einem Leserbrief des ICK Heidelberg und einem Flugblatt des ICK Frankfurt.
Q: Indochina Zeitung Nr. 14, Heidelberg o. J. (1977)

Letzte Änderung: 07.12.2018