Kommunistischer Bund Österreichs (KBÖ) - Ortsgruppe Wien:
Rundschreiben (1976-1977)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Jürgen Schröder, Berlin, 28.9.2019


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Die Rundschreiben der Ortsgruppe Wien des Kommunistischen Bundes Österreichs (KBÖ) können hier nur unvollständig vorgestellt werde, wir bitten um Ergänzungen.

Wir danken Herrn Johannes Zuber (†) für die freundliche Unterstützung.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

23.09.1976:
Von der KBÖ Ortsgruppe Wien erscheint für alle Mitglieder und Kandidaten des KBÖ und seiner Massenorganisationen das 'Rundschreiben' Nr. 3 (vgl. 1.10.1976) zur Fraktion, die seit der Gründungskonferenz in der Ortsgruppe besteht.
Quelle: KBÖ-OG Wien: Rundschreiben Nr. 3, Wien 23.9.1976

01.10.1976:
Von der KBÖ Ortsgruppe Wien erscheint für alle Mitglieder und Kandidaten des KBÖ und seiner Massenorganisationen vermutlich heute das 'Rundschreiben' Nr. 4 (vgl. 23.9.1976, 8.10.1976) mit dem "Bericht der Ortsleitung an das ZK über die Durchführung des ZK-Beschlusses vom 19.9.76 (Beschlossen am 1.10.76)" zum Ausschluß der Fraktion.
Q: KBÖ-OG Wien: Rundschreiben Nr. 4, Wien o. J. (1976)

08.10.1976:
Von der KBÖ Ortsgruppe Wien erscheint für alle Mitglieder und Kandidaten des KBÖ und seiner Massenorganisationen das 'Rundschreiben' Nr. 6 (vgl. 1.10.1976, 12.1.1977) mit dem Inhalt:
- "Bemerkungen zur 'Gemeinsamen Erklärung von E.F., M.H., B.K., R.K., M.P., K.P.Sch. und F.S. angesichts der gegen sie vom ZK und der Ortsleitung erhobenen schwerwiegenden Beschuldigungen'" von H.W., 7.10.1976;
- "Zelle Ottakring: Beschluß vom 4.10.76", die auf dem Ausschluß von B.K. beharrt;
- "Gemeinsame Erklärung von E.F., M.H., B.K., R.K., M.P., K.P.Sch. und F.S. angesichts der gegen sie vom ZK und der Ortsleitung erhobenen schwerwiegenden Beschuldigungen".
Q: KBÖ-OG Wien: Rundschreiben Nr. 6, Wien 8.10.1976

12.01.1977:
Von der KBÖ Ortsgruppe Wien erscheint für alle Mitglieder und Kandidaten des KBÖ und seiner Massenorganisationen das 'Rundschreiben' Nr. 15 (vgl. 8.10.1976) mit dem Inhalt:
- "Bericht über Lage und Entwicklung bei Wertheim und über die Arbeit der Zelle Schrack / Wertheim" von H.W. im Auftrag der Ortsleitung vom 10.1.1976;
- - "1. Über die Entwicklung der Lohnauseinandersetzung";
- - "2. Über die Taktik in den Hauptabschnitten der Auseinandersetzung";
- - "3. Über die Arbeit der Zelle";
- - "4. Über die Arbeit der Ortsleitung";
- "Bericht zur Lage in der Chile-Solidaritätsbewegung", in der der Einfluß von Reformismus und Revisionismus "nicht entscheidend zurückgedrängt oder gebrochen werden" konnte. Von A. G., 23.12.1976.
Q: KBÖ-OG Wien: Rundschreiben Nr. 15, Wien 12.1.1977

Letzte Änderung: 28.09.2019