"Bolschewik"
Theoretisches und polemisches Bulletin (Bulletin théorique et polémique) der Ligue Communiste Révolutionnaire (Luxemburg)

Materialien zur Analyse von Opposition

Von Dietmar Kesten, Gelsenkirchen, 29.11.2018


Die Datenbank MAO ist ein
vollständig selbstfinanziertes Projekt.
Unterstützen Sie uns durch:

Hier können leider nur wenige Ausgaben des theoretischen und polemischen Bulletins der LCR, Luxemburger Sektion der IV. Internationale, vorgestellt werden. Vermutlich erschien es ab 1969. Wenigstens ab 1972 erschien es zweisprachig.

Liste der als Scans vorhandenen Zeitungen

Auszug aus der Datenbank "Materialien zur Analyse von Opposition" (MAO)

1972:
Von der "Kommunistischen Revolutionären Liga" ("Ligue Communiste Revolutionnaire"), der Luxemburger Sektion der IV. Internationale, erscheint die Nr. 2 des zweisprachigen "Bolschewik - Theoretisches und polemische Bulletin (Bulletin théorique et polémique)".
Artikel der Ausgabe sind:
- "Ansprache der Zentralbehörde an den Bund (vom März 1850) - Karl Marx und Friedrich Engels"
- "Resolution des Vereinigten Sekretariats der IV. Internationale zur Lage in Chile (Dezember 1971)"
- "Charles Roubac: Notices sur les origines du marxisme-révolutionnaire au Luxembourg (partie I)"

Geworben wird für den "Rebell. Organ der Schülerfront", für den "Klassenkampf. Monatszeitschrift der LCR".
Quelle: LCR: Bolschewik, Nr. 2, Luxemburg, 1972.

1972:
Von der "Kommunistischen Revolutionären Liga" ("Ligue Communiste Revolutionnaire"), der Luxemburger Sektion der IV. Internationale, erscheint die Nr. 3 des zweisprachigen "Bolschewik - Theoretisches und polemische Bulletin (Bulletin théorique et polémique)".
Artikel der Ausgabe sind:
- "Charles Roubac: Notes sur les origines du marxisme-révolutionnaire au Luxembourg. Partie II. Le bourbier de l'Assoss"
- "Résolution du Comité Central de la LCR …"
- "Nouveau, encore et toujours sur le théorique"
- "Vietnam und die Linke!"

Geworben wird für den "Klassenkampf. Zentralorgan der LCR" und für weitere Schriften der LCR, für die "Kommunistischen Texte Aktuell", u. a.: "Bengalen. Vom konterrevolutionären Krieg zur sozialistischen Revolution" (Nr. 1), "Welchen Sozialismus wollen wir?" (Nr. 5), "Irland, bewaffneter Kampf" (Nr. 6), für die Reihe "Arbeiterkampf", u. a.: "Gegen Mitbestimmung, für Arbeiterkontrolle" (Nr. 1), für den "Bolschewik", für "Polen und die Bürokratie", für den "Klassenkampf", den "Rebell" und "Spartacus. Bulletin der Spartacus -Studentengruppe".
Q: LCR: Bolschewik, Nr. 3, Luxemburg, 1972.

1973:
Von der "Kommunistischen Revolutionären Liga" ("Ligue Communiste Revolutionnaire"), der Luxemburger Sektion der IV. Internationale, erscheint die Nr. 4 des zweisprachigen "Bolschewik - Theoretisches und polemische Bulletin (Bulletin théorique et polémique)". Leider liegt uns nur die Titelseite vor.
Q: LCR: Bolschewik, Nr. 4, Luxemburg, (1973) [Fragment].

1973:
Von der "Kommunistischen Revolutionären Liga" ("Ligue Communiste Revolutionnaire"), der Luxemburger Sektion der IV. Internationale, erscheint die Nr. 5 des zweisprachigen "Bolschewik - Theoretisches und polemische Bulletin (Bulletin théorique et polémique)". Leider liegen uns davon nur Titel- und Rückseite vor.

Geworben wird für Publikationen der LCR.
Q: LCR: Bolschewik, Nr. 5, Luxemburg, (1973) [Fragment].

Letzte Änderung: 29.11.2018