Marxistisch-leninistische Studentenorganisation (MLS) Wien - Zelle Pädagogische Akademie:
Volksbildung für wen? Lage an den Schulen - Rolle der Lehrerausbildung (1975)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 30.10.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Diese Broschüre der Zelle Pädagogische Akademie der MLS Wien kann sich auch auf Berichte von Lehrern stützen.

Wir danken Herrn Johannes Zuber (†) für die freundliche Unterstützung.

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

April 1975:
In Wien gibt die Zelle Pädagogische Akademie der Marxistisch-leninistischen Studentenorganisation (MLS) vermutlich im Frühjahr die Broschüre "Volksbildung für wen? Lage an den Schulen - Rolle der Lehrerausbildung" heraus mit dem Inhalt:
- "Die Pflichtschulmisere";
- "Die Politik des bürgerlichen Staates";
- "Was lernen die Kinder an den Pflichtschulen?";
- "Der Kampf der Arbeiterklasse um die Volksbildung";
- "Die Rolle der Lehrerbildung - Ausbildung zu Bütteln der Bourgeoisie";
- "Entlarven wir die bürgerliche Wissenschaft - verbreiten wir die Wahrheit über die Verhältnisse!".
Quelle: MLS - Zelle PädAK: Volksbildung für wen? Lage an den Schulen - Rolle der Lehrerausbildung, O. O. (Wien) o. J. (1975)

Wien_MLS883

Wien_MLS884

Wien_MLS885

Wien_MLS886

Wien_MLS887

Wien_MLS888

Wien_MLS889

Wien_MLS890

Wien_MLS891

Wien_MLS892

Wien_MLS893

Wien_MLS894

Wien_MLS895

Wien_MLS896

Wien_MLS897

Wien_MLS898

Wien_MLS899

Wien_MLS900

Wien_MLS901

Wien_MLS902

Wien_MLS903

Wien_MLS904

++Wien_MLS905.jpg

Wien_MLS906

Wien_MLS907


Letzte Änderung: 03.11.2019