Österreich: 'Chollima'
Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 25.2.2020


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Es kann hier nur die erste Ausgabe der 'Chollima' des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas, das den Vorläufern des Kommunistischen Bundes Österreich (KBÖ) nahestand, vorgestellt werden. Wir bitten um Ergänzungen.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

02.04.1973:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt vermutlich in dieser Woche ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. Jan. 1973, Okt. 1974) Nr. 3 heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Quelle: Kommunistische Hochschulzeitung Nr. 3, Wien 1973, S. 44

Wien_MLS363


15.04.1973:
In Wien in Österreich erscheint erstmals 'Chollima' - Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas mit dem Leitartikel "Geburtstagsgrüsse an Gen. Kim Ir Sen".

Weitere Artikel sind:
- "Freundschaft mit der KVDR";
- "Ein Arbeitstag einer Chollima-Brigade";
- "Kim Ir Sen: Stärken wir weiterhin das sozialistische System unseres Landes - Rede auf der ersten Sitzung der 5. Obersten Volksversammlung der KVDR am 25. Dez. 72";
- "Die selbständige und friedliche Wiedervereinigung Koreas";
- "Große Erfolge der indochinesischen Völker im Kampf gegen den US-Imperialismus";
- "Verfassungsänderung und Wahlschwindel in Südkorea";
- "Gemeinsame Erklärung von Nord- und Südkorea" vom 4.7.1972.
Q: Chollima Nr. 1, Wien 15.4.1973

A_Chollima001

A_Chollima002

A_Chollima003

A_Chollima004

A_Chollima005

A_Chollima006

A_Chollima007

A_Chollima008

A_Chollima009

A_Chollima010

A_Chollima011

A_Chollima012


Mai 1973:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. 2.4.1973, Juni 1973) Nr. 4 vermutlich im Mai heraus.
Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas Nr. 1 vom 15.4.1973.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung Nr. 4, Wien 1973

07.05.1973:
Das Indochinakomitee Wien / Vorbereitungskomitee gibt vermutlich in dieser Woche eine Broschüre heraus. Geworben wird für 'Chollima'.
Q: Indochinakomitee Wien / Vorbereitungskomitee: Plattform des Indochinakomitees Wien, Wien o. J. (1973)

Juni 1973:
Die MLS Wien gibt erstmals ihr theoretisches Organ 'Dem Volke dienen' heraus. "Koreanische Broschüren, Schriften von Kim Ir Sen" sind zu beziehen über das Solidaritätskomitee für die Wiedervereinigung Koreas. Geworben wird für für 'Chollima'.
Q: Dem Volke dienen Nr. 1, Wien Juni 1973

11.06.1973:
In Wien gibt das Österreichische Solidaritätskomitee für die friedliche Wiedervereinigung Koreas vermutlich in dieser Woche die Broschüre "Der Aufbau des Sozialismus im Norden und die Wiedervereinigung Koreas" heraus. Geworden wird für 'Chollima'.
Q: Österreichisches Solidaritätskomitee für die friedliche Wiedervereinigung Koreas: Der Aufbau des Sozialismus im Norden und die Wiedervereinigung Koreas, Wien o. J. (1973)

September 1973:
Das Komitee Südliches Afrika (KSA) Wien gibt vermutlich im September sein 'Revolutionäres Afrika' - Dokumente und Analysen zum revolutionären Befreiungskampf der Völker von Azania (Südafrika), Namibia, Zimbabwe (Rhodesien) und der portugiesischen Kolonien Nr. 2 (vgl. Jan. 1974) heraus. Geworben wird für 'Chollima' - Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas Nr. 2.
Q: Revolutionäres Afrika Nr. 2, Wien 1973, S. 24

Revolutionaeres_Afrika022


September 1973:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. Juni 1973, Nov. 1973) Nr. 5 vermutlich im September heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung Nr. 6, Wien 1973, Beilage S. 4

Wien_KHZ171


November 1973:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. Sept. 1973, Dez. 1973) Nr. 7 heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas. "Koreanische Broschüren, Schriften von Kim Ir Sen" sind zu beziehen über das Solidaritätskomitee für die Wiedervereinigung Koreas, Wien.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung Nr. 7, Wien Nov. 1973, S. 11 und 30

Dezember 1973:
Im Raum Wien gibt der Rote Schülerbund (RSB) seinen 'Schulkampf' Nr. 8 (vgl. Jan. 1974) vermutlich im Dezember heraus. Geworben wird für 'Chollima' - Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Schulkampf Nr. 8, Mödling 1973, S. 4

Dezember 1973:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. Nov. 1973, 7.1.1974) heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung, Wien Dez. 1973

Januar 1974:
Das Komitee Südliches Afrika (KSA) Wien gibt vermutlich im Januar sein 'Revolutionäres Afrika' - Dokumente und Analysen zum revolutionären Befreiungskampf der Völker von Azania (Südafrika), Namibia, Zimbabwe (Rhodesien) und der portugiesischen Kolonien Nr. 1 (vgl. Sept. 1973, Apr. 1974) heraus.
Geworben wird für 'Chollima' - Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Revolutionäres Afrika Nr. 1, Wien 1974

07.01.1974:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. Dez. 1973, 11.3.1974) Nr. 1 für Januar vermutlich Anfang dieser Woche heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung Nr. 1, Wien Jan. 1974

18.02.1974:
Der KB Wien gibt seinen 'Klassenkampf' Nr. 4 (vgl. 17.4.1974) für Februar heraus.
Geworben wird für 'Chollima' - Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Klassenkampf Nr. 2, Wien 18.2.1974, S. 15

11.03.1974:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. 7.1.1974, 25.3.1974) Nr. 2 vermutlich in dieser Woche heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung Nr. 2, Wien März 1974, S. 17

Wien_MLS461

Wien_MLS462

Wien_MLS463

Wien_MLS464

Wien_MLS465

Wien_MLS466

Wien_MLS467

Wien_MLS468

Wien_MLS469

Wien_MLS470

Wien_MLS471

Wien_MLS472

Wien_MLS473

Wien_MLS474

Wien_MLS475

Wien_MLS476

Wien_MLS477

Wien_MLS478

Wien_MLS479

Wien_MLS480

Wien_MLS481

Wien_MLS482

Wien_MLS483

Wien_MLS484

Wien_MLS485

Wien_MLS486

Wien_MLS487

Wien_MLS488

Wien_MLS489

Wien_MLS490

Wien_MLS491


April 1974:
Das Komitee Südliches Afrika (KSA) Wien gibt vermutlich im April sein 'Revolutionäres Afrika' - Dokumente und Analysen zum revolutionären Befreiungskampf der Völker von Azania (Südafrika), Namibia, Zimbabwe (Rhodesien) und der portugiesischen Kolonien Nr. 2 (vgl. Jan. 1974, 13.6.1977) heraus.
Geworben wird für 'Chollima' - Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Revolutionäres Afrika Nr. 2, Wien 1974

17.04.1974:
Der KB Wien gibt seinen 'Klassenkampf' Nr. 4 (vgl. 18.2.1974, 2.9.1974) für April heraus. Geworben wird für 'Chollima'.
Q: Klassenkampf Nr. 4, Wien 17.4.1974

06.05.1974:
Die Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien gibt ihre 'Kommunistische Hochschulzeitung' (KHZ - vgl. 25.3.1974, 20.5.1974) vermutlich in dieser Woche als Sondernummer heraus. Geworben wird für 'Chollima' Organ des Österreichischen Solidaritätskomitees für die friedliche Wiedervereinigung Koreas.
Q: Kommunistische Hochschulzeitung Sondernummer 'Leistungsschau der Philosophischen Fakultät' - Leistungen für wen?, Wien Mai 1974

Letzte Änderung: 25.02.2020